Suche

Robin - Wir über uns



Robin | hochgrat textil GmbH

Anschrift:
Weiherhalde 3
88239 Wangen im Allgäu

Telefon: +498388 9238333
Email: hello@robin-shop.com

Mitarbeiter: 1-10

Webseite: www.robin-shop.com

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Robin steht für natürliche Headwear und die ersten Caps komplett frei von Plastik und Polyester. Robin spricht besonders ein Publikum aus Umwelt- und Modebewussten sowie Naturliebhabern an. Im Allgäu fair produzierte und zertifizierte Produkte auf Basis nachwachsender Ressourcen – gepaart mit attraktivem Design – schaffen deinen einzigartigen Wegbegleiter. Die Headwear wird von uns in unserer Manufaktur im Allgäu handgefertigt. Unser Sortiment umfasst - neben Caps - die verschiedensten Produkte wie Stirnbänder, Beanies, Taschen und Hüte. Alles getreu unserer Philosophie: 100% Natur. 100% Made in Germany.

Bei unserer Headwear setzen wir ausschließlich auf Naturmaterialien wie Bio-Baumwolle sowie umweltfreundlichen, rustikalen Leinenstoff aus Österreich. Neben Wollfilz und Echtholz verwenden wir außerdem das weltweit erste wasserabweisende Kartonschild aus 100% Altpapier.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Robin entstand aus der jahrelangen Beobachtung der immer beunruhigender werdenden negativen Veränderungen der Umweltbedingungen. Besonders der gestiegene Verbrauch von Plastik macht sich deutlich in der Natur bemerkbar. Schlechte Arbeitsbedingungen in zahlreichen Ländern oder extrem lange Transportwege sind nur wenige Beispiele, wie sich der Fußabdruck der Menschheit auf die Natur auswirkt.

Robin versteht sich dabei als Pionier und Inbegriff des Dreiklangs aus Natürlichkeit, Nachhaltigkeit und Ästhetik und möchte zeigen, dass Fair Fashion sehr wohl ein stylisches und modernes Design haben kann. Und das ohne eine Produktion in Übersee und umweltschädliche Bestandteile. So setzen wir zertifizierte Naturmaterialien ein, die unseren Fußabdruck auf der Erde nachweislich so gering wie möglich halten. Für uns ist es selbstverständlich, dass die Produkte klimaneutral und ohne Plastik versendet werden.

Unsere Manufaktur wird nebenbei mit 100% Ökostrom (Wasserkraft) versorgt. Mehrmals im Jahr spenden wir außerdem an soziale Vereine wie One Earth - One Ocean e.V.

Ziel ist, eine immer breiter und größer werdende Community aus Gleichgesinnten zu formen, die mit unserer nachhaltigen Kopfbekleidung ein positives und verantwortungsvolles Statement sowohl für sich selbst als auch für ihre gesamte Lebenswelt setzt.

 

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Neben der Produktion in unserer eigenen Manufaktur, durch die wir optimale Arbeitsbedingungen und kurze Wege gewährleisten können, tun wir alles dafür, lokale Lieferanten für uns zu gewinnen. So haben wir es geschafft, dass wir ausschließlich mit europäischen Partnern zusammenarbeiten, zu denen wir eine sehr persönliche und vertrauenswürdige Beziehung pflegen. Nach jahrelanger Entwicklung ist es uns gelungen, bei unseren Produkten komplett auf den Einsatz von synthetischen Materialien zu verzichten. Nachhaltigkeit zieht sich bei uns wie ein grüner Faden durch das Unternehmen.

Schon beim ersten Brainstorming für ein neues Produktes steht für uns fest, dass wir an unserer Philosophie festhalten: 100% Natur. 100% Made in Germany.

Seit Tag 1 war für uns klar, dass wir das Projekt Robin nur mit gutem Gewissen vorantreiben können, wenn alle Produkte in Deutschland gefertigt werden. Dadurch können wir die volle Transparenz gewährleisten liefern auf unserer Website alle Informationen zu den Materialien und der Herstellung - ganz ohne versteckte Bestandteile. 

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Was die Wenigsten wissen: Vor vielen Jahren war Deutschland eine Hochburg im Bereich der Bekleidungsherstellung. Unter anderem durch die Rezession in den 90ern ist die Textilkompetenz nahezu vollständig nach Asien abgewandert. Umso glücklicher sind wir, dass wir mit Robin wieder back to the roots gehen können. Durch die Produktion in unserer eigenen Manufaktur bieten wir vollständige Transparenz.

Unsere Headwear entsteht in aufwändiger Handarbeit mit Liebe zu jedem Detail. Das Design, die Materialauswahl sowie die schlussendliche Herstellung und Vermarktung der Caps erfolgen in Eigenregie – von gelernten Hutmacherinnen, kreativen Produktdesignern und innovativen Marketern. Da wir die Produktion nicht auslagern, gehen wir somit auch keinerlei Kompromisse in puncto Arbeitsbedingungen, lange Transportwege und Qualität ein. Robin ist eine der wenigen Bekleidungsmarken, die noch wirklich in Deutschland produziert und der einzige Cap-Hersteller im deutschsprachigen Raum. 

Wir werden auch in Zukunft alles daransetzen, plastikfreie, stylische Produkte in Deutschland zu erschaffen.

Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *