Suche

MYMARINI - Wir über uns



MYMARINI GmbH

Anschrift:
Schulterblatt 58D
20357 Hamburg
Email: service@mymarini.com

Mitarbeiter: 11-50

Webseite: www.mymarini.com

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Wir wollen ein Teil des Wandels der Modeindustrie sein: Von Fast Fashion hin zu Langlebigkeit, bewusstem Konsum und transparenten Lieferketten mit hohen sozialen Standards.

Wir designen Swimwear und Beachwear, welche umweltschonend und fair in Europa produziert wird.

Wir launchen jährlich lediglich eine Bademodenkollektion und versuchen Überproduktion zu vermeiden, indem wir ein realistisches Wachstum auf der Grundlage unserer Verkäufe der Vorjahre kalkulieren. Während unseres kurzen und jährlich einmaligen Sales am Ende der Sommersaison stellen wir sicher, dass auch die letzten Designs glückliche Besitzerinnen und Besitzer finden.

Dieser Season Sale ist für uns eine bewusste Entscheidung, um sicherzustellen, dass die Ressourcen und die Liebe, die für unsere Produkte verwendet werden, Wertschätzung erfahren und nicht verschwendet werden.

Auch Muster mit kleinen Fehlern oder unverkaufte Ware aus früheren Saisons wird nicht weggeworfen, sondern gesammelt und in Kooperation mit Ecken und Kanten, einem Online-Shop für Produkte mit kleinen Makeln, weiterverkauft.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Gemeinsam mit der Klimapatenschaft Hamburg haben wir 165 Bäume im Rahmen eines lokalen Waldaufforstungsprojekts gepflanzt. 

Von nun an wird jeder dieser Bäume jährlich 200 Liter zusätzliches Grundwasser produzieren, insgesamt entstehen so 33.000 Liter pro Jahr. Auf diese Weise konnten wir 2020 etwa 3,6 % unseres gesamten Wasser-Fußabdrucks (Produktion, Büro, Lager und Vertriebszentrum) kompensieren.

Im Jahr 2021 haben wir uns dazu entschieden den Weg zu einer wasserneutralen Produktion zu beschleunigen, indem wir eine Vereinbarung mit der Klimapatenschaft geschlossen habe, dies uns ermöglicht bis 2023 unseren eigenen kleinen "MYMARINI Wald" zu pflanzen. In den nächsten drei Jahren werden 30.000 neue Bäume gepflanzt! Bereits die ersten 12.000 Bäume in 2021erzeugen weitere 2.4 Millionen Liter Grundwasser-jedes Jahr!

 

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Wir denken und leben Nachhaltigkeit als ganzheitliches Konzept: von plastikfreien Verpackungen über grüne Finanzen und faire Zahlungen bis hin zur papierlosen Buchhaltung. Deshalb sind wir stets bestrebt, laufende Prozesse zu verbessern und unsere Produkte weiterzuentwickeln, um einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung zu leisten. Dies bedeutet, die Auswirkungen unserer Geschäftstätigkeit auf die Umwelt zu minimieren, darüber hinaus aber auch die Gesundheit und das Wohlbefinden aller Menschen entlang unserer Lieferkette sicherzustellen.

Wir tun unser Bestes, um im Einklang mit der Natur zu produzieren und unserer Mission zu folgen, eine Marke aufzubauen, die das Leben aller Beteiligten bereichert – von den Menschen ganz am Anfang unserer Lieferkette bis hin zu unseren Kundinnen und Kunden auf der ganzen Welt. Wir glauben, dass Zeit der Schlüssel zum Glück ist.

Deshalb produzieren wir zeitlose und langlebige Bademode und wollen so zu einem bewussten Konsumverhalten anregen. Darüber hinaus wollen wir allen unseren Freundinnen und Freunden, Partnern und Teammitgliedern ein gesundes und erfülltes Leben ermöglichen, damit sie die Zeit für die wirklich wichtigen Dinge haben – für sich selbst, ihre Familien, Freundinnen und Freunde und ein freudvolles und achtsames Leben.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Faire Löhne, Arbeitszeiten und Arbeitsbedingungen sowie die Einhaltung von Menschenrechten ist für uns selbstverständlich. All diese Standards werden momentan in unserem Code of Conduct übersichtlich und verständlich zusammengefasst. Während hohe ökologische und soziale Standards für uns entlang der Wertschöpfungsketten selbstverständlich sind, wollen wir auch darüber hinaus unseren Beitrag leisten. Wir sehen uns in der Verantwortung wirtschaftliches Wachstum zu nutzen, um einen positiven Beitrag zu leisten. So spenden wir seit Juli 2021 monatlich 30 Kisten Trinkwasser (Viva con Agua, 0,5l) an da gemeinnützige Organisation GoBanyo Hamburg, setzen uns für Female Empowerement ein u.a. durch Kooperationen mit Ruby Cup und Spenden an das EVA Projekt, welches zusammen mit der Welthungerhilfe Menstruationstassen an Frauen und Mädchen in Uganda spendet. 

Soziale und ökologische Projekte zu unterstützen und zu etablieren ist ein wichtiger Bestandteil unseres Antriebs! Deshalb arbeiten wir im Moment neben vielen kleinen Projekten an einem großen, lokalen Projekt, für Kinder im Jahr 2022. 

Wir wollen nicht nur Bademode und Beachwear designen, in denen sich jede:r wohl fühlt. Vielmehr sehen wir unsere Produkte als Mittel zum Zweck: Je mehr Bikinis wir verkaufen, desto mehr

  • Bäume können wir pflanzen
  • Wasser können wir spenden
  • Menschen können wir helfen ein erfüllteres Leben zu führen
  • Kindern können wir einmalige Erlebnisse ermöglichen.