Nachhaltige Gesundheit u. Ernährung: Franz Wilhelm Langguth Erben GmbH & Co. KG

Franz Wilhelm Langguth Erben - Wir über uns



Franz Wilhelm Langguth Erben GmbH & Co. KG

Anschrift:
Dr. Ernst Spies Allee 2
56841 Traben-Trarbach

Telefon: 06541 17100
Fax: 06541 6474
Email: langguth@langguth.de

Mitarbeiter: 51-250

Webseite: www.langguth.de

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Franz Wilhelm Langguth Erben GmbH und Co. KG - Wir lieben unsere Weine, schätzen unsere Tradition und begeistern uns für Neues!

Die bereits in 7. Generation geführte Markenwein-Kellerei aus Traben-Trarbach an der Mosel kann heute auf eine über 200 Jahre andauernde Tradition als Erzeuger von Spitzenweinen zurückblicken und ist stets darauf bedacht, die Markentradition mit modernen, nachhaltigen Weinbaumethoden zu erhalten. Dabei haben die über Generationen gewachsene praktische Erfahrung im Weinbau, die Innovationsbereitschaft sowie das tief verwurzelte Qualitätsbewusstsein den Charakter des Familienunternehmens entscheidend geprägt. So steht die Herstellung bestmöglicher Weine im Einklang mit der Natur als Leitmaxime ganz oben in unserer Unternehmensphilosophie.

Das umfangreiche Weinsortiment aus dem Hause Franz Wilhelm Langguth Erben orientiert sich heute an aktuellen Markttrends und ganz besonders an den Wünschen unserer Kunden. So umfasst unser Produktangebot Traditionsmarken wie Erben, Medinet und Blue Nun, aber auch innovative Markenideen wie Sontino BioVegan und Himmlisches Moseltröpfchen, die dem Trend nach bewussten Genuss und veganer Ernährung entsprechen.

Da die Nachfrage nach veganen Weinen stetig wächst, haben wir von Langguth Erben eine vegane Weinlinie unter der Marke Sontino® BioVegan auf den Markt gebracht. So ist unser Sontino® BioVegan der Pionier im Segment der veganen Weine in Deutschland. In unseren Sontino® BioVegan Weinen steckt die ganze Lebensfreude Süditaliens. Die von der Sonne verwöhnten Lagen in Meeresnähe verleihen diesen Weinen eine fruchtige Fülle und ein verführerisches Aroma. Sontino weckt pure Lebenslust! Viva la Vita!

Unsere Sontino® BioVegan Linie umfasst drei verschiedene Sorten:

Sontino BioVegan Chardonnay halbtrocken
Unser Sontino® BioVegan Chardonnay überzeugt durch seine leichte Fruchtigkeit und den betörenden Duft exotischer Früchte und zarter Blüten. Der milde Weißwein passt hervorragend zu Gemüsegerichten und Salaten sowie zu Pasta mit Tomaten- oder heller Sauce.

Sontino BioVegan Cabernet Sauvignon Rosato halbtrocken
Unser Sontino® BioVegan Cabernet Sauvignon ist ein frischer halbtrockener Rosé. Mit seinem Geschmack nach Erdbeeren und Kirschen bringt er den italienischen Sommer ins Glas. Seine leichte Süße unterstreicht das Aroma von süßerem Gemüse oder Obst-/Gemüsekombinationen.

Sontino BioVegan Sangiovese halbtrocken
Unser Sontino® BioVegan Sangiovese ist ein wunderbar weicher Rotwein mit dem vollen Aroma von Waldbeeren. Seine fruchtige, milde Struktur rundet gehaltvolle Menüs herrlich ab. Genießen Sie ihn zu Pasta mit Pilzsaucen, Grillgemüse und orientalischen Gerichten oder einfach zur Vollendung eines schönen Abends.

Die Trauben der Weine werden nach den biologischen Anbau-Kriterien der EG-Öko-Verordnung kultiviert und tragen das EU-Bio-Siegel. Als erste vegane Weine in Deutschland wurden unsere Sontino® BioVegan Weine mit dem V-Label der Europäischen Vegetarierunion lizensiert, welches ein Herstellungsverfahren ohne tierische Erzeugnisse garantiert. Für herausragendes Bio-Engagement, nachhaltige Markenführung sowie Innovationskraft wurde die Marke Sontino® BioVegan mit Silber beim Branchenwettbewerb „Biomarke des Jahres 2015“ in der Kategorie Lebensmittel-Einzelhandel ausgezeichnet. 

Weitere Informationen zur veganen Weinbereitung, leckere vegane Rezepte und vieles mehr finden Sie auf unserer Website www.sontino.de! So beantwortet diese auch die wohl wichtigste Frage im Zusammenhang mit veganen Weinen: Warum ist Wein eigentlich nicht vegan?

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Für unser im Jahr 1789 gegründetes Markenwein-Unternehmen steht die Erzeugung qualitativ hochwertiger Weine im Einklang mit der Natur als Leitmaxime ganz oben in unserer Unternehmensphilosophie. Dabei ist BioVegan für uns nicht nur ein Trend, sondern ein wichtiger Bestandteil unserer Philosophie. So sind wir als Weinkellerei Franz Wilhelm Langguth Erben Vorreiter bei nachhaltigen Themen und wurden dafür beispielweise im puncto ökologische Verträglichkeit ausgezeichnet.

Patrick F.W. Langguth, Geschäftsführer der Franz Wilhelm Langguth Erben GmbH & Co. KG betont: „Unser Unternehmen kann heute ein Weinmarkenportfolio anbieten, das kotrollierte Qualität und stetigen Genuss garantiert, darunter befinden sich auch Weine, die das BIO-Siegel tragen, von der EUROPEAN VEGETARIAN UNION als „vegan“ zertifiziert sind oder von Fairtrade-zertifizierten Weingütern aus Südafrika stammen und das Fairtrade-Siegel tragen. Darauf können wir stolz sein.“

So sind die Weine der Sontino® BioVegan Linie nach den biologischen Anbaukriterien der EG-Öko-Verordnung kultiviert und dürfen darum das EU-Bio Siegel tragen. Dabei richtigen sich alle Anbaumaßnahmen darauf aus, den Boden als wichtigstes Fundament des Weinbaus zu schützen und die Artenvielfalt im Weinberg zu fördern. Bio-Anbau bedeutet, den Verzicht auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel, leichtlösliche Dünger und auf genetisch verändertes Pflanzengut. Durch eine große Artenvielfalt von Flora und Fauna können die natürlichen Lebensräume von Nützlingen im Weinberg begünstigt und der Einsatz von Pflanzenschutz-Maßnahmen reduziert werden. Zudem verzichten wir bei der Herstellung unserer Sontino® BioVegan Weine auf den Einsatz von tierischer Gelatine. Daher sind diese Weine durch die European Vegetarian Union mit dem V-Label als veganer Wein ausgezeichnet wurden. Damit gehört Franz Wilhelm Langguth Erben zu den ersten Weinerzeugern, die ihre veganen Weine mit dem V-Label deklariert haben.

Zudem arbeiten wir von Franz Wilhelm Langguth Erben mit unseren Partnern auf höchstem Niveau vertrauensvoll zusammen und stellen bei all unseren Produkten eine lückenlose Rückverfolgung des Weines bis zum Winzer sowie aller verarbeiteten Materialien bis zum Hersteller sicher. Dadurch können wir unsere Weine innovativ, nachhaltig und dialogbereit produzieren und eine herausragende Qualität garantieren. Um zusätzlich die Umwelt und das Klima nachhaltig zu schützen und die Einwirkungen auf die Umwelt möglichst gering zu halten investierten wir in modernste Technik (z.B. energiesparende Anlagen) und haben gemeinsam mit dem Effizienznetz Rheinland-Pfalz Einsparpotentiale in den Bereichen Energie, Wasser, Material, Emissionen und Abfall identifiziert, welche wir nun in unserem Unternehmen umsetzen.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Als Familienunternehmen in 7. Generation handeln wir traditionell nachhaltig und übernehmen Verantwortung für Mensch, Umwelt und unsere Heimatregion, in der wir tief verwurzelt sind. Dabei basiert Nachhaltigkeit im Hause Franz Wilhelm Langguth Erben auf drei Säulen – ökologisch verträglich, sozial gerecht und wirtschaftlich tragfähig. Damit sind wir als Weinkellerei Vorreiter bei nachhaltigen Themen und wurden dafür im puncto ökologischer  Verträglichkeit, sozialer Gerechtigkeit und ökonomischer Tragfähigkeit ausgezeichnet. So bieten wir Weine an, die das BIO- oder Fairtrade-Siegel tragen, aber auch Weine, die als vegan lizensiert sind. So wurde unsere Marke Sontino® BioVegan für herausragendes Bio-Engagement, nachhaltige Markenführung sowie Innovationskraft mit Silber beim Branchenwettbewerb "Biomarke des Jahres 2015" in der Kategorie Lebensmittel ausgezeichnet.

Zudem hat soziales Engagement bei uns eine hohe Priorität. So gründete Unternehmer Johann Wolfgang Langguth bereits im Jahr 1976 eine Stiftung und stellte dafür einen Teil seines Vermögens bereit. Seitdem konnte die Johann Wolfgang Langguth-Stiftung ihre Mittel für viele verschiedene Projekte einsetzen. Hierzu zählen Hilfen für behinderte Kinder, Nachwuchsförderung, Forschung und Entwicklung im Weinbau, Kunst, Naturschutz und Landschaftspflege sowie Denkmalschutz. Im Sinne des Stiftungsgründers und Ehrenbürgers werden auch einige Projekte um die Heimatstadt Traben-Trarbach nachhaltig unterstützt.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Immer mehr Menschen ernähren sich vegan und wer vegan genießt, darf natürlich auch bei der Getränkewahl nicht nachlässig sein. Genuss und Kulinarik spielen natürlich auch in der veganen Ernährung eine bedeutende Rolle. Und die Veränderung zur Ernährung ohne tierische Produkte muss keinesfalls mehr mit Verzicht oder weniger Genuss einhergehen. Sondern ganz im Gegenteil – Genuss wird hier großgeschrieben!

Unsere Sontino® BioVegan Weine bieten als Vorreiter im Segment der veganen Weine in Deutschland die Lösung für alle Vegetarier und vor allem Veganer, denn: Ein guter Wein geht auch vegan! Durch seine klare Kennzeichnung im Regal hilft er bei der Orientierung im Dickicht einer Weinabteilung.