Suche

biowein-erlesen Weinhandel Olaf Nitzsche - Wir über uns



biowein-erlesen Weinhandel Olaf Nitzsche Einzelunternehmen

Anschrift:
Lichtenhainer Str. 6
07745 Jena

Telefon: 036415276955
Email: info@biowein-erlesen.de

Mitarbeiter: 1-10

Webseite: www.biowein-erlesen.de

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Biowein-erlesen bietet ausschließlich biologisch erzeugte Weine höchster Qualität. Wir führen über 800 verschiedene Weine, die durch ihre biologische Produktion einerseits die Umwelt schonen und andererseits hohen Genuß garantieren.

Unser regionaler Schwerpunkt liegt nach wie vor auf Bioweinen aus Deutschland. Aber auch eine breite Auswahl an Bioweinen aus Österreich, Frankreich, Italien, Spanien, Portugal, Griechenland, Bulgarien, Rumänien und Ungarn finden Sie bei uns. Hervorragende Bioweine aus Übersee runden das Sortiment ab. Besondere Spezialitäten die Sie bei biowein-erlesen erhalten, sind ungeschwefelte Bioweine, histamingeprüfte Bioweine und vegane Bioweine in großer Auswahl.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Als Unternehmen, das ausschließlich mit Bio-Produkten handelt, ist Nachhaltigkeit ein zentrales Thema unseres Wirtschaftens.

Unsere Produkte werden biologisch im Einklang mit der Umwelt erzeugt.
Als Versandhändler haben wir viele Möglichkeiten, Ressourcen zu schonen. So legen wir Wert auf Verpackungsmaterial, das weitestgehend aus recycelter Pappe hergestellt wird. Wir verwenden Papierklebeband, um das Recycling der genutzten Kartons zu vereinfachen und versenden mit unserem Paketdienstleister CO2-neutral. Unseren Strom beziehen wir zu 100 % aus regenerativen Quellen.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Als Bioweinhändler stellen wir uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung sowohl innerhalb des Unternehmens als auch hinsichtlich der Unternehmenswirkung nach außen.

Faire Löhne, ein gleichberechtigtes Miteinander und offene Kommunikation nach Innen und nach Außen sind Grundpfeiler unserer Unternehmenskultur.
In der Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten (meist Familienbetriebe) sind uns gute und langjährige Partnerschaften wichtig. Dazu gehört es ausdrücklich auch, faire Preise zu zahlen und den Weinerzeuger*innen „Luft“ zum guten Wirtschaften zu lassen. Schon lange führen wir fair gehandelte Produkte z.B. aus Südafrika.

Wir kennen unsere Weinerzeuger persönlich und es ist uns ein Anliegen, sie in schwierigen Phasen nicht alleine zu lassen, sondern sie mit gemeinsam geplanten Maßnahmen zu unterstützen. Das ist unser Verständnis von partnerschaftlichem Umgang.

 

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Wir führen ausschließlich Bioprodukte. Die biologische Erzeugung schont die Umwelt, reduziert die negativen Auswirkungen der Landwirtschaft, wirkt positiv auf die biologische Vielfalt  und schafft gute Arbeitsplätze in Erzeugung und Handel.

Darüber hinaus ist es uns wichtig, den Kunden die Qualität von Nahrungsmitteln nahe zu bringen und deutlich zu machen, wie gute Erzeugung, hochwertige Lebensmittel und nachhaltiger Genuss zusammenhängen.