News & Tipps

Nahrungsergänzungsmittel für ein starkes Immunsystem

Nahrungsergänzungsmittel, die das Immunsystem stärken, sind insbesondere in Zeiten der Corona-Krise wichtig. Wir zeigen dir, welche sich besonders gut auf deine Immunabwehr auswirken.

So stärkst du dein Immunsystem
Designelement

Nahrungsergänzungsmittel, die das Immunsystem stärken, sind insbesondere in Zeiten der Corona-Krise wichtig. Wir zeigen dir, welche sich besonders gut auf deine Immunabwehr auswirken.

Mehr zu den Themen:   nahrungsergänzungsmittel immunsystem
24.03.2020 I Ein Beitrag von Dorothea Meyer I Symbolbild: Unsplash

Nahrungsergänzungsmittel – wirklich sinnvoll oder überflüssig?

Der Markt an Nahrungsergänzungsmitteln gleicht einem Dschungel. Unzählige Vitamine, Präparate und andere Substanzen werden in der Hoffnung eingenommen, dem Körper etwas Gutes zu tun. Warum die kleinen Pülverchen, Kapseln und Pillen, die isolierte Mineralstoffe oder Vitamine enthalten so beliebt sind, ist jedoch fraglich. Denn es gibt mittlerweile einige Studien, die beweisen, dass isolierte Vitamine, Spurenelemente oder Mineralstoffe für den Körper weniger wirkungsvoll sind als vollwertige und gesunde Lebensmittel wie Gemüse, Obst und Getreide.

Ist es also überhaupt sinnvoll Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen? Klar ist, dass Nahrungsergänzungsmittel absolut nicht eine ausgewogene und vollwertige Ernährung von frischen und hochwertigen Lebensmitteln kompensieren oder ersetzen können. Frisches Gemüse und Obst, Getreide, Nüsse und Hülsenfrüchte sollten daher täglich auf deinem Speisplan stehen, um dich mit ausreichend Vitaminen und Mineralstoffen zu versorgen. Nichtsdestotrotz können Nahrungsergänzungsmittel auf natürliche Weise deine Gesundheit fördern und dich teilweise mit Vitaminen versorgen, die du nicht über herkömmliche Nahrungsmittel zu dir nehmen kannst. Welche das sind und sich gleichermaßen positiv auf dein Immunsystem auswirken, zeigen wir dir jetzt.

5 sinnvolle Nahrungsergänzungsmittel für ein intaktes Immunsystem

Vitamin B12-Supplemente sollten nicht nur Veganer*innen und Vegetarier*innen zusätzlich zu sich nehmen, sondern auch Omnivore. Denn es befinden sich zwar ausreichende Mengen in Fleisch, wobei den Tieren das Vitamin jedoch ebenfalls zugefüttert wird und der Mensch B12 so nur indirekt zu sich nimmt. Darüber hinaus wird bereits spekuliert, dass die Aufnahme von Vitamin B12 über Fleisch keine sichere Zufuhrquelle ist, da die Höhe des Vitamins je nach Art des Fleischs und anderen Faktoren stark schwankt. Es macht also durchaus Sinn, Vitamin B12, ein Produkt von Mikroorganismen, welches enorm wichtig für ein starkes Immunsystem, ausreichend Energie, eine gute Konzentration und unsere Zellfunktion sind, heutzutage zu supplementieren, um eine ausreichende Versorgung zu sichern. Ein B12-Präparat gibt es entweder als Kapsel, Tablette oder Tropfen. Biologisches und hochwertiges B12 findest du zum Beispiel bei den Anbietern innonature, Nature Love oder natural elements.

Neben Vitamin B12 gibt es aber noch ein anderes Vitamin, welches uns insbesondere im regnerischen Deutschland und der Winterzeit fehlt: Vitamin D. Vitamin D ist im Grunde sogar kein Vitamin, sondern ein Hormon, das sich bildet, wenn wir ausreichend Sonnenlicht ausgesetzt sind. Es ist essenziell für unsere Knochengesundheit, unterstützt die Immunfunktion und ist ein Regulator der Muskelkontraktion. Vitamin D ist im Winter bei uns definitiv Mangelware und sollte aus diesem Grund ausreichend über Supplemente in Tropfen- oder Kapselform ergänzend zu einer ausgewogenen Ernährung aufgenommen werden. Beim Kauf eines geeigneten Nahrungsergänzungsmittels sollte aber darauf geachtet werden, dass dieses neben Vitamin D auch Vitamin K2 enthält. Nur in Kombination beider Vitamine kann unserer Körper Vitamin D erst absorbieren und ausreichend verwerten.

Gerstengras, Spirulina oder Chlorella sind allesamt Superfoods und aufgrund ihres hohen Mineralstoffs- und Vitamingehalts reine Nährstoffbomben, die dein Immunsystem auf Hochtouren bringen. Gerstengras gehört der Gattung der Süßgräser an und ist ein idealer Lieferant für Vitamin C, Vitamin B, Magnesium uvm. Aufgrund der hohen Bioverfügbarkeit kann es ideal vom Körper aufgenommen und verwertet werden. Bei Chlorella und Spirulina handelt es sich um Algenarten, die zum Beispiel gegen Umweltgifte, Verdauungsproblemen und viele andere Beschwerden wirken und aufgrund ihres hohen Gehalts an Eisen, Zink und Selen optimal für ein intaktes Immunsystem sind. Da die Superfoods in ihrer ganzen Form zu Pulvern, Presslingen oder ähnlichem verarbeitet werden, bleiben hier anders als bei Vitamin-Präparaten alle essenziellen Nähr- und Mineralstoffe vorhanden. Du kannst Gerstengras, Spirulina oder Chlorella entweder einzeln kaufen oder dich für Nahrungsergänzungsmittel entscheiden, welche alle drei Superfoods kombiniert.

YourSuperfoods bietet beispielsweise ein solches Pulver unter dem Namen „Super Green“ an, welches sechs grüne Superfoods in einem Mix vereint und insbesondere für einen Immun-Boost sorgt. Das innovative und junge Unternehmen wurde von dem Paar Michael (Co-Founder) und Kristel (Mitgründerin) ins Leben gerufen. Gemeinsam haben sie Produkte entwickelt, die so nährstoffreich wie frisches Obst und Gemüse und gleichzeitig so praktisch wie ein Nahrungergänzungsmittel sind. Alle streng kontrollierten und hochwertigen Zutaten für die Superfood-Mixe bezieht YourSuperfoods direkt von den Farmen. Besonders schön finden wir, dass das Unternehmen für jeden verkauften Mix ein Paket lebensrettende Nahrung an mangelernährte Kinder spendet. So tut man nicht nur seinem Körper etwas Gutes beim Kauf der Produkte, sondern unterstützt gleichzeitig Hilfebedürftige. Neben dem Immunbooster Super Green, gibt es auch noch weitere Mixe, die sich positiv auf dein Immunsystem auswirken. Die da wären beispielsweise: Mellow Yellow, Magic Mushroom oder Forever Beautiful. Derzeit sind die vier Mixe gemeinsam mit einem E-Book für Smoothie-Rezepte als Immunity Set zu kaufen, um das Immunsystem gerade in Zeiten des Coronavirus zu stärken. 

Eine funktionierende Verdauung ist das A und O eines intakten Immunsystems. Schlechte Ernährung, zu viel Stress und ungenügend Schlaf können zu Verdauungsstörungen führen, die Darmflora ins Ungleichgewicht bringen und unser Immunsystem schwächen. Die Folge sind Müdigkeit, Abgeschlagenheit und im schlimmsten Fall permanentes Kranksein. Ein bewährtes Mittel sind hier probiotische Bakterien, die sich in fermentierten Lebensmitteln wie Kombucha, Kimchi, Tempeh, Joghurt oder rohen Sauerkraut befinden. Wenn du nicht jeden Tag auf solche Lebensmittel zurückgreifst oder permanent unter Verdauungsbeschwerden leidest, können Probiotika Wunder wirken. Probiotika sind meistens Supplemente in Form von Kapseln, die alle relevanten probiotischen Bakterienstämme enthalten, die wichtig für eine gute Verdauung sind. Bei mybacs findest du beispielsweise biologische Probiotika, nachhaltig verpackt und auf eine optimale Verdauung abgestimmt.

Unser Fazit: Nahrungsergänzungsmittel sind nicht per se unnötig

Nahrungsergänzungsmittel sind nicht gleich Nahrungsergänzungsmittel: Separierte Vitamine beispielsweise können schlechter vom Körper verwertet werden und darüber hinaus wesentlich besser und in ausreichender Form über eine ausgewogene und gesunde Ernährung aufgenommen werden. Dennoch gibt es einige Vitamine wie B12 und D, die wir nicht über unsere Ernährung in ausreichender Form zu uns nehmen können und demnach sinnvollerweise durch hochwertige und biologische Präparate supplementieren sollten.

Ferner können Mikroalgen und bestimmte Gräser, die in ihrer ganzen Form verwertet werden und voller Mineralstoffe und Vitamine bestehen. Sie sind zwar kein Muss, können aber eine gesunde Ernährung durchaus fördern und dem Immunsystem einen extra Boost verleihen, wenn man die Pulver oder Presslinge in Smoothies oder Porridge integriert. Neben solchen Nahrungsergänzungsmitteln und einer ausgewogenen, abwechslungsreichen Ernährung sind aber auch ausreichend Schlaf und stressreduzierende Maßnahmen in unserer heutigen schnelllebigen Welt ein absolutes Muss, um das Immunsystem zu stärken. So kannst du deinen Körper optimal vor Krankheiten und bösen Viren wie dem Corona-Virus schützen und eine bewusste Wahl der richtigen Nahrungsergänzungsmittel können einen entscheidenden Beitrag dazu leisten, deine Immunabwehr noch zu steigern.

 



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen