Suche

stick & lembke - Wir über uns



stick & lembke GmbH

Anschrift:
Am Windhukkai 5
20457 Hamburg

Telefon: +49 40 311 823 890
Fax: +49 40 311 823 899
Email: info@stick-lembke.de

Mitarbeiter: 11-50

Webseite: www.stick-lembke.de

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

stick & lembke – diemitohne® steht für naturbelassene Bio-Tees. Immer frei von Aromen. Immer ohne künstliche Zusätze. Immer Bio. Außergewöhnliche Ursprünge. Ungewöhnliche Teesorten. Nachhaltige und einzigartige Verpackungslösungen. Fairer Handel und Transparenz bis in die Teegärten sind für uns selbstverständlich.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Wir finden, dass zu einem Biolebensmittel immer auch eine möglichst nachhaltige Verpackung gehört. Bisher haben wir auf Grasfaserkartons gesetzt. Durch den Grasanteil reduzieren wir  Co2-Emissionen, benötigen weniger Wasser pro Tonne Karton und reduzieren durch kurze Transportwege schädliche Treibhausgase. Aktuell stellen wir auf paperwise® um, bei denen unsere Schachtel aus Resten der biologischen Agrarwirtschaft hergestellt wird, also Stängeln und Blättern. Ein hochinteressantes Projekt, wie maßgeschneidert für unsere Ziele. Wir verzichten bewußt auf Plastik. Unsere Folien werden aus Natureflex hergestellt und sie sind biologisch abbaubar.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Wir sind seit Jahren Mitglied bei Ethical Tea Partnership. Eine Zertifizierung durch ClimatePartner und wecare ist derzeit in Arbeit. Wir können nie genug tun.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Bio ist für uns selbstverständlich. Niemand möchte evtl. vorhandene Rückstände in seinen Tees. Die einzig konsequente und zuverlässigste Antwort darauf ist der Einsatz von Bio-Qualitäten aus uns persönlich bekannten und zuverlässigen Quellen. Bio ohne das Einbeziehen der Verpackung genügt nicht. Es ist heute möglich, Verpackungen und Filtermaterialien zu verwenden, die 1. sicher sind, 2. aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen und 3. mindestens biologisch abbaubar oder gar kompostierbar sind. Es ist unser Projekt, das Projekt aller daran beteiligten Partner – von den Teeplantagen im Ursprung, über unsere Freunde in Marrakesch, über dich als unseren Kunden oder Verbraucher bis hin zu unseren Partnern in Norddeutschland. Wir alle arbeiten zusammen an unserem Projekt, Natürliches natürlich zu belassen. Das halten wir für nachhaltig.