Suche

Miezenhaps - Wir über uns



Miezenhaps Einzelunternehmen

Anschrift:
Borstelmannsweg 78
20537 Hamburg
Email: jessica.jungmann@miezenhaps.de

Mitarbeiter: 1-10

Webseite: www.miezenhaps.de

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Miezenhaps stellt Katzenfutter her, dass nachhaltig in Glas verpackt ist und mit einem eigenen Pfandmehrwegsystem arbeitet.

  • Miezenhaps Barf-Abo - 30 Gläser/Monat, freie Sortenwahl
  • Miezenhaps Starterpaket - 10 Gläser zum Probieren, freie Sortenwahl

 

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Umweltschutz und Klimaschutz sind bei Miezenhaps allgegenwärtig und haben eine hohen Stellenwert. Bei unserem Katzenfutter achten wir auf Zutaten aus der Region. Dadurch stärken wir nicht nur die regionale Wirtschaft, sondern halten auch noch den CO2-Abdruck gering. Da wir eine eigene Produktion haben und alles in handarbeit herstellen, können wir immer direkt Auskunft über unsere hochwertigen Zutaten geben und mitunter auf Vorlieben der Katze eingehen.

Miezenhaps ist das erste Unternehmen, das Katzenfutter nicht nur nachhaltig in Glas verpackt, desweiteren haben wir ein eigenes Pfandmehrwegsystem eingeführt, dass Ressourcen schont, Plastik vermeidet und Müllberge reduziert. Alle sonstigen Verpackungsanteile bestehen praktisch aus recyclebaren Materialien.

Die Auslieferung des Katzenfutters, ob Barf-Abo oder Starterpaket, erfolgt im Stadtgebiet Hamburg klimaneutral mit dem Fahrrad. Natürlich kann das Futter auch nach Absprache abgeholt werden.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Unsere Mission: wir wollen etwas ändern und die Welt ein klein wenig verbessern. Deshalb zeigt Miezenhaps seinen Kund:innen wie man ohne großen Aufwand auch bei der Katzenernährung etwas verändern kann. Anstatt die Umwelt zu belasten, legen wir unsere Kraft in Unternehmensprozesse, die die Umwelt positiv beeinflussen. 

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Miezenhaps bietet als erstes Unternehmen Katzenfutter im Pfandglas mit Mehrwegsytem an. Das Futter ist in kleinen Gläsern praktisch vorportioniert und kann individuell aufgetaut werden. Nach dem Füttern werden die Pfandgläser einfach ausgetauscht und die Leeren durch Volle ersetzt - wir kümmern uns um den Rest. Nach der Reinigung beginnt der Kreislauf von Neuem mit dem (Wieder-)Befüllen. So sparen wir Müll, produzieren kein Plastik(-müll) und schonen die Umwelt.

Glas ist eine zu 100% recyclebare Ressource und kann somit immer wieder aufbereitet werden, d.h. auch, wenn mal Gläser kaputt gehen, sind sie kein Müll.