Nachhaltige Mode: Cannamoda Textilien aus Hanf Einzelfirma

Cannamoda Textilien aus Hanf - Wir über uns



Cannamoda Textilien aus Hanf Einzelfirma

Anschrift:
Bahnhofstr. 2
74343 Sachsenheim

Telefon: 07147/276838
Email: p.rusch@cannamoda.de

Mitarbeiter: 1-10

Webseite: www.cannamoda.de

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

cannamoda - Hanftextilien aus 100% Hanfjersey für Damen,Herren und Kinder .Unterwäsche und T-ShirtsDas Garn ist aus europäischem Anbau.Die Produkte werden auf der Schwäbischen Alb gestrickt,ausgerüstet und genäht.

Herrenhemden,Kleider,Hosen aus 30%Hanf /70 BW. Der Hanf ist aus deutschem Anbau,wird in auch hier gesponnen,gewebt in Österreich und genäht auf der Schwäbischen Alb.Die Baumwolle kommt aus ökologischem Anbau in Nigeria.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Es werden heimische nachwachsende Rohstoffe verwendet,so dass die Transportwege kurz sind und der CO2 Ausstoss gering ist.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Durch die Verwendung nachwachsender Rohstoffe und die Produktion in unserer Gegend wollen wir Arbeitsplätze erhalten und neue schaffen.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Wir haben unter anderem  die ersten Hanftextilien aus deutschem Anbau .auch unsere HanfjerseyKollektion ist aus europäischem Anbau.Das Bewußtsein für regional nachwachsende Rohstoffe sollte dadurch wieder bewußt gemacht werden.

Hanf braucht keine Chemie,wenig Wasser ,wächst sehr schnell und es kann alles verwertet werden,auch hinterläßt Hanf den Boden besser als manch andere Frucht ,ist pgflegeleicht im Anbau,,hinterläßt mehr Biomasse als manch andere heimische Pflanze,ist sehr umweltverträglich,und vielseitig verwendbar .