Frag die Expert*innen!

Bio-Saatgut – die wichtigsten Fragen und Antworten

Was ist samenfestes Saatgut und was genau macht Bio-Dünger aus? Unsere LifeVERDE-Expertin Jana Rotsch (biogartenladen) beantwortet alle wichtigen Fragen zum Thema.

Frag die Expert*innen!
Designelement

Was ist samenfestes Saatgut und was genau macht Bio-Dünger aus? Unsere LifeVERDE-Expertin Jana Rotsch (biogartenladen) beantwortet alle wichtigen Fragen zum Thema.

LifeVERDE-Expertin Jana Rotsch (biogartenladen) I Bild: Unsplash, Joshua Lanzarini

Der Frühling klopft an die Tür und die ersten Blumen füllen die Parks. Das Wetter erlaubt es wieder lange an der frischen Luft zu sein und die Gartenarbeit kann wieder aufgenommen werden.
Wenn man hier nachhaltig sein will, stößt man schnell auf Begriffe wie Bio-Dünger oder samenfestes Saatgut. Aber was ist das eigentlich?

Diese und weitere Fragen stellen sich täglich hunderte Menschen – ein klarer Fall für unser Informations-Format “Frag die Expert*innen!”. Wir geben eure ausgewählten Fragen rund um nachhaltige Produkte und Themen direkt an unsere Partner*innen weiter, die selbst Hersteller*innen, Produzent*innen, Dienstleister*innen, Wissenschaftler*innen oder aus einem anderen Grund Expert*innen auf ihrem Gebiet sind.


1. Was ist samenfestes Saatgut?
2. Ist Bio-Saatgut samenfest?
3. Was ist Bio-Dünger?
4. Wann sät man eine Blumenwiese?

1. Was ist samenfestes Saatgut?

Samenfestes Saatgut ist nachbaufähig und wird von frei abblühenden Pflanzen gewonnen. Jeder kann es selbst gewinnen und in der nächsten Saison wieder aussäen. Es wächst daraus eine Pflanze mit ähnlichen Eigenschaften. Im Gegensatz dazu gibt es nicht samenfestes Saatgut, welches auch nicht nachbaufähig ist. Es handelt sich um Hybridsorten, zu erkennen an dem Zusatz "F1" oder "F1-Hybride".

Jana Rotsch (biogartenladen)

2. Ist Bio-Saatgut samenfest?

Nicht unbedingt, auch hier werden mitunter F1-Hybriden angeboten. Auf der sicheren Seite ist man mit Demeter Saatgut aus biodynamischer Züchtung mit den höchsten Qualitätsstandards im ökologischen Landbau, da die Züchtung und Vermehrung von Hybridsorten in den Richtlinien ausgeschlossen ist.

Jana Rotsch (biogartenladen)

3. Was ist Bio-Dünger?

Der Begriff BIO Dünger ist gesetzlich nicht geregelt und es gibt auch keine BIO-Zertifizierung dafür. Gemeint ist organischer Dünger, z.B. Pferdemist oder Hornspäne, bzw. Dünger, der für den Einsatz im ökologischen Landbau zugelassen ist, siehe Fibl-Liste Öko-Verarbeitung. Solche Düngemittel dienen der Bildung von Humus. Dieser verbessert die Bodenstruktur und enthält organisch gebundene Nährstoffe, die durch die Mikroorganismen im Boden nach und nach freigesetzt werden.

Jana Rotsch (biogartenladen)

4. Wann sät man eine Blumenwiese?

Am besten im Frühjahr und Herbst, genauer von April - Juni und August -
September, da es zu dieser Zeit noch nicht so heiß und trocken ist. Die
Sommermonate sind daher für die Ausaat einer Blumenwiese eher ungünstig.

Jana Rotsch (biogartenladen)

Expertin für Bio-Saatgut

Jana Rotsch, Inhaberin von biogartenladen

Jana Rotsch ist die Inhaberin von biogartenladen. Über ihre Eltern und Großeltern kam sie schon früh in Kontakt mit Gartenarbeit, da diese begeisterte Hobbygärtner*innen waren. Es wurde dabei auf Kunstdünger und andere nicht-natürliche Hilfsmittel verzichtet, denn der Garten diente der Erholung und zur Versorgung der Familie mit frischem Obst, Gemüse, Kräutern und natürlich auch Blumen. Auch heute nimmt Jana Rotsch Abstand von Chemie im Garten, der ein Ort der Ruhe und Kraftquell für sie ist. Sie wollte ihr Hobby zum Beruf machen und so war die Idee für biogartenladen geboren.

2010 gründete Jana Rotsch den Onlineshop biogartenladen und musste sich anfangs noch für biologisches Gärtnern erklären. Inzwischen geht sie davon aus, dass sich zukünftig die erklären müssen, die nicht biologisch gärtnern.
 

"Gärtnern ist auch selber machen, ausprobieren und staunen sowie die Freude am Wachsen und Werden." (Jana Rotsch)


 

Was sind deine Fragen zum Thema Bio-Saatgut?
Schreib uns gerne an expertinnen@lifeverde.de, wir sichten und sammeln die Themen und geben sie dann weiter an unsere Expert*innen.

Du bist selbst Expert*in auf einem nachhaltigen Gebiet und möchtest als LifeVERDE-Expert*in Fragen zu deinem Fachthema beantworten? Wir freuen uns über eine Nachricht an expertinnen@lifeverde.de.



Mehr zu den Themen:   Bio-Saatgut frag die expert*innen

Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen