Nachhaltige Gesundheit u. Ernährung: gebana AG

gebana - Wir über uns



gebana AG

Anschrift:
Ausstellungsstrasse 21
8005 Zürich

Telefon: +41433666500
Email: info@gebana.com

Mitarbeiter: 11-50

Webseite: www.gebana.com

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

gebana arbeitet mit Bauernfamilien weltweit zusammen und liefert deren erstklassige Bio-Lebensmittel direkt an Konsumentinnen und Konsumenten in Europa.

Unsere Arbeit umfasst jedoch mehr als biologischen Anbau und fairen Handel: Wir sind direkt vor Ort, investieren in den Aufbau nachhaltiger Wertschöpfungsketten, beraten und unterstützen Bauernfamilien und verarbeiten deren Produkte noch im Ursprungsland. Das bringt grosse Risiken mit sich, schafft aber Einkommen und Arbeitsplätze in einigen der ärmsten Länder der Welt.

Unsere Bio-Lebensmittel aus fairem Handel können Sie über unseren Onlineshop beziehen und sich bequem nach Hause liefern lassen. Bei unseren frischen Früchten setzen wir auf das Prinzip Crowdordering beziehungsweise Vorbestellung: Bestellen Sie Ihr Produkt vor und erhalten Sie es sofort nach der Ernte.

Unsere «Plattform Marktzugang» soll neuen Produzentengruppen den Weg zum Markt erleichtern. Als Konsumentin oder Konsument können Sie via Crowdordering Produkte bestellen und damit einen Export ermöglichen, mit ihrem Feedback die Produzenten unterstützen oder mit einer finanziellen Unterstützung dabei helfen, eine Lieferkette weiterzuentwickeln.

Unsere Vision ist es, den globalen Handel zu Gunsten von Bauernfamilien, der lokalen Wirtschaft und der Umwelt zu verändern. Das schaffen wir jedoch nicht alleine. Deswegen freuen wir uns, wenn Sie uns durch Ihren Einkauf dabei unterstützen!

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?
  • Globalisierung ist eine Chance für die Bauern im Süden. Dazu sind allerdings faire Rahmenbedingungen im Handel sowie bei Zöllen und Subventionen unumgänglich
  • Wir haben bezüglich sozialer Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit höchste Ansprüche. Wir hinterfragen bestehende Strukturen und auch unser Handeln, das oft ungenügend oder widersprüchlich ist. Wir konzentrieren uns auf schrittweise konkrete Verbesserungen und kommunizieren auch Probleme, nicht nur Erfolge.
  • Unser Verhältnis zu Zertifizierungen ist zwiespältig: Klare und strenge Standards sind wichtig, deren Umsetzung und Kontrolle jedoch aufwändig, bürokratisch und teuer. Wir sehen Nachhaltigkeit als gesamtheitliches Konzept, das über Standards und Zertifizierungen hinausgeht. Die gebana Richtlinien zum Herunterladen.
  • Wir nutzen unser Netzwerk, um konkrete, auch politische Probleme, gemeinsam mit unseren Produzenten anzugehen, zum Beispiel: Kleinbauern gegen PestizideDatteln für TunesienKampagne OlivenölZapatistische Kooperativen Chiapas
CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Wir stellen Produzenten unser Know How über Qualität, Logistik und Handel zur Verfügung und ermöglichen ihnen über unsere Plattform einen ersten Export ihres Produkts – der erste Schritt zu Marktzugang. Wir engagieren uns überdies in verschiedenen Produktionsländern. Wir investieren und entwickeln mit Bauernfamilien und lokalen Verarbeitern nachhaltige und marktfähige Produkte und verkaufen diese. So tragen wir dazu bei, dass die durch kleinbäuerliche Strukturen und lokale Verarbeitung geschaffenen Werte bezahlt werden und langfristig erhalten bleiben.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?
  • Wir schliessen Verträge mit den Bauernfamilien ab und bezahlen ihnen einen korrekten Preis, beraten sie im Bioanbau und organisieren die Zertifizierungen.
  • Wir verarbeiten die Produkte möglichst lokal und schaffen dadurch Arbeitsplätze.
  • Wir investieren in den Ursprungsländern und gehen damit grosse Risiken ein. Wir bleiben auch wenn's schwierig wird, denn wir glauben, dass für echte Entwicklung Vertrauen, Mut und Geduld nötig sind.
  • Durch die Herstellung direkter Verbindung zwischen Produzenten und Konsumentinnen wird der Zwischenhandel wo immer möglich ausgeschaltet. Darum sind unsere Produkte sehr frisch und trotz höchsten Standards dennoch bezahlbar.
  • Unsere Verkaufseinheiten sind grösser als im Detailhandel üblich, denn wir belassen die Produkte möglichst so, wie sie im Ursprungsland abgepackt werden. Dies spart zusätzliche Transporte und Verpackungsmaterial.

Woran wir 2017 konkret gearbeitet haben, können Sie in unserem aktuellen Jahresbericht nachlesen.