Suche

reCIRCLE Deutschland - Wir über uns



reCIRCLE Deutschland (Elithro GmbH)

Anschrift:
Wiener Straße 10
70469 Stuttgart

Telefon: +49 173 8346237
Email: info@recircle.de

Mitarbeiter: 1-10

Webseite: https://www.recircle.de/

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Wir bauen ein deutschlandweites Netzwerk für Mehrwegboxen im To-Go-Bereich. Dafür stellen wir Gastronomien wiederverwendbare reCIRCLE BOXen zur Verfügung, in denen Essen to go umweltfreundlich verpackt werden kann. Egal ob scharfes Curry, saftiger Burger, knackiger Salat oder hausgemachte Suppe - in unseren vier verschiedenen reCIRCLE BOXen findet (fast) alles seinen Platz.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Da wir unsere reCIRCLE BOXen extra für die Anforderungen der Gastronomiebranche entwickelt haben, sind sie aus einem sehr robusten Material hergestellt. Abhängig davon, wie viel in einer Box geschnitten wird, kann sie deshalb 150 bis 200 Mal wiederverwendet, also tatsächlich neu befüllt, werden. Je nach Material der Einwegverpackung schneidet die reCIRCLE BOX in der Ökobilanz jedoch bereits ab 8-16 Wiederverwendungen besser ab als Einweggeschirr. Damit leistet also jede neue reCIRCLE BOX, die wir in Umlauf bringen, ihren eigenen Beitrag zum Klimaschutz. Und so konnten wir allein im Januar 2021 rund 51.000 Einwegverpackungen eingespart werden.

Außerdem verfolgen wir das Cradle-to-Cradle-Prinzip. Falls wir also eine reCIRCLE BOX aus dem Kreislauf nehmen müssen, weil sie verfärbt oder kaputt ist, schmeißen wir sie nicht einfach weg. Stattdessen werden die Deckel bereits zu Abstandshaltern für die Bauindustrie verwertet, die Boxen hingegen lagern wir ein bis wir eine ausreichende Menge zur Verfügung haben, die wir ebenfalls weiterverarbeiten können. Da die Behälter so robust sind und so oft wiederbefüllt werden können, ist demnach die Menge unbrauchbarer Behälter noch überschaubar. Unser Ziel ist es, ein Recycling-Verfahren zu entwickeln, dass sogar einen Einsatz der recycleten Boxen und der Deckel mit Lebensmittelkontakt wieder zulässt.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Mit unseren wiederverwendbaren Boxen leisten wir einen Beitrag zur Reduzierung des Verpackungsmülls. Wir nehmen uns diesem gesellschaftlichen Problem an und setzen uns täglich mit voller Überzeugung dafür ein, dass ein Mehrwegkonzept ein Lösungsansatz dafür ist. Mit dem Cradle-to-Cradle Prinzip machen wir außerdem genau nachvollziehbar und transparent, woher z.B. die Ressourcen für die Herstellung kommen oder was mit den Boxen nach Ausscheiden aus dem Kreislauf passiert.

Darüber hinaus arbeiten wir für den Versand und die Kommissionierung unserer reCIRCLE BOXen mit der Lebenshilfe Obere Saar in Saarbrücken zusammen.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Mit dem Ansatz eines Mehrwegkonzepts machen wir Kreislaufwirtschaft für die Gesellschaft erlebbar. Da durch unsere wiederverwendbaren Boxen Einwegverpackungsmüll eingespart wird, trägt das auch zu einer sauberen Umwelt bei. Wir möchten, dass Mehrweg für alle Menschen zugänglich ist und Spaß macht. Essen umweltfreundlich zu genießen soll kein Verzicht bedeuten. Durch ein dichtes Netzwerk an Partnerlokalen wird ermöglicht, dass Mehrweg einfach in den Alltag zu integrieren ist.

Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *