Suche

ACHIY - Wir über uns



ACHIY UG (haftungsbeschränkt)

Anschrift:
Hohe Bleichen 26
20354 Hamburg

Telefon: 01707707129
Email: vivica.pietz@achiy.com

Mitarbeiter: 1-10

Webseite: www.achiy.com

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Strickmode aus 100% Alpakawolle, natürlich eingefärbt aus Planzen der peruanischen Anden. 

Jedes Kunstwerk ist handgestrickt. Die Designs sind limitiert. Die Herstellung ist nachhaltig und entspricht einer ursprünglichen indigenen Tradition. Wir kennen unsere Strickkünstler(innen) und pflegen faire Handelsbeziehungen - ja Freundschaften. Die Spiritualität mit der indigene Völker ihre Kleidung betrachten, gibt ACHIYs Produkten einen Sinn – ja eine unnachahmliche Aura. In jedem einzelnen Stück und in jedem Muster steckt eine eigene Geschichte - du bekommst sie auf unserer Website von den Einheimischen erzählt: achiy.com

 

 

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Indem wir uns durch die Traditionen, die Handwerkskunst und das Leben einheimischer Völker Perus leiten lassen. Für uns ist die Antwort auf Nachhaltigkeit somit Natürlichkeit. Die Eigenschaften der Natur. All unser Tun ist beeinflusst durch das Bestreben, im Einklang mit Mutter Erde zu handeln, in diesem Falle also so, wie unsere Freunde in den Anden mit Pachamama umgehen.

Somit ist es für uns nur natürlich zu 100% im Ursprungsland zu produzieren. Alle unsere Kunstwerke werden in kompletter Handarbeit auf traditionellen Strickmaschinen in Cusco, Peru gefertigt. Der Strom für die Strickmaschinen wird über Solarpanels erzeugt. Wir kennen unsere Strickkünstler(innen) persönlich und pflegen mittlerweile enge Freundschaften.

Wir verwenden ausschließlich Naturprodukte in unseren Kunstwerken – 100% Alpaka Wolle, die natürlich aus Pflanzen der Anden eingefärbt ist. Somit verzichten wir vollständig auf jegliche chemischen und synthetischen Materialien. So verwenden wir beispielsweise für die Knöpfe an unseren Cardigans Kokosnuss und Ananasleder als Alternative zu echtem Leder für unsere Labels.

Die Reise unserer Kunstwerke von Peru nach Hamburg offsetten wir mithilfe von Klimaschutzprojekten von Atmosfair. Zu guter Letzt versenden wir alle Produkte mit den Mehrwegverpackungen von RePack und sparen somit massiv CO2-Emissionen ein.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Indem wir ACHIY leben. ACHIY ist Quechua, die Sprache der Inka und bedeutet "to enjoy". 

Wir genießen und lieben jeden Tag was wir mit ACHIY auf die Beine stellen und versuchen in allen Tagen im bestmöglichen Einklang mit Mutter Natur, Pachamama zu handeln. 

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Man könnte sagen, dass ACHIY "rückschrittlich" ist, da wir zurück zum Ursprung der Mode gehen. Die Traditionen und Handwerkskünste indigener Völker inspierieren alle unsere Taten. 

Somit handeln wir bei jeder Entscheidung im bestmöglichen Einklang mit unserer Umwelt. Wir bieten somit Strickmode an, die komplett natürlich hergestellt wird. 

Für indigene Völker ist das Wort Nachhaltigkeit eine Selbstverständlichkeit – der Inhalt des Lebens. Die Art und Weise des Seins wird durch die Natur bestimmt. Für uns ist die Antwort auf Nachhaltigkeit somit Natürlichkeit. Die Eigenschaft der Natur. All unser Tun ist beeinflusst durch das Bestreben, im Einklang mit Mutter Erde zu handeln.