Nachhaltige Gesundheit u. Ernährung: Heimgart EASTSIDE IMPEX Handelsgesellschaft mbH

Heimgart / - Wir über uns



Heimgart / EASTSIDE IMPEX Handelsgesellschaft mbH

Anschrift:
Prenzlauer Promenade 190
13189 Berlin

Telefon: 030 / 3389 5353
Email: post@heimgart.com

Mitarbeiter: 1-10

Webseite: www.heimgart.com

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Heimgart ist ein innovatives Anzuchtsystem speziell für Microgreens. Microgreens sind die jungen Keimpflanzen verschiedener Gemüsesorten wie Radieschen, Rauke oder Rotkohl. Im Vergleich zu ihren großen Pendants besitzen sie ein Vielfaches an Nährstoffen, was sie zum beliebten Superfood macht. Mit Heimgart lassen sich Microgreens ganz einfach selbst ziehen. Die Hardware ist so konzipiert, dass die Anzucht der Powerpflanzen ganz ohne Erde, Gießen und ohne grünen Daumen auskommt. Damit der Kunde immer und jederzeit über frische Microgreens verfügt, investiert er einmal in die Hardware und kauft dann die dazugehörigen Heimgart Saatpads in den verschiedenen Sorten immer wieder nach. Wie Heimgart genau funktioniert und was Microgreens sind, erklären die vegane Köchin Sophia Hoffmann und der Experte für pflanzliche Ernährung, Niko Rittenau in diesem Video: 

 

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Alle Komponenten von Heimgart – von der Schale bis zum Saatpad – werden in Deutschland hergestellt und verarbeitet. Die Hardware ist komplett plastikfrei, spülmaschinengeeignet und somit immer wieder verwendbar. Das Saatgut stammt aus ökologischem Anbau und ist genauso biozertifiziert wie das gesamte Saatpad, das aus Naturfaservlies und einem Leinendocht besteht. Die Pads sind frei von Konservierungsmitteln, kompostierbar und werden in den Behindertenwerkstätten des Deutschen Roten Kreuzes in Potsdam hergestellt – denn auch soziales Engagement liegt Heimgart am Herzen.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber der Umwelt bewusst und nehmen sie ernst. Deshalb stand schon vor dem Entwicklungsprozess fest: Heimgart wird ein regional und fair produziertes, qualitativ hochwertiges Produkt mit transparenten Produktionsabläufen. Heimgart ist sozusagen aus einem Nachhaltigkeitsgedanken entstanden. Mit Heimgart können sich die Menschen regional, ökologisch und gesund selbst versorgen – und genau damit auch ihrer Umwelt etwas Gutes tun. 

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Heimgart möchte urbanen Menschen die Möglichkeit geben, sich unabhängig, ökologisch und gesund selbst zu versorgen. Heimgart ist für Menschen, die Wert auf eine gesunde Ernährung mit wenig Aufwand legen und für Menschen, die wissen wollen, was sie auf dem Teller haben, die nachhaltig denken und für die Bio eine Überzeugung ist. Mit Heimgart bekommen nun auch diejenigen die Möglichkeit zu Hause zu gärtnern, die bislang aus Zeitgründen, Mangel an Know-How oder dem fehlenden grünen Daumen davon Abstand genommen haben.