Nachhaltige Mode: Jill Green GmbH

Jill Green - Wir über uns



Jill Green GmbH

Anschrift:
Am Elfenstein 11
38667 Bad Harzburg

Telefon: 05322 95690 40
Email: info@jillgreen.com

Mitarbeiter: 1-10

Webseite: www.jillgreen.com

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Jill Green - Entdecken Sie auf https://www.jillgreen.com/ hochwertige Slow-Fashion in Bioqualität für Damen.

Wir lieben Mode! Wir lieben Menschen und wir lieben die Erde auf der alles stattfindet, daher setzen wir hohe Ansprüche an Qualität, Herstellungsprozesse, Service und Beratung.

Großen Wert legen wir auf individuelle Looks und Styles und sind hierfür ständig bemüht, neue und auch kleine Labels und Marken aus der Fair Fashion Welt für Sie zu finden - Fair Trade Kleidung soll Trend-Styles nicht ausschließen! Unsere Mode ist modern, elegant, exklusiv, lässig, feminin, edel, luxuriös und cool. Bei jillgreen.com finden Sie Styles für jeden Anlass. Ob für den Alltag einen Casual-Look, die Freizeit etwas Lässiges und Bequemes, fürs Büro einen Business-Look oder eine elegante Abendgarderobe. Unsere Fair Trade Kleidung besteht unter anderem aus Bio-Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA), z. T. GOTS zertifiziert, Seide, Ramie, Leinen, Lyocell, Tencel, Wolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT), Alpaka, Merinowolle und Kaschmir. Egal ob Pullover, Shirts, Tops, Blusen, Cardigans, Hosen, Shorts, Jeans, Ponchos, Jacken oder Mäntel wir legen großen Wert auf hochwertige Verarbeitung und Langlebigkeit der Waren. Die Marken, die wir führen müssen hohe Sozialstandards in der Produktion erfüllen und Nachhaltigkeit für den Umweltschutz gewährleisten. Daher führen wir bevorzugt zertifizierte Labels wie LANA natural wear, HIMALAYA, Frieda Sand, Lanius, Thought etc. So sorgen wir für eine größt mögliche Transparenz beim Kauf von Bio- und Naturmode für Sie als Kunden. 

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Als Unternehmen selbst, produzieren wir den verbrauchten Strom über eine Photovoltaikanlage und beziehen, wenn nötig, zusätzlich Strom von Greenpeace.
Recycling wird bei uns ebenfalls groß geschrieben. Wir achten zusätzlich bei all unseren Einkäufen und Ausgaben auf Nachhaltigkeit und umweltschonende Produkte. Gereinigt wird bei uns z. B. nur mit chemiefreien Mitteln aus 100% natürlichen Bestandteilen die zu 100% abbaubar sind. Auch sprechen wir mit unseren Mitarbeiter über Umweltthemen wie z. B. die Verwendung herkömmlicher Kosmetikprodukte die zum größten Teil Mikroplastik enthalten. Der Austausch über solche Themen gehört zur Firmenphilosophie und wird gerne angenommen. Der überwiegende Teil unserer Mitarbeiter lebt vegan oder vegetarisch und so ist auch dies immer wieder Thema.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Bei der Zusammenstellung unserer Kollektionen achten wir auf die Zertifizierung durch das internationale Siegel GOTS (Global Organic Textile Standard), das den ökologischen Anbau der Rohstoffe sowie eine schadstofffreie und umweltschonende Weiterverarbeitung der Textilien kontrolliert.

Weitere Siegel wie die Fair Wear Foundation und Fairtrade garantieren Sozialstandards der Produktionen und stehen für Transparenz.

Wir unterstützen ebenfalls kleine Marken und Labels die sich im Zertifizierungsprozess befinden. So gewährleisten wir zudem die Exklusivität unserer Mode.

Die Firma DIVA z. B., lässt einen Teil Ihrer Produkte in Indonesien in kleinen Familienbetrieben von Hand färben und springt im Krankheitsfall ein, da es keine gesetzliche Krankenversicherung gibt. Die Arbeitsgestaltung ist flexibel, da Sie in Bali Mitarbeiter verschiedener Religionen mit unterschiedlichen Zeremonien und Feiertagen beschäftigen oder Eltern mit Kindern, die nur zu bestimmten Zeiten abwechselnd arbeiten können. Das Miteinander gestaltet sich partnerschaftlich und verständnisvoll. Die Bezahlung ist fair, wodurch sich die Mitarbeiter einen guten Lebensstandard sichern können.

Die hier verwendete Batiktechnik gehört zum Weltkulturerbe in Indonesien und gewährleistet wunderschöne und exklusive Einzelstücke.

Transparenz ist uns wichtig, daher haben wir versucht, durch den Einsatz von Icons, die die jeweiligen Eigenschaften eines Artikels auf den ersten Blick kennzeichnen, es dem Kunden so übersichtlich wie möglich zu gestalten. Hier kommt in den nächsten Wochen eine Verlinkung zu einer detaillierten Beschreibung der Eigenschaften und Kriterien hinzu. Um Vertrauen zu schaffen, haben wir unseren Shop zudem von EHI zertifizieren lassen.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Die von uns angebotene Mode ist zum allergrößten Teil aus Naturfasern gefertigt. Jedes Teil ist immer fair, sozial und schadstoffarm produziert. Das ist Mindeststandard bei jedem angebotenen Artikel! Bei vielen unserer Lieferanten kommen aber noch weitere Kriterien hinzu. Das Label Lana natural wear z. B. produziert zusätzlich ausschließlich in Europa und bietet Wolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung an, Lanius lässt seine vegane Mode von PETA prüfen. Wir versuchen immer wieder Produkte zu finden, die in kleinen Betrieben auf  traditionelle Art von Hand gefertigt werden, wie die oben genannte  Marke DIVA z. B. die Ihre gebatikte Sommerkollektion mit einer zum Weltkulturerbe gehörenden Technik von Hand färben. In der Wintersaison bieten wir handgestrickte Alpakamode der Firma INTI Knitwear an. Dies sind auch die Produkte, die unsere Kunden am meisten schätzen.