Unterwäsche mit Nordischem Umweltzeichen
News & Tipps

Unterwäsche mit Nordischem Umweltzeichen

Die Unterwäsche von DILLING ist mit dem Nordischen Umweltzeichen ausgezeichnet. Das Umweltzeichen garantiert ein nachhaltiges und umweltfreundliches Produktionsverfahren: von der Wollgewinnung am Schaf, über den Transport bis zur Entsorgung der DILLING-Wäsche.

Die Unterwäsche von DILLING ist mit dem Nordischen Umweltzeichen ausgezeichnet. Das Umweltzeichen garantiert ein nachhaltiges und umweltfreundliches Produktionsverfahren: von der Wollgewinnung am Schaf, über den Transport bis zur Entsorgung der DILLING-Wäsche.

Mehr zu den Themen:   nachhaltige mode faire mode gessica mirra
29.03.2017 - © DILLING - Das Interview führte Gessica Mirra

LifeVERDE: Herr Dilling, das Unternehmen DILLING hat seine Wurzeln in Dänemark und fertigt bereits in der 4. Generation Naturtextilien für die ganze Familie. Wie kam es zur Fokussierung sowohl auf umweltfreundliche Unterwäsche als auch auf einen konsequent nachhaltigen Herstellungsprozess?

Morten Dilling, DILLING: Die Verbundenheit zu natürlichen Fasern war von Anfang an Bestandteil unserer Philosophie. Als die Leiterin unserer Färberei eine Allergie gegen Formaldehyde entwickelte, war für uns klar, dass wir damit nicht mehr weiter arbeiten wollen. Nach und nach ersetzten wir alle schädlichen Chemikalien. Mit den zunehmend bedenklichen Entwicklungen in Umwelt und Gesundheit sehen wir großen Bedarf an gut verträglicher Wäsche und umweltfreundlicher Produktion. Gerade für Kinder und Babys oder Menschen mit Allergien ist es wichtig, ein sauberes Produkt tragen zu können. Aber auch für alle anderen ist es schön, sich keine Sorgen machen zu müssen.

DILLING ist sogar mit dem nordischen Umweltzeichen ausgezeichnet. Was ist das Besondere an Ihrer Unterwäsche und woraus besteht sie?

Der Großteil unserer Woll- und Baumwollwäsche ist aus biologischen Rohmaterialien hergestellt. Sind bestimmte Materialien nicht in Bio-Qualität zu bekommen, z.B. weil es sich um ganz besonders feine Wolle handelt, legt DILLING trotzdem größten Wert auf nachhaltige, umweltfreundliche Produktionsverfahren. Durch das Nordische Umweltzeichen wird u.a. unser Wasser- und Energieverbrauch kontrolliert und die Herkunft unserer Materialien geprüft. Auch Verpackung und Transport der Dilling Wäsche werden unter die Lupe genommen. Das besondere ist, dass das Nordische Umweltzeichen den kompletten Produktionsprozess betrachtet. Von der Wollgewinnung am Schaf bis zur Entsorgung der Produkte wird jeder Schritt geprüft und bewertet.

Was würden Sie sagen, wie viele Menschen achten bei der Wahl Ihrer Unterwäsche auf „Bio“ oder „nachhaltig“?

Die Zahl der Menschen, die auf Nachhaltigkeit und „Bio“ achten, wächst seit Jahren stetig an. Das Bewusstsein für Gesundheit und verantwortungsvollen Konsum wird – zum Glück -  immer größer und für viele unserer Kunden ist das das springende Argument, sich für DILLING Wäsche zu entscheiden. Aber auch für andere, denen hohe Qualität am Herzen liegt, ist es sicherlich ein Pluspunkt.

Der hohe Qualitätsanspruch ist bereits von Beginn an fest in der Unternehmensphilosophie verankert. Warum wird so viel Wert darauf gelegt?

Viele DILLING Produkte sind Basics für den Alltag. Sie werden in der Regel häufig getragen und müssen viele Wäschen überstehen. Es ist wichtig, dass Form und Farbe trotzdem Bestand haben. Außerdem ist ein immer größerer Teil unserer Kollektion auf Sport und Outdoor-Aktivitäten ausgelegt. Die Merinowolle muss Bewegung, Reibung, Feuchtigkeit sowohl im Sommer als auch im Winter aushalten. Wir möchten, dass unsere Kunden lange Freude an unseren Artikeln haben.

Geben Sie uns doch bitte einen kleinen Einblick in die nachhaltige Produktion, wie funktioniert beispielsweise das Färben bei Ihnen?

Beim Färben hebt sich DILLING von vielen anderen Herstellern ab. Statt den üblichen 6-8 Stunden, nehmen wir uns für den Prozess 16 Stunden Zeit. Wir suchen Farben aus, die keine giftigen Chemikalien oder Schwermetalle enthalten. Gefällt uns ein Farbton, kann aber nicht die Kriterien des Nordischen Umweltzeichens erfüllen, dann verzichten wir auf ihn. Wir können also nicht jede erdenkliche Farbe produzieren - wenn das nur auf Kosten der Umwelt geht, möchten wir es aber auch gar nicht. Viel wichtiger ist uns ein sauberes Produkt, das man gerne auf der Haut trägt und ohne Sorge seinen Kindern anziehen kann.

Und worauf wird noch großen Wert gelegt?

Besonders wichtig ist für uns die Transparenz als Unternehmen. Unsere Kunden sollen wissen woher die Materialien stammen oder unter welchen Bedingungen die Schafe leben. Unsere Produktion findet ausschließlich in der EU statt. Nachhaltigkeit bedeutet für uns auch, dass die Mitarbeiter in allen Produktionsstätten fair entlohnt werden und unter korrekten, angenehmen Bedingungen arbeiten können - Verantwortung statt Greenwashing.

Stellt Sie der hohe Nachhaltigkeits-Anspruch auch vor besondere Herausforderungen?

Natürlich hat der hohe Anspruch seinen Preis. Wir investieren viel Zeit und Sorgfalt in die Entwicklung, um beispielsweise zu erfahren, welche Farbtöne unsere Anforderungen erfüllen und in unsere Produktpalette aufgenommen werden können. Unsere Färberei schreibt jedes Jahr rote Zahlen. Trotzdem behalten wir das umweltfreundliche Verfahren bei, um Bio Wäsche zu bieten, die unseren Anforderungen an Nachhaltigkeit und Verantwortung genügt. Es ist manchmal nicht einfach, die Facetten zu erklären, in denen wir uns von anderen unterscheiden. Fast jeder kann seine Produkte „Bio“ nennen, aber viele Hersteller wandern dafür in Länder ab, in denen die Richtlinien deutlich niedriger sind. Auch deswegen schätzen wir Plattformen wie LifeVERDE sehr, die die Konsumenten aufklären.

Ist Ihre umweltfreundliche Unterwäsche als „grüne Alternative“ teurer als vergleichbare herkömmliche Unterwäsche?

Durch unser Konzept, als Hersteller unsere Produkte ausschließlich online zu vertreiben vermeiden wir hohe Preise durch teure Zwischenhändler. So können wir unsere Wäsche zu sehr fairen Preisen anbieten.



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Grüne Unternehmen