GrĂĽne Wirtschaft

Pflanzendrink selber machen – so einfach wie nie zuvor

INTERVIEW I Du hältst vegane „Milch“ selber machen fĂĽr zu aufwendig? Wir beweisen dir das Gegenteil.

Pflanzendrink selber machen
Designelement

INTERVIEW I Du hältst vegane „Milch“ selber machen fĂĽr zu aufwendig? Wir beweisen dir das Gegenteil.

Mehr zu den Themen:   andsoy kochmixer pflanzendrinkzubereiter
07.09.2020 I Ein Interview gefĂĽhrt von Dorothea Meyer

Soja-, Hafer-, Reis-, Cashew-, Mandeldrinks und mehr – Die Liste der veganen Alternative zu herkömmlicher Kuhmilch ist nahezu endlos und das Angebot wächst täglich. So groĂź das Angebot der Pflanzendrinks im Supermarkt auch ist, gibt es bisher kaum Anbieter*innen, die ihre Milchalternativen in Glasflaschen anbieten, sondern Tetrapacks verwenden.

Um diesen Müll zu vermeiden und Pflanzendrinks zu genießen, die nur aus wenigen Zutaten ohneZusätze bestehen, ist selbstmachen die beste Option. Wenn du glaubst, dass das heutzutage noch zu aufwendig ist, kennst du noch nicht den Kochmixer von AND SOY. Wie man mit dem Gadget eine Menge Müll spart, Pflanzendrinks aller Art herstellt und was man damit noch so alles anstellen kann, verrät dir Nan Pustelnik-Zhao von AND SOY im Interview.

LifeVERDE: Nan Pustelnik-Zhao, was sollte jede*r ĂĽber AND SOY wissen?

Nan Pustelnik-Zhao: Das AND SOY Kochmixer macht nicht nur Sojamilch, sondern alles Mögliche "and soy" - und Soja verarbeiten.

Mit dem AND SOY Kochmixer ist schnelles und gesundes Kochen möglich. Was kann man alles mit dem Gerät zubereiten?

Pflanzendrinks aus Getreide, Bohnen und Nüssen, wie zum Beispiel Soja-, Reis- oder Mandeldrinks sind schnell und einfach in wenigen Schritten gemacht. Der Mixer ist allerdings auch bei anderen Gerichten wie zum Beispiel Porridge, Congee, Babybrei, cremige oder Rohkost-Suppen als auch deftige Eintöpfe sowie Kompott und Smoothies ein spitzen Küchenhelfer.


Auch Pflanzendrinks kann der Kochmixer von AND SOY herstellen. Auf was ist bei der Herstellung zu achten?

Hier gibt es nichts Besonderes auf das es Acht zu geben gibt, da der AND SOY quasi alles von selbst erledigt. Das Prinzip ist ganz einfach: Nüsse, Bohne oder das Getreide zusammen mit der vorgegebenen Menge Wasser in den Mixer geben, das Gerät einschalten und das richtige Programm auswählen. Je nach Pflanzendrink-Sorte 15-30 Minuten warten und die feinen Getreide- Bohnen- oder Nussreste durch ein Sieb abschöpfen. Fertig ist die vegane Milchalternative.

Aus welchem Material besteht der Kochmixer und wird er unter nachhaltigen Bedingungen hergestellt?

Wir achten auf eine nachhaltige Herstellung unseres Kochmixers, welcher aus hochwertigem Edelstahl besteht. Darüber hinaus ist uns auch beim Zubehör ressourcenschonendes Material wichtig. Aus diesem Grund sind zum Beispiel der Messerbecher als auch der zugehörige Behälter aus Bambus hergestellt.

Welches ist dein Liebglingsrezept, welches du mit dem AND SOY Kochmixer regelmäßig zubereitest?

Mein absolutes Lieblingsrezept ist definitiv die vegane Mousse au Chocolate mit Seidentofu sowie der Pflanzendrink aus schwarzem Sesam. Beide Rezepte sind frei auf unserer Webseite erhältlich und warten darauf ausprobiert zu werden.

Neben den Zutaten zur Tofuherstellung bietet AND SOY auch das richtige KĂĽchengadget dafĂĽr. Aber wie können damit eigene Tofukreationen kreiert werden? 

Auch hierzu finden sich passende Rezepte für die gängige Tofuvariante aus Sojabohnen beziehungsweise Sojadrink aber auch für Kichererbsentofu. Wenn man den Tofu mit unserer Tofupresse herstellt, ist er bereits nach einer Stunde verzehrfertig. Man benötigt lediglich zwei Zutaten: Sojabohnen aus denen man zunächst die Milch macht und ein Koagelierungsmittel wie zum Beispiel Nigari zur Gerinnung. Mit etwa 90 Gramm Sojabohnen können 200 Gramm Tofu zubereitet werden. Damit betragen die Kosten bei der Selbstherstellung gerade einmal ein Fünftel gegenüber der in Plastik verpackten Variante im Supermarkt. Sie spart also Geld und eine Menge Müll ein. Wem Naturtofu auf Dauer zu langweilig ist, der kann je nach Geschmackswunsch Gewürze, Sojasauce oder Kräuter vor dem Pressvorgang im Tofuquark verrühren.

Was macht das Produktangebot von AND SOY nachhaltiger als das der Konkurrenz?

Wie erwähnt heben wir uns durch unser nachhaltigeres Zubehör ab. Sowohl der kleine Messbecher als auch die größeren Behälter, der die gesamte in einem Gang produzierte Milch erfasst, bestehen aus biologisch abbaubaren Materialien Bambus und Mais. DarĂĽber hinaus arbeiten wir in Sachen Verpacken und Versenden unserer Ware mit einer Behindertenwerkstatt zusammen. 

Plant AND SOY zukünftig noch weitere Küchengeräte anzubieten, die insbesondere für die vegane Küche geeignet sind?

Ich bin kein groĂźer Fan davon, zu viele Gerätschaften zu besitzen. In meiner KĂĽche befinden sich deshalb nur die notwendigsten Geräte, die ich fast jeden Tag verwende. Nur, wenn ich 100 % ĂĽberzeugt bin, empfehle ich meinen Kund*innen diese Produkte bzw. biete sie selber an. Deshalb wird mein Angebot immer ĂĽberschaubar bleiben dafĂĽr aber stetig im Zuge der Nachhaltigkeit optimiert. Bis Ende des Jahres wird es dennoch einige Neuigkeiten seitens AND SOY geben. Hier möchte ich allerdings noch nicht zu viel darĂĽber verraten und verweise nur auf unseren Newsletter, der darĂĽber mehr Infos parat hält. 

* mit dem Rabattcode "lifeverde" erhältst du auf AND SOY beim Kauf eines Kochmixers, ein Bambus-Geschirrset im Wert von 18 Euro gratis zu deiner Bestellung dazu!

 

Noch mehr Lust auf Pflanzendrink-Wissen? Lies auch: Was uns bewegt im Juni: Lass die Kuh in Ruh‘

Mit dem LifeVERDE-Newsletter bist du immer up to date zu den neuesten nachhaltigen Produkten & Dienstleistungen

Wir sind jetzt auch auf Instagram! Schau doch mal vorbei und folg uns: lifeverde.de

Bilder: AND SOY



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


GrĂĽne Unternehmen