Suche

COTONEA - Wir über uns



COTONEA Gebr. Elmer & Zweifel GmbH & Co. KG

Anschrift:
Auf dem Brühl 1-9
72658 Bempflingen

Telefon: +49 (0) 7123 9380 0
Fax: +49 (0) 7123 9380 11
Email: info@cotonea.de

Mitarbeiter: 51-250

Webseite: cotonea.de

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Cotonea steht für nachhaltige Textilien: hochwertige Biobaumwolle, ökologisch und fair weiterverarbeitet von der Faser bis zum fertigen Produkt.

  • Fürs Zuhause: Bettwäsche & Bezüge, Handtücher & Bademäntel
  • Für die Kleinsten: Baby-Bekleidung & Ausstattung
  • Für Kinder und Erwachsene: Biobaumwoll-Kleidung
  • Stoffe für den B2B Bereich

Voraussetzung für ein schönes und langlebiges Textil ist unser in über 165 Jahren gewachsenes Know-how. Wir kennen unsere gesamte Herstellungskette für nachhaltige Biotextilien und setzen auf die Siegel mit den höchsten Ansprüchen: IVN Best und FairforLife sowie unabhängige Kontrollen. Das Cotonea Gütesiegel vereint diese beiden und erweitert um eine dritte Dimension hinzu: Die Qualität und Langlebigkeit der Biotextilien.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Für uns kommt nur Biobaumwolle infrage
In den Regionen Ugandas und Zentralasiens, wo ausreichend Regen fällt, bauen wir unsere eigene Biobaumwolle an. Kein gentechnisch verändertes Saatgut, kein Kunstdünger und keine Pestizide kommen zum Einsatz. Unsere Partner vor Ort kennen viele natürliche Methoden, um den Insektenbefall in Schach zu halten. Eine unabhängige Zertifizierungsgesellschaft überwacht die Einhaltung der ökologischen Regeln.

Nachhaltige Herstellung nach anspruchsvollsten Standards und Siegeln 
Unsere Produkte tragen unter anderem das IVN BEST-Label, den weltweit anspruchsvollsten Standard für Naturtextilien. Schädliche Substanzen sind inakzeptabel – sowohl für dieses Zertifikat, als auch für uns, unsere Baumwoll-Bauern und Zulieferer. Gesundheitsschonende Baumwolle ist uns ein großes Anliegen. 

Konstant hohe Bio-Qualität & langlebige Designs
Unsere Produkte sind besonders hochwertig, unsere natürlichen Ressourcen kostbar. Gleichzeitig freut unsere Kunden, dass sie ihr Lieblingsdesign lange nachkaufen können. 

Transparenz 
Wir kennen unsere gesamte Herstellungskette vom Baumwollfeld über die Kooperationspartner bis zum Kunden. Der Cotonea-Produktpass dokumentiert jeden Produktionsschritt: Den Ursprung der Biobaumwolle und die Anbaumethoden, die Produktion von Garn und Gewebe, Veredelungs- und Konfektionsbetrieb. Die einzelnen Herstellungsschritte haben wir hier genauer beschrieben: Herstellung

Energie und Klima
Unsere Baumwoll-Produktion ist CO2-neutral. Wir produzieren zudem mehr regenerativen Strom selbst, als wir in unserer gesamten Produktion verbrauchen. Die Bilanz haben wir offengelegt in unserem Nachhaltigkeitsbericht.

Abfall in der Produktion 
Generell produzieren Weberei und Konfektion (Näherei) Produktionsabfälle. In der Weberei liegt er unter 1 Prozent der Gesamtmenge des produzierten Gewebes. In der Konfektion fallen je nach Produkt Schnittreste an. Bei jedem Produktionsauftrag arbeiten wir an der Optimierung des Zuschnitts.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Seit 2004 und 2009 kooperieren wir mit festen Vertragspartnern, die für den Biobaumwollanbau in Zentralasien und Uganda. Seither kontrollieren wir die gesamte Herstellungskette vom Baumwollfeld über das Spinnen, Weben, Veredeln, Konfektionieren bis hin zum Transport ins Ladenregal. Cotonea vereinbart mit den Bauern feste Preise für die benötigte Abnahmemenge, inklusive eines Bio-Aufschlags auf den Weltmarktpreis, der vergleichsweise hoch ist. Die wird an eine Gruppe von Bauern gezahlt und nach einem gemeinschaftlichen Beschluss verwendet.

Die Bauern können von Anfang an mit festen Einnahmen kalkulieren, in Bildung sowie Gesundheit investieren und zur Entwicklung der gesamten Region beitragen. Kontinuierliche Vertragsbeziehungen mit festen Abnehmern fördern diese Entwicklung weit stärker als kurzfristig geschlossene Verträge. 

Das Weben erfolgt in Eigenbetrieben ebenso wie ein Großteil der Konfektion. Jeder unserer Lieferanten in Deutschland, der Schweiz und der Türkei zahlt mindestens gesetzliche, beziehungsweise Tariflöhne. 

Fast alle Lieferanten sind IVN BEST zertifiziert. Das Zertifikat setzt nicht nur ökologische, sondern auch hohe soziale Standards. Die Richtlinien decken die gesamte textile Kette ab – in ökologischer und sozialverantwortlicher Hinsicht.

Cotonea ist außerdem Fair For Life zertifiziert. Dieses Label kennzeichnet ein Produkt, bei dem die Rohstoffe UND die Fertigung nach sozial-fairen Gesichtspunkten angebaut bzw. durchgeführt werden. 

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Langfristig gesundes Land ist eine Lebensgrundlage. Cotonea setzt in den eigenen Anbauprojekten auf höchst anspruchsvollen Biolandbau und erhält so die Fruchtbarkeit der Ackerböden.

Cotonea garantiert eine angemessene Bezahlung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und deren Arbeitssicherheit. Mit allen Betrieben entlang der Produktions- und Lieferkette besteht eine enge Partnerschaft. Als erster vollstufig fair zertifizierter Textilhersteller trägt Cotonea die Fair-for-Life-Zertifizierung.

Mit Cotonea genießen Kundinnen und KUnden die Sicherheit, sich keinen schädlichen Substanzen auszusetzen. Die Herstellungsprozesse erfüllen die weltweit strengsten Biorichtlinien, was auch der Textilstandard IVN Best bescheinigt. Bei der Verarbeitung der Textilien geraten weder Schadstoffe in Luft und Gewässer, noch bleiben Rückstände.

Cotonea repräsentiert nachhaltigen Wohlstand. Jeder Hersteller steht vor der Entscheidung zwischen niedrigen Kosten und hoher Qualität. Für Cotonea fällt die Wahl immer auf die Hochwertigkeit. Das ist nicht nur für Mensch und Umwelt nachhaltiger. Es ermöglicht auch eine Form von Lebensqualität, die es unnötig macht, jedes Jahr neu produzieren und kaufen zu müssen. Cotonea bezieht klare Position gegen unverantwortlichen Wegwerfkonsum.