Suche

ALPIN LOACKER GmbH - Wir über uns



ALPIN LOACKER GmbH GmbH

Anschrift:
Straßenhäuser 59
6842 Koblach

Telefon: 06642342253
Email: felix@alpinloacker.at

Mitarbeiter: 11-50

Webseite: https://alpinloacker.com

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Das ALPIN LOACKER Sortiment umfasst alles von Wanderausrüstung, Wanderstöcken, Outdoor Kochen und Outdoor Schlafen, sowie einer großen Auswahl an Merino Bekleidung. Mit Gründung der eigenen Näherei in Vorarlberg wurde unsere MADE IN AUSTRIA Linie ins Leben gerufen. Die Produkte dieser Linie sind allesamt aus hochwertigen Materialien und werden zu 100% österreichischer Handarbeit in unserer hauseigenen, lokalen Schneiderei hergestellt. Wir dürfen Euch Kultur- und Hygienebeutel, Bergrucksäcke, sowie nachhaltige Outdoor Kleidung hergestellt in Österreich präsentieren.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

In unserer Werkstatt werden nicht nur neue Produkte hergestellt. Für mehr Nachhaltigkeit in Outdoor bieten wir den hauseigenen Reparaturservice an. Wo möglich werden defekte Produkte und Bergsportbekleidung von uns repariert und Ersatzteile verschickt. Von der Reparatur der Wanderstöcke bis hin zum Loch in der Outdoor Bekleidung - bei uns gilt wieder verwerten statt wegwerfen! 

Seit diesen Jahres bieten wir 20kg CO2 Kompensation pro Bestellung und CO2 neutralen Versand.

Unsere Merino Wolle beziehen wir über einen renommierten deutschen Lieferanten: Südwolle. Dieser unterliegt den ZQ-Standards. Dieses Siegel stellt sicher, dass die Merinowolle den fünf Werten von ZQ entspricht: Tierschutz (z.B kein Mulesing), ökologische Nachhaltigkeit, soziale Verantwortung, nachweisbare Quellen und hochwertige Merinowolle.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Unsere Rohstoffe werden von Betrieben geliefert, die wir verarbeiten und welche dann wiederum an unsere Endverbraucher*innen geschickt werden. Dabei entstehen sowohl Transportwege und viel “Müll”. Um diesem umweltbelastendem Kreislauf entgegenzuwirken, haben wir eine Vorgehensweise entwickelt, die Ressourcen schonen und Abfall vermeiden. Dies involviert plastikfreie Verpackungen und alte Kartonagen zu neuem Verpackungsmaterial wieder zu verwerten.