Suche

anlovia-oh so wooly - Wir über uns



anlovia-oh so wooly einzelunternehmen

Anschrift:
Bodenmais 21
94249 Bodenmais

Telefon: +491756017985
Email: info@anlovia-wolle.de

Mitarbeiter: 1-10

Webseite: www.anlovia-wolle.de

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

 Ich verarbeite Bio Merinowolle aus dem Landkreis Regen. Die Rohwolle wird von mir nach GOTS Richtlinien gewaschen,  für die Spinnerei und Färberei  vorbereitet. Das Unternehmen befindet sich in Deutschland und  ist GOTS zertifiziert. Nach diesen Arbeitsschritten wird die Wolle, die auf Industriekonen  zurückkommt, in Handarbeit von uns gefacht und gezwirnt. Der Verkauf findet im Ladengeschäft in Bodenmais, Bahnhofstr. 21, und über meinen Shop, statt.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Meine Wolle kommt ausschließlich aus der Region. Bio-Wolle bevorzugt, aber auch von Kleinherden die konventionell gehalten werden. Bekleidung aller Art die mit meiner Wolle hergestellt sind, sind zu 100% kompostierbar. Nach der Wäsche der Schmutzwolle darf die Rohwolle, direkt vor Ort, einfach an der Luft trocknen. In Planung ist eine professionelle Wollwäsche einzurichten, mit dem Ziel die GOTS Zertifizierung zu erlangen.

Bekleidung von A-Z aus reiner Wolle muss kaum gewaschen werden, sondern nur gelüftet. Wertvolle Ressuorcen wie Wasser und Energie werden gespart.

Zudem ist es ein Leichtes in Bekleidung aus reiner Wolle sich bei verringerten Raumtemperaturen immer noch sehr wohl zu fühlen.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

In 2022 habe ich erstmals in ganz Deutschland zu einer Strickaktion aufgerufen. Gestrickt  wurden Socken in Bio Merinowolle mit der Aufschrift "anno 2022". Pro Strickerin habe ich 200g Wolle gespendet, einmal zum Stricken der Socken und 100g zur Anerkennung des erbrachten Einsatzes. 100% des Gewinns geht an einen Club im Landkreis Regen, der hauptsächlich benachteiligte Kinder und Jugendliche fördert und unterstützt.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Die Wertschätzung der wertvollen Wollfaser aus der nächsten Umgebung. Deutsche Wolle eignet sich herrvorragend für Oberbekleidung und Outdoor Mode. Wolle braucht zum Tragekomfort keine Beimischung von synthetischen Fasern, das ist eine meiner Botschaften um Mircroplastic in Herstellung und Entsorgung zu reduzieren. Um dies zu unterstreichen entwickelte ich eine patentrechtlich geschützte Technik zur Herstellung von reinen Wollsocken. Diese "Technik 21" erhöht die Abriebfestigkeit von Wolle und somit die Lebensdauer.