recolution GmbH & Co. KG Nachhaltigkeit & CR | LifeVERDE

recolution - Wir über uns



recolution GmbH & Co. KG

Anschrift:
Borsteler Chaussee 85-99a
22453 Hamburg

Telefon: 040 38 66 90 75
Email: mail@recolution.de

Mitarbeiter: 11-50
Standorte: Hamburg

Webseite: www.recolution.de

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Ein Buchstabe macht den Unterschied. Wir sind recolution und machen urbane Lieblingsklamotten – mit grünem Gewissen und ohne Kompromisse. Schon seit der Gründung durch Jan und Robert im Jahr 2010 ist unser Brand zu 100% nachhaltig. Vom Anbau der einzelnen Faser über die Produktion bis zum Versand.


Wear your attitude. Unser Anspruch geht über den Verkauf von Klamotten hinaus: Geprägt vom urbanen Umfeld arbeiten wir an nachhaltigen Lösungen für die Herausforderungen moderner Städte, um unserer Vision der „Green Cities“ näher zu kommen. Dabei stehen Themen wie Urban Gardening, Mobilität, Ernährung und Zero Waste im Fokus. Mit gleichgesinnten Partnern arbeiten wir an Aktionen und Events, um unsere Ideen umzusetzen und erlebbar zu machen. Durch Kollaborationen mit Künstlern und Kreativen aus der ganzen Welt verleihen wir unseren Werten Ausdruck und machen sie in unseren Kollektionen sichtbar.


Urban Classics for everyday life. Für jede Kollektion liegt der Fokus darauf unser hochwertiges Basic-Sortiment mit minimalistisch
modernen, sowie besonderen Details abzurunden.
Für Schnitt und Silhouette spielen das Wohlfühlen und der Tragekomfort genau so eine wichtige Rolle, wie unser hoher Anspruch an Qualität und ein lässiger Style.
Die Farbpalette ist bei recolution stets darauf ausgerichtet den Alltags-Look zu komplettieren, durch Highlights ein wenig bunter zu gestalten und für das Urban-City-Life zu untermalen.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

recolution produziert faire Produkte aus Bio-Baumwolle und Tencel® in Portugal, der Türkei und Litauen. Durch die jahrelange Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten hat sich ein freundschaftliches Verhältnis zu den Betrieben aufgebaut: Wir fahren regelmäßig in die Produktionsstätten, um uns von den gleichbleibenden Sozial- und Nachhaltigkeitsstandards sowie der hohen Qualität der Produkte zu überzeugen.

Als eins der ersten Unternehmen überhaupt haben wir uns vom GOTS („Global Organic Textile Standard“) zertifizieren lassen und wählen unsere Produzenten entsprechend aus. Die GOTS-Zertifizierung garantiert einen in allen sozialen und ökologischen Aspekten nachhaltigen Produktionsprozess: Ressourcen sollen geschützt und einspart werden, wo es nur geht. Ergänzend dazu sind unsere Kollektionen PETA-Approved vegan, d.h. recolution Kleidung enthält keinerlei tierische Bestandteile.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?
  • Wir nutzen 100% Ökostrom von Greenpeace Energy
  • Unsere Hausbank ist die GLS-Bank - eine Bank für sozial-ökologische Geldanlagen, die nachhaltige Unternehmen und Projekte finanziert
  • Wir versenden mit so wenig Verpackungsmaterial wie möglich
  • Wir verwenden Steckerleisten, die man komplett ausschalten kann
  • Wir nutzen nachhaltige Büromaterialien, die wir bei Memo bestellen
  • Wir sammeln Fehldrucke und verwenden sie als Schmierpapier
  • Wir putzen mit ökologischen Putzmitteln, Seifen etc.
  • Wir trennen unseren Müll und verwenden recycelbare Kartons/Verpackungsmaterial
  • Wir kaufen das Wasser von Viva con Agua und unterstützen damit WASH Projekte weltweit
WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

2050. 75% der Weltbevölkerung lebt in Städten. Wir auch. Gut so! Schluss mit Eskapismus und dem Wochenend-Versteck auf dem Land. Aus der Stadt heraus, von innen die Dinge verändern. Denn in recolution schlägt seit der Gründung ein ehrliches, urbanes Herz.

Für eine neue Einfachheit des Seins im täglichen Lebensraum. Humane Urbanität – Städte für Menschen statt Menschen für Städte. Vordenker vernetzen und zu einem neuen, besseren Wohnen, Arbeiten, Leben in der Stadt beitragen. Wir wollen fördern und fangen damit konkret an. Upcycling, Zero Waste, Urban Gardening, Autofreiheit und kostenfreier Nahverkehr. Radikaler Strukturwechsel in Architektur und Infrastruktur. Mehr Reparatur, weniger Wegwerfen. Mehr Zusammensein und weniger Einzelkämpfermentalität.

Haben Sie Wünsche an die Politik, wenn ja, welche?

Weniger reden, mehr handeln!

Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *