Lieblingswäsche für alle
News & Tipps

„Lieblingswäsche“ für alle

UNTERNEHMENSVORSTELLUNG | Die Unterwäsche von comazo|earth hat mit langweiliger, beiger Öko-Unterwäsche gar nichts zu tun. Hier sind es bunte, fröhliche Highlights: sexy für Sie, hippe Muster für ihn und cool für die Kids.

UNTERNEHMENSVORSTELLUNG | Die Unterwäsche von comazo|earth hat mit langweiliger, beiger Öko-Unterwäsche gar nichts zu tun. Hier sind es bunte, fröhliche Highlights: sexy für Sie, hippe Muster für ihn und cool für die Kids.

Mehr zu den Themen:   nachhaltige mode faire mode
19.07.2017

LifeVERDE: Frau Maier, wofür steht das Mode-Label comazo und was würden Sie sagen, ist das Besondere an Ihrer „Lieblingswäsche“?

Caroline Maier: comazo|earth steht für Lieblingswäsche. Bio-Lieblingswäsche, die Du jeden Tag am allerliebsten aus der Wäscheschublade nimmst.

Wir liefern Dir dein munter Drunter - Bio-Lieblingswäsche, die Du den ganzen Tag kaum spürst, Dir aber spürbar mehr Frohsinn und Heiterkeit zurückgibt. Denn nur, wenn drunter nichts drückt und klemmt, kannst Du im Alltag munter sein. Dein größtes Organ, die Haut wird eine große Endorphine Party schmeißen, wenn sie das erste Mal Bio-Baumwolle ohne Chemie tragen darf. Mit comazo|earth jagst Du den Alltag und die Sorgen weg.

Worauf legen Sie unter Nachhaltigkeitskriterien besonderen Wert?

Jedes Lieblingsprodukt der comazo|earth Kollektion wird frei von Schadstoffen produziert. Die Unterwäsche besteht aus 100% Bio-Baumwolle. Beim Anbau der Bio Baumwolle wird für Wasser, Vegetation, Fauna und Böden Sorge getragen.

Bei der Auswahl an Partnern sowie in den unternehmenseigenen Produktionsstätten legt Comazo größten Wert auf umweltschonende Herstellverfahren. Abwässer werden kontrolliert, vorgeklärt und danach der selbstgebauten oder städtischen Kläranlagen zugeführt.

Und, bei der Comazo-Nachhaltigkeit geht es um mehr als nur die Umwelt. Es geht auch um die Menschen hinter der Lieblingswäsche. Wir kämpfen für einen existenzsichernden Lohn und gute Arbeitsbedingungen für unsere Bio-Baumwollbauern. Jeder Baumwolle Bauer bekommt einen Mindestpreis und eine Fairtrade-Prämie für seine Ernte. Jedes Produkt der Kollektion ist deshalb stolzer Träger des Fairtrade Siegels und des GOTS Zertifikat.

Vor welche Herausforderungen stellt Sie der Nachhaltigkeitsaspekt?

Früher dachten alle, Öko-Mode ist beige und braun. Aber der langweiligen Müsliwäsche-Ära haben wir ein Ende gesetzt!

Die Herausforderung ist es auch Unterwäsche in bunten, fröhlichen Farben mit beeindruckenden Highlights zu produzieren, aber dennoch schadstofffrei zu färben und nachhaltig zu agieren. Auch eine sexy Spitze für Sie, hippe Muster für Ihn oder ein cooler Print für die Kids gibt es jetzt bei Comazo.

Was noch immer eine Challenge ist, sind BHs mit Power Push-Ups auszustatten. Es ist sehr schwer dafür eine geeignete Füllung zu finden, die aus nachhaltigen Materialien besteht.

Bei comazo stehen sogar die Mitarbeiter selbst als Models vor der Kamera. Wie kommt das an und welche Motivation steckt dahinter?

Für unsere Lieblingswäsche gibt es kein zu klein, zu dick oder zu groß. Wir produzieren die Lieblingswäsche für Euch alle, alle sollen sich darin pudelwohlfühlen.

Dafür stehen wir auch vor der Kamera. Bei uns darf jeder Model sein, ganz wie er lustig ist. Getreu dem Motto: Wir machen Lieblingswäsche, wir leben Lieblingswäsche.

Wie das ankommt? Sagen wir mal so, ein Foto von Heidi Klum hat noch kein Comazo Mitarbeiter bekommen. Es geht nicht so glamourös zu wie bei der Reality-Show aber dafür mit bisschen mehr Reality. Wir lieben, was wir tun! Wir sind keine echten Models, aber echt stolz auf unsere Produkte und auf unser schwäbisches Traditionsunternehmen.

Woran können sich Verbraucher generell orientieren, wenn sie nachhaltige Mode suchen? Welchen Zertifizierungen oder Siegeln würden Sie vertrauen?

Wir sind Fairtrade und GOTS zertifiziert.

Aus zwei Gründen.

  1. Dies sind Zertifikate denen wir zu 100% vertrauen.
  2. Die beiden Zertifikate ergänzen sich prima.

Wir legen Wert darauf, dass die gesamte Produktionskette geprüft wird, vom Rohstoffanbau bis hin zum Endprodukt.

Das GOTS-Siegel umfasst genau diese ganzheitliche Prüfung. Der Global Organic Textile Standard umfasst alle wichtigen Chemikalien und belegt diverse Einzelsubstanzen mit Verboten.
Das Siegel Fairtrade definiert den Begriff Nachhaltigkeit noch weiter. Hier geht es bei der Prüfung neben der Umwelt auch um die Menschen. Das Label garantiert faire Arbeitsbedingungen, die Baumwollbauern erhalten Mindestpreise und Zusatz-Prämien für ihre Bio-Baumwolle.

Außerdem gibt es noch andere Zertifikate wie zum Beispiel bluesign, Fair Wear Foundation, Ecolabel und viele mehr. Hier sind sicherlich auch teilweise sehr vertrauensvolle Zertifikate dabei.

Wichtig als Konsument ist es darauf zu achten, wann die letzte Aktualisierung stattgefunden hat, wie oft das Unternehmen und welche Kriterien genau geprüft wurden. Außerdem muss man unterscheiden, ob nur das Produkt geprüft wurde, oder der gesamte Betrieb.

Vielen Menschen ist grüne oder faire Mode (noch) zu teuer. Was sagen Sie dazu?

Eine kleine Mathe-Exkursion: 8 Stunden am Tag, 3 Tage die Woche, 52 Wochen, 3 Jahre. Wie viele Minuten sind das? Lösung: Circa 225.000 Minuten.

Eine Unterbuxe wird also circa 225.000 Minuten getragen. Das sind 225.000 echte Wohlfühl-Minuten. Deine Haut feiert jede Sekunde die Sie mit unserer Lieblingswäsche verbringt. Kostbare Sekunden ohne Schadstoffe, Luxus Minuten ohne Stress für das größte Organ deines Körpers.

Dann zahlst Du also bei uns im Schnitt 10€ für diese wunderbaren 225.000 Minuten. Ist das viel?

Ich wette, Du hast dein Geld schon mal dümmer ausgegeben, oder? An einem Abend für ein paar Liter Bier von denen Du 20 Minuten vergessen hast, dieser Bungee Jumping Sprung der nicht länger war als 1 Minute oder für ein Eis, das in 4 Minuten leer geschleckt war, zum Beispiel? Das Gute ist, Geld ausgeben für Kleidung geht bei Comazo dank Fairtrade ganz ohne schlechtes Gewissen. Jeder Bio-Baumwolle Bauer bekommt durch jedes verkaufte Produkt eine extra Prämie.

Welche Trends im Bereich faire und nachhaltige Mode finden Sie aktuell besonders spannend?

Da Thema „Upcycling“ finde ich persönlich total spannend. In der Unterwäsche Branche aber leider kaum durchführbar. Aber vielleicht irre ich, und es kommt bald jemand, der macht das einfach.

Außerdem frage ich mich: Werden wir unseren Kindern erzählen, dass wir damals noch in ein Laden-Geschäft gingen, um Kleider zu kaufen. Und Sie werden uns ungläubig anschauen und fragen wie man das Wort Einzelhandel buchstabiert? Was wird aus der gewohnten Innenstadt? Werden wir bald noch einen Wäsche-, Hol- und Bring Service per Drohne anbieten? Ab wann wird es smarte Bio-Unterwäsche geben, die mit meinem PC kommuniziert.

Verraten Sie uns, was es künftig Neues von Ihnen geben wird? 

Wir werden weiter voranschreiten das Einkaufserlebnis online und in den Outlets mit noch mehr „Wow“ Effekten zu beleben.

Unsere Produkte werden noch ausgereifter werden, was Passform angeht. Über 80% der Frauen tragen die falsche BH Größe, das sind 80% zu viel. Unser großes Ziel ist es diese schockierende Zahl zu minimieren. Außerdem werden wir demnächst 135 Jahre alt, da wird es ein berauschendes Fest geben, auch für die Kunden. Vielleicht zeigt sich der Schwabe dann auch mal nicht so sparsam und zieht die Spendierhosen an.

Comazo|earth im Unternehmensportrait auf LifeVERDE.

Hier geht es zum Sortiment.

Deutschlands Grüner-Newsletter - Jetzt kostenlos registrieren!



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Grüne Unternehmen