Suche

HULKER EUROPE DISTRIBUTION - Wir über uns



HULKER EUROPE DISTRIBUTION s.r.o.

Anschrift:
Osadni 324/12A
17000 Prag 7

Telefon: +420 222 200 562
Email: info@ragwear.com

Mitarbeiter: 51-250

Webseite: www.ragwear.com

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

ragwear macht vegane Streetwear für Frauen, Männer und Kinder. Dabei ist uns das Thema Nachhaltigkeit wichtig. 

In unserer ORGANIC Kollektion finden sich Röcke, T-Shirts, Kleider, Sweatshirts und viele weitere Teile in zeitlosen Schnitten, die über mehrere Saisons getragen werden können. Es gibt unsere Sachen in den Größen XS bis XXL und in Übergrößen (Plus Size). Alle Styles bestehen aus nachhaltigen Materialien wie Bio-Baumwolle (GOTS-zertifiziert) und Bambusviskose sowie aus recyceltem Polyester. Außerdem setzten wir bei unseren ragwear Lieblingsteilen auf langlebiges Lyocell, kühlendes Leinen und wassersparenden Hanf. Bei ihrer Herstellung wurden keine Pestizide oder schädlichen Chemikalien verwendet.

Unsere REMAKE Kollektion beinhaltet Jacken, T-Shirts und Sweatshirts, die zu 90% bis 100% aus recycelten Materialien wie recycelter Baumwolle oder recyceltem Polyester bestehen und in einer GRS-zertifizierten Fabrik (Global Recycle Standard) hergestellt wurden. Durch die Verwendung von bereits gebrauchtem Material sparen wir Energie, Wasser und reduzieren Farbstoffe

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Nachhaltigkeit ist ein fester Bestandteil unserer Firmenphilosophie! Als Vorreiter in Sachen veganer Streetwear geben wir unser Bestes, Veränderung herbeizuführen und unsere Umwelt positiv zu beeinflussen. Das machen wir mithilfe unserer Bekleidung und über unsere Reichweite in den sozialen Medien.

Angefangen haben wir mit der Einstellung unserer Denimproduktion aus Ermangelung umweltfreundlicher Alternativen. Weiter ging es mit der Verwandlung zu einem veganen Brand. 2016 haben wir dann die ORGANIC Kollektion mit nachhaltigen Materialien auf den Markt gebracht. Seitdem sind wir immer auf der Suche nach weiteren nachhaltigen und innovativen Stoffen. Wir haben die Verpackung unserer Bekleidung mit einer biologisch abbaubaren Bioplast-Tüte ersetzt und achten im Büro auf korrektes Recycling. 2022 wurden wir als Unternehmen mit dem GOTS Zertifikat ausgezeichnet. Die ersten komplett GOTS zertifizierten ragwear-Teile sind in ausgewählten Shops bereits verfügbar. Wir unterstützen verschiedene Projekte zum Thema Tierwohl, wie z. B. den Gnadenhof „Hof Butenland“ und werden auch in Zukunft an Organisationen und Projekte spenden.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Umweltthemen und Tierwohl sind bei uns im Unternehmen immer präsent. Natürlich beeinflussen wir unsere Umgebung, wenn wir über die Problematik diskutieren und informieren. Dazu nutzen wir auch die Reichweite auf unserer Webseite und in den sozialen Medien. 

Lieferkette: Wir setzen auf eine langfristige Zusammenarbeit mit unseren Produzenten in China. Unsere Beziehung beruht auf gegenseitigem Vertrauen. Firmeninterne Kindertagesstätten, die ganzheitliche Wertschätzung der Arbeiter und weitreichende Arbeitsstättenschutzmaßnahmen sind die Basis unserer Kooperation. Dass Kinderarbeit, Diskriminierung, unentgeltliche Ausnutzung ausgeschlossen sind, betrachten wir genauso wie unser Partner vor Ort als eine Selbstverständlichkeit.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Wir wollen, dass vegane, nachhaltige Streetwear für alle zugänglich ist. Deshalb machen wir Abstriche an der Marge und können die Styles aus der ORGANIC Kollektion zu moderaten Preisen anbieten. So können sich mehr Menschen eine Alternative zu Fast Fashion leisten. 

Wir möchten, dass unsere Kunden mehr von unserer Bekleidung haben als ein stylishes, funktionelles Outfit. Wir setzen in unseren Kollektionen auf spirituelle Symbole und Details in Form von Etiketten, Patches und kleinen Drucken. "Die spirituellen Symbole in unseren Kollektionen können helfen, die Auswirkungen schädlicher Energien, denen viele von uns im Alltag ausgesetzt sind, zu reduzieren. Ich möchte mit ragwear einen positiven Beitrag leisten, indem ich den Menschen mehr Stabilität in ihrem Leben gebe.“, Holger Brodkorb, Gründer und Geschäftsführer von ragwear. Auch energetische Kristalle sind in einigen ragwear-Teilen eingearbeitet. Diese können sich positiv auf die Lebensenergie der Träger auswirken.

Mit den T-Shirts, Longsleeves und Sweatshirts unserer SOUL OF EARTH Kollektion versuchen wir über affirmative Drucke auf bestimmte Themen, wie z. B. die Plastikverschmutzung der Meere aufmerksam zu machen. 

In unserer UPGRADE Kollektion gehen wir als erste Streetwear-Marke das zukunftsrelevante Thema „elektromagnetische Strahlung“ an. Dazu haben wir Sweatshirts, Westen und Jacke mit mehreren ganz besonderen Features ausgestattet. Die Teile können nicht nur Wind, Wetter und Kälte vom Träger fernhalten, sondern auch hochfrequente elektromagnetische Strahlen, die z. B. von Mobilfunkantennen (3G, 4G. 5G), Satelliten, Handys und WLAN-Routern ausgehen.