Nachhaltige Mode: KAYA&KATO GmbH

KAYA&KATO - Wir über uns



KAYA&KATO GmbH

Anschrift:
Maria-Hilf-Straße 15-17
50677 Köln

Telefon: 0221-998891-00
Email: info@kaya-kato.de

Mitarbeiter: 1-10

Webseite: www.kaya-kato.de

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

KAYA&KATO ist die neue Marke für stylische Arbeitskleidung. Wir präsentieren Schürzen in neuen Formen und Farben: Mal kurz aus Denim-Stoff mit der Anmutung eines Mini-Jeanskleids – mal lang in bunten Kombinationen von Stoff und Schürzenbändern. Genäht unter fairen Bedingungen – mit Stoffen aus kontrolliert biologischem Anbau stehen bei der Produktion unserer Arbeitskleidung Respekt, Fairness und Qualität im Mittelpunkt.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Vom Anbau der Baumwolle über die Arbeitsbedingungen bis hin zum genähten Endprodukt steht KAYA&KATO für Fairness & Qualität.

Wir arbeiten mit Partnern zusammen, die bei der Textilproduktion Menschen und Umwelt in den Vordergrund stellen. Hier arbeiten wir eng mit Cotonea zusammen. Wir setzen uns für faire Produktionsbedingungen, fairen Handel und biologischen Anbau ein. Bei der Herstellung achten wir auf beste Qualität. Unsere Produkte sind gemäß dem Global Organic Textile Standard (GOTS) und IVN-BEST zertifiziert, dem höchsten Standard für Naturtextilien.

Besonders wichtig ist uns, dass wir unsere Partner und Zulieferer persönlich kennen. So können wir eine langfristige Zusammenarbeit anstreben und die Bauern mit sicheren Einnahmen kalkulieren. Unseren eigenen Anspruch möchten wir auch an alle Mitarbeiter, Teammitglieder und Kunden weitergeben: Denn nur so kann eine Marke entstehen die Spaß macht!

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

In Schwellenländern für faire Jobs sorgen, damit Menschen von ihrer Arbeit leben können: Das ist Geschäftsführer Stefan Rennicke wichtig. KAYA&KATO arbeitet ausschließlich mit Partnern zusammen, die bei der Textilproduktion Menschen und Umwelt in den Vordergrund stellen. Besonders wichtig ist uns, dass wir unsere Partner und Zulieferer persönlich kennen. Wir verlassen uns nicht nur auf Siegel und Zertifikate. Wir wissen, wer die Baumwolle anbaut, wie sie angebaut wird, wo die Stoffe gesponnen und unsere Schürzen genäht werden. Wir wollen mit eigenen Augen sehen, dass es den Menschen, die für uns arbeiten, gut geht. So können wir eine langfristige Zusammenarbeit anstreben und die Bauern, Partner und Zulieferer mit sicheren Einnahmen kalkulieren. 
Nachhaltigkeit & Fairness haben für KAYA&KATO nicht nur bei der Produktion der Arbeitskleidung Relevanz - auch für die Mitarbeiter in Köln, die sich um Kundenbestellungen, Buchhaltung oder Marketing kümmern, ist das soziale Miteinander wichtig. 
 

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Unser Ziel ist es, den Arbeitsmarkt für Arbeitskleidung fair zu revolutionieren und dabei mit coolen Outfits neue Design-Trends setzten.  Stoffe in Spitzenqualität und schönen Designs: Neben Fairness steht auch der besondere Style im Fokus damit Arbeitskleidung stolz und fair getragen werden kann – das ist die Idee hinter KAYA&KATO.