Suche

KATTUN-Stoffe.de - Wir über uns



KATTUN-Stoffe.de Einzelunternehmen

Anschrift:
Maria-Merian-Str. 5
89312 Günzburg

Telefon: 082212524012
Email: info@kattun-stoffe.de

Mitarbeiter: 1-10

Webseite: https://www.kattun-stoffe.de/

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Wir bieten ein breites Sortiment nachhaltiger Stoffe für Nähbegeisterte an. Bei uns findet ihr über 850 Stoffe aus biologisch angebauter Baumwolle, mehr als 300 Lenzing Tencel™ oder EcoVero™ Stoffe aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Auch der Anteil von Stoffen aus anteilig oder ganz recycelten Materialien wie recycelte Baumwolle oder Polyester ist ein neuer Trend und nimmt stetig zu.

Dazu haben wir auch viele nachhaltige Artikel aus dem Bereich Nähzubehör im Angebot wie Nähgarne aus recycetlen PET-Flaschen und Knöpfe aus Naturmaterialien wie Holz, Steinnuss oder Kokos.

Bei unserem Sortiment aus nicht biologisch hergestellten Fasern oder Grundstoffen achten wir generell auf einen hohen Anteil natürlicher Rohstoffe wie Baumwolle, Leinen oder Wolle und versuchen, den Anteil an Kunststoffen in unseren Produkten möglichst klein zu halten. ÖkoTex ist unser Mindeststandard für alle Produkte, die nicht aus Bio-Produktion sind.

 

 

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Wir sind als einer von wenigen Onlineshops GOTS (Global Organic Textile Standard) zertifiziert. Die Zertifizierung umfasst sowohl ökologische als auch soziale Kriterien. Die Kernpunkte des Standards sind die ökologische Herstellung und Verarbeitung von Rohstoffen zu Textilien, Tierwohl und soziale Kriterien wie unter vielen anderen faire Bezahlung, keine Diskriminierung, geregelte Arbeitszeiten oder betriebliche Mitbestimmung. Diese Kriterien müssen auf der ganze Lieferkette von der Landwirtschaft über die Verarbeitung bis zum Vertrieb eingehalten werden.

Darüber hinaus verpacken wir unsere Produkte plastikfrei und mit so wenig Füllstoffen wie möglich. Unser Versand erfolgt CO²-neutral mit DHL GO GREEN. Unsere Kartons, Druckerpapiere oder Packmaterialien sind ausschließlich aus recycelten Rohstoffen und so weit möglich nutzen wir Kartons und Packmaterial aus dem Wareneingang auch für den Versand unserer Produkte.

Wir kommen natürlich der Verpflichtung zur Teilnahme am dualen System durch die Lizensierung unserer Verpackungen nach.

Wir kompensieren unseren CO²-Fußabdruck bei WWF Gold Standard.

Generell ist der nachhaltige Umgang mit Ressourcen wie Energie und Müllvermeidung bei uns Pflicht. Es ist auch ein Teil der Zertifizierung.

 

 

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Wir sind ein kleines Team aus Menschen mit ganz unterschiedlichen Ursprüngen. Wir achten auf einen respektvollen Umgang miteinander und sind freundschaftlich verbunden. Wir helfen uns gerne, bei Wareneingang oder Kundenanfragen genauso wie im Zuschnitt und Versand. Flexible Arbeitszeiten werden bei uns so weit möglich gelebt.

Wir haben feste Institutionen wie gemeinsame Mittagessen oder wöchentliche Teamrunden, die sehr gut etabliert sind und auf die sich alle freuen.

Viele CSR-Themen sind Teil unserer Zertifizierung und werden auch beherzigt. Dazu gehören Mitsprache genauso wie Arbeitssicherheit und eine faire Bezahlung.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Wie in vielen anderen Bereichen wie der Herstellung von Lebensmitteln, Fahrzeugen oder Elektronikprodukten (um nur einige zu Nennen) gibt es auch in der Textilbranche dringenden Handlungsbedarf. Durch kurze Kollektionszyklen und zu günstige Preise ist Kleidung zu einem beliebigen und wenig wertgeschätzten Produkt geworden und die Sachen werden gar nicht, nur ein paar mal und über einen kurzen Zeitraum getragen. Auch weil oft die Qualität nicht mehr hergibt. Der ökologische Fussabdruck ist dadurch einfach viel zu groß, die Arbeitsbedinungen vor Ort oft inakzeptabel. 

Wir möchten mit unseren Produkten für die Herstellung selbst genähter Kleidungsstücke ein Teil der Slow Fashion Bewegung sein - handwerklich im Privaten oder gewerblich in Kleinserien hergestellte Mode aus hochwertigen und wenn möglich nachhaltigen Zutaten. Durch den viel persönlicheren Bezug zu den Kleidungsstücken und der höheren Qualität werden die Sachen oft viel länger getragen und auch mal repariert. Außerdem ist ein selbst genähtes Teil Ausdruck von der eigenen, gestalterischen Kreativität und handwerklichen Fertigkeit und wird mit Wertschätzung und Stolz getragen.

 

Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *