Suche

faktura - Wir über uns



faktura gGmbH

Anschrift:
Rungestraße 17
10179 Berlin

Telefon: 030 2804277-0
Email: mail@faktura-berlin.de

Mitarbeiter: 51-250

Webseite: www.faktura-berlin.de

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

faktura Kaffeemanufaktur

faktura ist eine Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigungen im Herzen Berlins. In unserer Kaffeemanufaktur  finden Menschen, die in ihrer Leistungsfähigkeit beeinträchtigt sind, ein ruhiges, entspanntes und anregendes Arbeitsumfeld für die berufliche Rehabilitation. Unsere Beschäftigten erlernen das Rösthandwerk und bekommen von unseren Kaffeeröster*innen umfangreiches Wissen zu Anbaugebieten, Anbauweisen, Ernte und Verarbeitung des Kaffees vermittelt.

Solidarisch, fair und direkt!

Wir rösten und mischen wir sorgfältig ausgewählte Kaffeesorten und komponieren einen gleichbleibend guten Kaffee. Alle unsere Kaffees sind ökologisch angebaut und nach EU-Standards im Herkunftsland kontrolliert und zertifiziert. Unsere Kaffeemanufaktur in Berlin-Mitte ist ebenfalls mit dem grünen EU-Bio-Logo zertifiziert. Unsere Kaffee-Blends entstehen aus fair und solidarisch gehandeltem Kaffee, vorrangig aus mittel- und südamerikanischen Kooperativen.

Weblink: https://www.faktura-berlin.de/produkte-und-dienstleistungen/kaffeemanufaktur

 

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Seit Bestehen der faktura ist der ökologische Aspekt eines unseren zentralen Prinzipien. So steht es auch in unserem Leitbild. Mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen gehen wir bewusst und verantwortlich um. Wir verstehen Nachhaltigkeit als Chance, ökologische Ziele mit anderen Zielen unseres Unternehmens zu verknüpfen.

Wir nutzen 100 % Ökostrom der Firma Lichtblick, das spart im Jahr 48.000 CO² im Vergleich zu Energie aus Fossilen Brennstoffen. Für unsere Arbeitswege stehen Dienstfahrräder zur Verfügung, für die Auslieferung im Stadtbereich nutzen wir unter anderem unser Elektro-Lastenrad.

In unseren vier Kantinen gibt es täglich vegetarische und teilweise vegane Gerichte. In allen Standorten stehen Wasserspender mit Festwasseranschluss unter Einhaltung von hygienischen Standards zur Verfügung. Lebensmittel werden größtenteils regional und frisch bezogen. Wir bieten Beratung und Aufklärung für Menschen mit Beeinträchtigung zum Thema gesunde Ernährung an.

 

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Faktura leistet einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag zur Integration von Menschen mit Beeinträchtigung. Menschen, die wegen einer psychischen Erkrankung oder anderen Beeinträchtigung den Anforderungen unserer Leistungsgesellschaft vorübergehend oder dauerhaft nicht gerecht werden, können mit beruflicher Rehabilitation wieder am gesellschaftlichen Leben teilhaben.

Faktura bietet viele Möglichkeiten – und hohe persönliche Wertschätzung für Menschen mit Beeinträchtigung. Ihre individuellen, sozialen und beruflichen Ressourcen und Kompetenzen werden in unserer Werkstatt berücksichtigt und weiterentwickelt.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Alle unsere Kaffees sind ökologisch angebaut und nach EU-Standards im Herkunftsland kontrolliert und zertifiziert. Das zeigt sich in Form von Verzicht auf chemisch-synthetische Hilfsmittel und Gentechnik, aber auch in der Fokussierung auf Kultivierung in Mischkulturen. Dies kommt dem Boden zugute, weil eine geringere Erosion stattfindet und er nicht einseitig belastet wird, aber auch den Pflanzen, die im gegenseitigen Schatten gedeihen können. So bleiben mehr Lebensräume erhalten, was sich sehr positiv auf die Artenvielfalt auswirkt. Der Bio-Anbau schützt außerdem die Produzenten vor Pestiziden und schont die natürlichen Ressourcen im Erzeugerland.

Für unsere faktura Kaffeesorten beziehen wir hochwertigen Rohkaffee direkt von den erzeugenden Kooperativen, in denen sich Kleinbauern zusammengeschlossen haben, ohne Zwischenhändler und Kaffeebörsen. Dies stellt sicher, dass der bezahlte Preis komplett bei den Kaffeebauern ankommt und nicht vom Weltmarkt und Börsenspekulationen beeinflusst wird. Gewinnabschöpfung durch den Zwischenhandel ist damit ausgeschlossen. So kann gemeinsam mit den Kaffeebauern eine langfristige vertrauensvolle Zusammenarbeit entstehen, die zum einen, nachhaltig den
Lebensunterhalt der Kaffeebauern sichert, zum anderen auch die Qualität des Rohkaffees gewährleistet. Dies ist die Voraussetzung für einen hervorragenden Röstkaffee.