DAILY'S NOTHING'S BETTER GmbH Nachhaltigkeit & CR | LifeVERDE

DAILY'S NOTHING'S BETTER - Wir über uns



DAILY'S NOTHING'S BETTER GmbH

Anschrift:
Zollstockgürtel 67
50969 Köln

Telefon: 0221 297 823 25
Email: online@dailysnothingsbetter.com

Mitarbeiter: 11-50

Webseite: https://dailysnothingsbetter.com/

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

DNB DAILY’S – NOTHING‘S BETTER

 

Dailys - Nothing's Better - Wir sind ein privates Unternehmen, unabhängig und selbstbestimmt im Denken und Handeln. Wir machen vor allem eins: Mode. Das steht an erster Stelle! Und wir stecken viel Arbeit in das Design und die modische Ausrichtung der Kollektionen für unsere beiden Brands: Daily’s für die Damen und Trevor’s für die Herren.

 

Woher der Name „DAILY’S – NOTHING‘S BETTER " kommt? Ganz einfach: wir machen Kollektionen mit Lieblingsteilen. Unkomplizierte Styles für jeden Tag. Inspiriert vom Lebensgefühl Kaliforniens: lässig und unbeschwert. Modisch, und auf gar keinen Fall langweilig. Echte Everyday’s Favorites eben. Der Zusatz „BETTER“ ist der Ansporn, sich ständig weiterzuentwickeln: For a better future. For a better environment. For better .... es gibt so Vieles, das man besser machen kann. Und wir bei DNB wollen  eben nicht nur gut sein, sondern besser. Das kann man auf alles beziehen. Auf das Design, die Passform, das Tragegefühl, die super soften Qualitäten und selbstverständlich auch auf soziale und ökologische Aspekte.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

FOR A BETTER TRANSPARENCY

Unsere Kunden sollen sicher sein, dass wir kein „Greenwashing“ betreiben, sondern tatsächlich nachhaltig handeln. Das haben wir uns durch die beiden wichtigsten Zertifikate im Bereich Nachhaltigkeit bestätigen lassen. Unsere Baumwollgarne werden nach den strengen Auflagen des Global Organic Textile Standard (GOTS) hergestellt und auch bei Färbung und Verarbeitung wird auf umweltschonende Prozesse geachtet. Dass nicht nur die Umwelt geschont, sondern auch die Mitarbeiter fair behandelt werden, wird durch das Zertifikat der Ethical Trading Initiative (ETI) bescheinigt.

 

 

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Wir haben unseren eigenen Code of Conduct, dem wir sowohl in den Produktionsbetrieben im Ausland als auch hier in Deutschland folgen. Wir garantieren, dass wir bei den Garnen, der Färbung und Verarbeitung hohe umwelttechnische und soziale Standards einhalten. Dazu gehört selbstverständlich, dass Kinderarbeit sowie gesundheitsschädigende und gefährliche Arbeitsbedingungen ausgeschlossen werden.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

FOR A BETTER ENVIRONMENT

Nachhaltigkeit bedeutet für uns viel mehr als z.B. nur Biobaumwolle zu verwenden. Genauso selbstverständlich sind für uns kurze Transportwege. Wir legen großen Wert darauf, die gesamte Produktion eines Kleidungsstückes im Ursprungsland der verwendeten Faser zu belassen. Dadurch versuchen wir unseren ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten. Wir kennen alle unsere Lieferanten persönlich und arbeiten mit ihnen seit vielen Jahren zusammen – in Europa mit kleinen, inhabergeführten Betrieben in Portugal und Italien und in Indien mit langjährigen, festen Partnern.

Und da wir wissen, dass unsere Verantwortung nicht an den Fabriktoren aufhört, spenden wir 1% unseres Umsatzes an die Hilfsorganisation Water.org und unterstützen damit weltweite Projekte für sauberes Trinkwasser.