Verival | Vita+ Naturprodukte - Wir über uns



Verival | Vita+ Naturprodukte GmbH

Anschrift:
Sportplatzweg 7
6336 Langkampfen

Telefon: +43 (0) 5332 75654-0
Fax: +43 (0) 5332 756-5480
Email: shop@verival.at

Mitarbeiter: 11-50

Webseite: https://www.verival.at

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Verival macht Bio-Frühstück. Seit mehr als 30 Jahren und mitten in den Tiroler Alpen. Das Rezept für PorridgeMüsliCrunchy und vieles mehr ist einfach: Bio-Zutaten in Premium-Qualität, bezogen von Bio-Landwirtinnen und -Landwirten des Vertrauens, mit viel Sorgfalt und Hingabe zu köstlich ausbalancierten, vielfältigen Frühstückskreationen gemischt.

Dabei werden die unterschiedlichsten Vorlieben und Ernährungsweisen einbezogen, sodass wirklich niemand auf ein gesundes Frühstück aus den Tiroler Alpen verzichten muss: 

  • Vegan, vegetarisch & laktosefrei
  • Ohne Zuckerzusatz
  • Reich an Ballaststoffen
  • Reich an Proteinen
  • Glutenfrei
  • Ohne Palmöl
UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Fokus auf kleine Bio-Landwirtschaften

Verival zählt zu Österreichs absoluten Bio-Pionieren. Ein respektvoller Umgang mit der Umwelt hat daher allerhöchste Priorität. Deshalb werden nur die besten Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau verwendet. Das fördert die Artenvielfalt, sorgt für einen schonenden Umgang mit Ressourcen, führt zu weniger Wasserverschmutzung und zum Erhalt fruchtbarer Böden.

Bei der Auswahl der Lieferanten schätzt Verival die Zusammenarbeit mit kleinen Bio-Landwirtschaften und -Betrieben. Der persönliche Kontakt sorgt für eine gute Arbeitsatmosphäre und eine angenehme Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Nur so entsteht Vertrauen auf beiden Seiten – die Basis für dauerhafte, erfolgreiche Partnerschaften. 

Der Fokus auf kleine Betriebe ermöglicht es Verival außerdem, den Ursprung der einzelnen Zutaten bestmöglich nachzuvollziehen. Die örtliche Nähe zu vielen Getreidebauern und Mühlen hilft dabei, Logistikwege zu verbessern und CO2 einzusparen.

Ausbau der Artenvielfalt

Mit ihrem Getreide-Rekultivierungsprojekt engagiert sich Verival seit vielen Jahren dafür, qualitativ hochwertige Urgetreidesorten wie Einkorn, Emmer, Dinkel, Roggen und Hafer zu vermehren. Seit 2010 wird im Rahmen dieses aufwändigen Biodiversitäts-Programms sogar unsere eigene eingetragene Weizensorte, der Verival Weizen, bei einem österreichischen Vertragsbauern rekultiviert und angebaut. Diese jahrtausendealten Getreidesorten sind die wertvollste Grundlage vieler Bio-Müslikreationen, da sie nicht nur besonders nahrhaft und gesund sind, sondern zugleich die Artenvielfalt gefördert wird

Nachhaltige Verpackung

Die Zukunft gehört dem Recycling. Davon ist Verival überzeugt. Denn das Ziel muss sein, den Lebenszyklus von bestehenden Materialien so gut wie möglich zu verlängern, sodass weniger Ressourcen für die Herstellung von neuem Material benötigt werden. Darum setzt Verival bei den Verpackungen auf Recyclingfähigkeit. Alle Frühstücksprodukte wurden mit dem „Made for Recycling“-Zertifikat ausgezeichnet.

Palmölfreies Frühstückssortiment

Das gesamte Frühstückssortiment kommt ganz ohne Palmöl aus – Verival setzt bei den Crunchys und Granolas stattdessen auf Sonnenblumenöl. Warum? Der Anbau von Palmöl hat gravierende Auswirkungen auf unsere Umwelt. Mehr und mehr Regenwaldfläche und somit wertvoller Lebensraum für viele Pflanzen- und Tierarten muss immer größeren Palmöl-Plantagen Platz machen. Auch der CO2-Ausstoß ist enorm. 

Engagement für den Bienenschutz

Seit 2018 unterstützt Verival das Bienenschutzprojekt Hektar Nektar bei deren PROJEKT 2028, das sich vorgenommen hat, die Bienenpopulation innerhalb von 10 Jahren um zehn Prozent zu steigern – und zwar durch gezielte Förderung von Imkerinnen und Imkern.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Verival und die „Planetary Health Diet“

„Die Art, wie wir uns ernähren hat einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit und die Umwelt. Kleine Veränderungen im Konsumverhalten sowie die Unterstützung einer ökologischen Landwirtschaft können bereits viel bewirken. Dafür setzen wir uns täglich ein.“

Was der Verival-Geschäftsführer, Wolfgang Fojtl, hier anspricht, ist die Rolle der Ernährung in Bezug auf zweierlei Aspekte: die globale Gesundheit und den Schutz der Umwelt. – Ein Konzept, das seit Kurzem unter dem Namen „Planetary Health Diet“ bekannt ist.

Die „Planetary Health Diet“ umschreibt eine Richtlinie für den optimalen Speiseplan – für den Menschen und die Erde. Die Hälfte des Tellers soll idealerweise immer aus Obst und Gemüse bestehen. Auf der anderen Hälfte sollten hauptsächlich Vollkornprodukte, pflanzliche Proteine, wie Hülsenfrüchte oder Nüsse, ungesättigte pflanzliche Fettsäuren und nur kleine Mengen an Fleisch und Milchprodukten, zugesetztem Zucker und stärkehaltigem Gemüse zu finden sein.

Für die tägliche Arbeit bei Verival bedeutet das einerseits, dass Unternehmensprozesse hinsichtlich der Herstellung hochwertiger, gesunder Bio-Produkte mit möglichst geringem ökologischem Fußabdruck optimiert werden. Andererseits hat Verival sich zur Aufgabe gemacht, einen wesentlichen Beitrag zur Aufklärung darüber zu leisten, was es heißt, sich gesund und umweltfreundlich zu ernähren und was jede und jeder einzelne tun kann, um sich dieser Ernährungsweise Schritt für Schritt anzunähern. Ganz viel Inspiration sowie Tipps und Tricks dazu gibt's auf dem Verival-Blog.

Förderung von Diversität und Frauen in Führungspositionen

Bei Verival werden bewusst die Menschen in den Vordergrund gestellt. Ziel ist, die bestmöglichen Arbeitsbedingungen für alle zu schaffen. Das spiegelt sich auch in der langjährigen Unternehmenstreue wider. Viele der Mitarbeiter*innen gehen bereits über zwei Jahrzehnte einen gemeinsamen Weg mit Verival und haben die Marke damit sehr stark mitgeprägt.

Frauen wird bei Verival ein besonderer Stellenwert eingeräumt. Individuelle Bedürfnisse werden berücksichtigt und adäquate, familienfreundliche Lösungen gefunden, wie zum Beispiel Teilzeit- oder Home-Office-Optionen. Das wird mit einer beeindruckenden Frauenquote von über 70 Prozent im Management belohnt.

Verival ist davon überzeugt, dass der Ursprung eines erfolgreichen Unternehmens in der Buntheit der Mitarbeiter*innen liegt. Die Erfahrung hat gezeigt, dass ein Mix aus verschiedenen Generationen und kulturellen Einflüssen für eine maximale Fülle an Ideen und Perspektiven sorgt. Das bereichert zweifellos die Verival-Arbeitsweise und schlussendlich auch die Produkte.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Ein guter Tag beginnt mit einem guten Morgen. Und ein gutes Frühstück mit den besten Bio-Zutaten.

Frühstücksanbieter gibt es viele. Aber nur wenige stecken so viel Herzblut in die Herstellung hochwertiger, ausbalancierter und nachhaltiger Frühstücksprodukte wie Verival. Jede einzelne Rezeptur ist sowohl nach geschmacklichen als auch ernährungstechnischen Aspekten bis ins kleinste Detail durchdacht. Das braucht Zeit, aber macht sich bezahlt. Denn nur wer gut in den Tag startet, hat auch die Energie, um das Beste daraus zu machen. 

Bei sämtlichen Unternehmensprozessen ist für Verival der Respekt von größter Bedeutung - gegenüber Mensch, Tier und Natur. Deshalb wird bei der Herstellung der Bio-Frühstücksprodukte auf einen möglichst schonenden Umgang mit unseren Ressourcen und unserem Lebensraum geachtet.

Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *