Nachhaltige Gesundheit u. Ernährung: El Puente GmbH

El Puente - Wir über uns



El Puente GmbH

Anschrift:
Lise-Meitner-Str. 9
31171 Nordstemmen

Telefon: 05069 3489 0
Fax: 05069 3489 28
Email: info@el-puente.de

Mitarbeiter: 51-250

Webseite: www.el-puente.de

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

El Puente - Wir importieren und verkaufen Kaffee, Lebensmittel und Kunsthandwerksprodukte aus Fairem Handel:

Kaffee-Sortiment: Premium-Kaffees, Espresso, Cappuccino, Instant-Kaffee, entkoffeinierter Kaffee.

Lebensmittel-Sortiment: Gewürze, Tee, Süßigkeiten, Hülsenfrüchte, Aufstriche etc.

Kunsthandwerk: Schmuck, Mode, Textilien, Deko, Spielzeug, Einrichtungsgegenstände für Zuhause etc.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Folgende Umweltschutz-Maßnahmen setzen wir derzeit an unserem Firmensitz in Nordstemmen um:

Photovoltaikanlage auf dem Dach des Firmengebäudes: Diese erzeugt 70 kW, dies deckt theoretisch den Stromverbrauch von El Puente. 50% werden über das Jahr verteilt eingespeist (im Winter weniger Sonnenstunden).

Regenwassernutzungsanlage mit einer Kapazität von 6.000 Litern (seit dem Bau des Gebäudes im Jahr 2004): Das Regenwasser wird für den gesamten Wasserverbrauch des Unternehmens (außer Trinkwasser) genutzt.

Heizungsunterstützende Solarthermie-Anlage auf dem Dach des Mehrzweckgebäudes: Dies ermöglicht eine komplette Warmwasserversorgung und hat einen Passivhaus-Charakter.

Durch eine Naturgas-/ Biogasanlage in der Nachbarschaftsgemeinschaft mit anderen Unternehmen nutzen wir die Restwärme bzw. Abwärme.

Unsere LED-Beleuchtung in den Lagerhallen spart 2/3 des Stromverbrauchs.

Unsere Emissionen gleichen wir durch die Klimaschutzprojekte der „Klima-Kollekte - kirchlicher Kompensationsfonds“ aus.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Wir arbeiten nach den 10 Standards des Fairen Handels, die von der World Fair Trade Organization (WFTO) entwickelt wurden:

- Chancen für benachteiligte Produzenten

- Transparenz und Verantwortlichkeit

- langfristige Handelsbeziehungen

- Zahlung eines fairen Preises

- Keine ausbeuterische Kinderarbeit oder Zwangsarbeit

- Diskriminierungsverbot und Vereinigungsfreiheit

- Bessere Arbeitsbedingungen

- Förderung der Fähigkeiten und Weiterbildung

- Öffentlichkeitsarbeit

- Umweltschutz

Mehr Infos: www.wfto-europe.org

In den Kriterien des Fairen Handels finden sich auch die ILO-Kernarbeitsnormen wieder.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

El Puente importiert fair gehandelte Produkte aus über 40 Ländern. Unsere Vision ist ein faires Miteinander. Wir verstehen uns nicht allein als Händler, sondern engagieren uns auch für Veränderungen auf politischer Ebene: Wir wollen globalen Handel gerecht gestalten und Menschen in Europa und anderswo ermutigen, ihre Verantwortung wahrzunehmen. Entwicklungspolitische Bildungsarbeit ist daher schon immer ein fester Bestandteil unserer Arbeit.

Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.