Grüne Wirtschaft

Wohlbefinden steigern mit nachhaltigen Faszienprodukten & Co.

INTERVIEW I Zu einem erfolgreichen Training gehört auch genügend Regeneration. Faszienprodukte bieten hier eine tolle Lösung, um mit intensiver Selbstmassage das Beste aus dem Training zu holen.

INTERVIEW I Zu einem erfolgreichen Training gehört auch genügend Regeneration. Faszienprodukte bieten hier eine tolle Lösung, um mit intensiver Selbstmassage das Beste aus dem Training zu holen.

Mehr zu den Themen:   blackroll faszienprodukte faszienrolle
30.07.2020 I Ein Interview geführt von Dorothea Meyer

Faszienrollen sind inzwischen zum festen Bestandteil vieler sportbegeisterter Haushalte geworden. Kein Wunder, denn eine intensive Selbstmassage und das Training der Faszien unterstützen die Regeneration der Muskeln nach dem Sport und steigern die Flexibilität und Mobilität des Körpers.

Die Marke BLACKROLL® bietet aus diesem Grund gesundheitsfördernde Produkte für ein ideales Faszientraining an. Ergänzt wird das Angebot um hochwertige Trainingstools zur gezielten Kräftigung sowie Mobilisation des Körpers sowie Produkten, die einen erholsamen Schlaf unterstützen. Mehr über den Ansatz der Marke, das Produktangebot sowie eine kleine Homeworkout-Inspiration findest du im Interview mit Linda Kotin von BLACKROLL®.

LifeVERDE: Frau Kotin, bitte stellen Sie uns das Unternehmen BLACKROLL einmal kurz vor.

Linda Kotin: Die Marke BLACKROLL® gibt es seit 2007 und begonnen hat unsere Reise mit der ersten Faszienrolle in Deutschland, die Jürgen Dürr ins Leben gerufen hat. Angefangen hat also alles mit intensiver Selbstmassage und funktionellem Training, um Menschen jeden Alters und Fitnesslevels die Möglichkeit zu geben, ihre Flexibilität, Balance, Mobilität und Stärke einfach und effektiv zu verbessern und somit aktiv zu ihrem Wohlbefinden beizutragen. Der Schwerpunkt lag zu Beginn also auf dem Faszientraining, mittlerweile hat sich unser Angebot aber mit der Zeit auf ganz natürlichem Weg weiterentwickelt, um Menschen ganzheitlich zu erreichen. Ob jung oder alt, gesund oder krank, im Büro, Schlafzimmer, auf dem Fußballplatz oder auf der Yogamatte – aus der ersten Faszienrolle entstand ein breites Lösungsangebot aus einfachen Dienstleistungen und Produkten, die so einfach gestaltet sind, dass sie möglich jedermann jederzeit und an jedem Ort nutzen kann, selbst im Schlaf.

Heute sind wir immer noch ein junges, aber mittlerweile gut gewachsenes Unternehmen am Bodensee, wo wir eng in Zusammenarbeit mit Sportler*innen, Wissenschaftler*innen, Ärzt*innen und Therapeut*innen daran arbeiten, gesundheitsfördernde Produkte zu entwickeln, mit denen jeder über die Steigerung der Elastizität von Muskeln und Faszien seine Gesundheit in die eigenen Hand nehmen kann. Wir bieten unseren Kunden eine große Auswahl an Produkten, die dafür maßgeschneidert sind, zu einem schmerzfreien, gesunden und aktiven Leben zu helfen.

Hinter unseren Produkten steckt enorm viel Wissen und obwohl sich unsere Produkte sehr einfach und intuitiv nutzen lassen, bieten wir jede Menge Inspiration und Hilfestellung an, um sie im Alltag motiviert und richtig anzuwenden. Auf unserer Website und unseren Social-Media-Kanälen haben wir deshalb viele Übungen, Anregungen und Anleitungen bereitgestellt. Außerdem bieten wir ein umfangreiches Programm an Zertifizierungen, Aus- und Weiterbildungen für die optimale Anwendung unserer Produkte an. Anderen Menschen zu helfen ist natürlich eine erfüllende Mission. Nicht nur für uns als Unternehmen, sondern auch für die vielen Trainer und Therapeuten, die unsere Produkte nutzen. Deshalb sind wir dabei, unsere Community zu vergrößern.

Heute zählen wir über 50 Mitarbeiter, sind in 37 Ländern durch über 5000 ausgebildete Trainer*innen vertreten und helfen Menschen in über 57 Ländern, sich nachhaltiger zu erholen und körperlich fit zu bleiben. Wir sind stolz auf die Entwicklung unserer “Regenerationsmarke”, die sich von einem sehr effektiven Produkt, zu einem breiten Spektrum an verschiedenen Lösungen, für körperliche und geistige Aktivierung im Alltag, entwickelt hat.

Wofür steht BLACKROLL?

Training + Recovery = Success

Wir glauben an die gesunde Balance der Dinge. Daran, dass Energie ein Kreislauf ist und dass die regelmäßige Regeneration und Aktivierung der eigenen Kräfte eine wichtige Basis für Flexibilität und Lebensfreude ist. Von myofaszialer Selbstmassage, ganzheitlicher Regeneration bis zu funktionellem Training: Mit unseren Produkten möchten wir Menschen jeden Alters und Fitnesslevels helfen, selbst für ihr Wohlbefinden und ihre Entspannung zu sorgen. Um so ein gesundes, ausgeglichenes Leben voller Energie zu führen.

Ein ganzheitlicher Ansatz ist für uns dabei zentral.

Um den Körper langfristig fit und gesund zu halten, braucht es einen ganzheitlichen Mix aus Kräftigung, Ausdauer, Flexibilität, Mobilität und Regeneration. Deshalb bieten wir neben den Faszienprodukten hochwertige Trainingstools zur gezielten Kräftigung sowie Mobilisations- und Flexibilitätstraining. Außerdem, da Schlaf ja bekanntlich das erholsamste Allheilmittel ist, haben wir mit unserem BLACKROLL® RECOVERY PILLOW auch hier für Abhilfe gesorgt. Guter Schlaf hat viel mit Routine zu tun und aus diesem Grund haben wir somit ein Kissen entwickelt, welches entspanntes Schlafen fördert und auch auf Reisen Teil der gesunden Schlafroutine werden kann.

Wir schauen auf die Kreisläufe, die ein aktives und schmerzfreies Leben ermöglichen bzw. behindern und suchen dafür nach Lösungen. Oft ist es nämlich nicht der Sport oder unsere aktiven Hobbies, die uns definieren, sondern die Macht der Gewohnheiten im Alltag. Ich ertappe mich z. B. oft selbst dabei, dass ich denke, es reicht schon aus, wenn ich einen aktiven Lebensstil führe und tagtäglich Yoga praktiziere in Kombination mit Sport wie Joggen oder Schwimmen. Fakt ist allerdings, dass ich die meiste Zeit des Tages eben nicht am Yoga üben bin, sondern entweder im Büro sitze, in einer vielleicht nicht so ergonomischen Schlafposition im Bett liege und beim Kochen die Tendenz habe, einen krummen Rücken zu machen. Genau aus diesem Grund bieten wir qualitativ hochwertige Produkte, die man sehr leicht in den Alltag integrieren kann.

Auch ein sehr wichtiger Ansatz für uns ist das Empowerment. Das Beste an unseren Produkten ist nämlich letztendlich, dass man sich mit ihnen selbst helfen kann.

Erklären Sie unseren Lesern bitte einmal, welche Rolle für Sie das Thema Nachhaltigkeit spielt und wie es sich in Ihrer Arbeit und in Ihrem Angebot widerspiegelt?

Unsere Orientierung am Leben und Einsatz für mehr Wohlbefinden und Balance geht natürlich auch mit einem respektvollen Umgang mit Ressourcen und Umwelt einher.  So wie in der Natur bedeutet Nachhaltigkeit für uns die Anpassung an den stetigen Wandel, um letztendlich wieder für Gleichgewicht zu sorgen. Veränderung und Innovation sind für uns deshalb willkommene und ausschlaggebende Treiber für eine nachhaltige Entwicklung unseres Unternehmens.

Wir bei BLACKROLL® sehen das Thema Nachhaltigkeit als Teil unseres grössten, ganzheitlichen Konzeptes von «Verantwortung». Als Unternehmen verantwortlich zu sein, aber gleichzeitig auch die Eigenverantwortung zu stärken, ist eine Aufgabe, die wir sehr ernst nehmen und der wir uns verpflichtet fühlen.

Von Anfang an standen unsere Produkte für Innovation, Empowerment, Multi-Funktionalität und Inklusion. Unsere Produkte sind so einfach, dass sie jedermann benutzen kann. Bei der Herstellung unserer Produkte achten wir darauf, unsere Umwelt so wenig wie möglich zu belasten. Alle Produkte aus EPP sind 100 % recyclingfähig und frei von schädlichen Chemikalien. Auch bei unseren Verpackungen achten wir auf eine nachhaltige Alternative. Der Großteil besteht aus Recyclingkarton und fast alle unserer Produkte und Verpackungen werden von unserem langjährigen Partner klimaneutral in Deutschland produziert. Unsere sorgfältige Verarbeitung garantiert, dass unsere Produkte lange halten – am liebsten ein Leben lang.

Wir legen zudem großen Wert auf langjährige Partnerschaften und sind stolz auf unseren Produktionspartner in Deutschland, mit welchem wir von Beginn an zusammenarbeiten. An den weiteren Produktionsstätten vertrauen wir auf unsere Partner, die vor Ort die Arbeitsbedingungen sicherstellen.

Was BLACKROLL® letztendlich ausmacht sind natürlich die Menschen. Wir sind uns der Notwendigkeit eines Teams innerhalb des Unternehmens bewusst, das sich voll und ganz den Menschen und der Kultur verpflichtet fühlt. Bei uns haben Mitarbeiter*innen viel Raum. Sowohl physisch als auch in der Denkweise, um Kreativität und Selbstverantwortung zu stärken. Außerdem leben wir eine nachhaltige Work-Life-Balance, achten auf Ergonomie am Arbeitsplatz, gesundes und frisches Company Food und leben flexible Arbeitszeiten.  Unser HQ ist direkt am Bodensee: Schwimmen und SUPing in der Mittagspause? Gemeinsamer Sport am Morgen? O ja! Ist alles dabei! Wir leben, was wir verkaufen. Und wir lieben Bewegung.

Bei BLACKROLL® kann man sich also verlassen, dass es immer vorwärts geht. Wir wissen, dass wir viele Dinge richtig machen, aber wir sind auch nicht perfekt. Eine gute Balance zeichnet sich durch stetiges Suchen und Finden aus.

Durch welche Produkteigenschaften würden Sie sagen, sind Ihre nachhaltigen Produkte besser als die konventionellen bzw. was sind Ihre Alleinstellungsmerkmale?

Ich denke, es ist in erster Linie eine besondere Kombination aus «was» und «wie» wir die Dinge angehen, die uns von den herkömmlichen Produkten und Herstellern unterscheidet.

Bei uns steht vor allem die Ganzheitlichkeit und Individualität im Vordergrund. Ein holistischer Ansatz ist für uns ganz zentral, da es einen guten Mix aus Kräftigung, Ausdauer, Flexibilität, Mobilität und Regeneration braucht, um den Körper langfristig fit und gesund zu halten. Deshalb bieten wir neben den Faszienprodukten hochwertige Trainingstools zur gezielten Kräftigung sowie für das Mobilisations- und Flexibilitätstraining. Auch die Original BLACKROLL® Faszienrolle gibt es in ganz unterschiedlichen Härtegraden und Oberflächen, individuell abgestimmt auf Zielsetzung der Anwendung und persönlichem Empfinden. Das macht uns einzigartig.

Bei BLACKROLL® sorgen wir für rundum gesunde und innovative Produkte, die voller Potenzial stecken und unsere Kund*innen nachhaltig auf dem Weg zu mehr Wohlbefinden, Gesundheit und Leistungssteigerung begleiten können.  Das alles kombiniert mit auserwähltem Expertenwissen. Letztendlich kommt es aber natürlich auf den Nutzer*innen selbst an. Jeder macht seine individuelle Erfahrung und bekommt bei uns die Chance, sein Wohlbefinden in die eigene Hand zu nehmen und trägt somit für sich selbst die Verantwortung, tagtäglich eine (bessere) Entscheidung für sich selber zu treffen.

Thema Preis: In welchem Preissegment sind Ihre Produkte angesiedelt und welche Rolle nimmt das Thema Preis bei Ihnen ein?

Alle BLACKROLL® Produkte sind Premium-Produkte und das muss unser Preisstrategie natürlich auch wirtschaftlich reflektieren.

Ausschlaggebend ist hier vor allem die Qualität, die Experience und der Service, der hinter unseren Produkten steht. Fast alle unserer Produkte werden unter höchsten Herstellungs- und Produktionsstandards in Deutschland gefertigt und wie bereits erwähnt, achten wir in unserer gesamten Supply Chain auf langjährige und faire Partnerschaften. Diese hochwertige Qualität bei gleichzeitig exklusivem Expertenwissen hat natürlich auch ihren Preis. Unsere Produkte werden gezielt so konzipiert, dass sie qualitativ den Profis genügen, aber immer noch erschwinglich für den Hobbykunden sind.

Was ist besonders wichtig bei der Anwendung von Faszienrollen und was sind die Vorteile?

Bis heute wurden weltweit zahlreiche Studien zum Thema Foam Rolling bzw. Training mit der Faszienrolle in internationalen Fachmagazinen publiziert. Es sind die vielen positiven Effekte, die das Foam Rolling so erfolgreich machen: Foam Rolling ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, um die Beweglichkeit zu verbessern, ohne die sportliche Leistungsfähigkeit einschränken zu müssen. Es wird beim Mobilitätstraining eingesetzt, beschleunigt die Regeneration und kann Schmerzen reduzieren. Zudem unterstützt es bei der Entspannung und kann auch den Muskeltonus senken. Es gibt vielversprechende Ergebnisse, die auf eine verbesserte Regeneration, arterielle Funktion und auf eine bessere intrafasziale Gleitfähigkeit hinweisen.

Für den grösstmöglichen Nutzen gibt es natürlich auch ein paar Punkte, die man beachten sollte. Besonders wichtig ist zum Beispiel das Aufwärmen, denn idealerweise sollten die Muskeln warm sein, bevor man mit der Selbstmassage beginnt. Wie bei den meisten anderen Tätigkeiten auch, ist es von grossem Vorteil, ruhig, konzentriert und mit gleichmässigem Atem an die Sache ran zu gehen. Auch wichtig ist, dass man stets beide Seiten bearbeitet - auch wenn nur eine Seite verspannt ist. Es kann sich um einen Kompensationsschmerz handeln, dessen Ursprung auf der gegenüberliegenden Seite liegt Und das wichtigste: Lächeln nicht vergessen! Das sogenannte “Wohlweh”, dass anfangs wohl mehr ‘Weh‘ als “Wohl“ ist, wird von Mal zu Mal besser. Der Körper muss sich erst an die neue Art von Druck durch die BLACKROLL® gewöhnen.

Wie sieht ein effektives Homeworkout mit eurem Home Fitness Set aus?

Das kann individuell jeden Tag komplett anders aussehen, je nach Tagesform, körperlicher Konstitution, verfügbarer Zeit und anderen Faktoren. Funktionelles Training eignet sich besonders, da wenig Ausstattung benötigt wird und es sich fast immer um ein Ganzkörpertraining handelt. Aktive Regeneration schliesst den Kreis eines vollständigen Workouts. Mit dem BLACKROLL® HOME FITNESS SET kann man z. B. den ganzen Körper gut erreichen, indem man das BLACKROLL® LOOP BAND für fünf «Functional-Fitness-Übungen» nutzt und anschliessend die BLACKROLL® MINI FLOW, STANDARD Faszienrolle und den DUOBALL 08 spezifisch für regenerierendes Faszientraining einsetzt.

Hier ein Beispiel, wie so ein Workout mit unserem BLACKROLL® HOME FITNESS SET aussehen könnte.

Weitere Inspiration mit Übungsvideos und Trainingsplänen gibt es auf unserer App. Für jede Trainings- oder Regenerationseinheit kann man hier z.B. seine gewünschten Produkte, Trainingslevel oder Sportart auswählen und somit einen individuell zugeschnittenen Trainingsplan erhalten.

TRAINING

Führe die nachfolgenden Übungen nacheinander aus. Gib deinem Körper zwischen den Übungen ca. 30 Sekunden Zeit, um sich zu erholen. Ein Satz sollte nicht länger als 15 Minuten dauern. Du kannst je nach verfügbarer Zeit selbst entscheiden wie viele Sätze du durchführst.

1.) SIDE WALK

Fitnessband: BLACKROLL® LOOP BAND

Zielmuskulatur: Gesäß, Oberschenkel

Steige mit beiden Füßen in das LOOP BAND und positioniere dieses auf Höhe deiner Sprunggelenke. Deine Knie sind gebeugt, der Oberkörper zeigt gerade nach vorne und die Hände hältst du vor deinem Körper. Beginne nun, seitliche Schritte in eine Richtung zu machen. Das Band bleibt während der gesamten Ausführung unter Spannung. Führe die Übung in beide Richtungen aus.

Dauer: 40-60 Sekunden pro Seite.

Tipp: Wenn dir der Widerstand zu gering ist, kannst du um deine Sprunggelenke noch ein zweites Band legen.

2.) BICYCLE CRUNCHES

Fitnessband: BLACKROLL® LOOP BAND

Zielmuskulatur: Gerade und seitliche Bauchmuskeln

Platziere das Band um deine Füße und lege dich auf den Rücken. Nimm die Hände an die Schläfen und lass die Beine gestreckt. Hebe Beine und Oberkörper vom Boden ab. Halte hier

die Spannung im Bauch und ziehe das linke Bein gegen den Zug des Bandes zur Brust. Halte die Position für 5 Sekunden und bringe das Bein langsam wieder zurück,

ohne den Oberkörper und die Beine abzulegen.

Dauer: 60 Sekunden

Tipp: Wenn dir die Übung zu anspruchsvoll ist, kannst du sie auch ohne das BLACKROLL® LOOP BAND ausführen.

3.) CLAMSHELL

Fitnessband: BLACKROLL® LOOP BAND

Zielmuskulatur: Außen-Rotatoren der Hüfte

Ziehe das Band über deine Knie. Lege dich auf die Seite und winkle deine Hüfte um 45 Grad an. Hebe deinen oben liegenden Oberschenkel ab. Halte in der Endkontraktion für 5 Sekunden und spüre die Spannung in deinem Gesäß. Komme anschließend wieder in die Ausgangsposition zurück.

Tipp: Achte darauf, dass sich die Füße immer berühren. Hebe das obere Knie so hoch wie möglich, ohne das untere Knie vom Boden abzuheben.

Dauer: 60 Sekunden pro Seite

4.) ARM PULL

Fitnessband: BLACKROLL® LOOP BAND

Zielmuskulatur: Arme, Schultern, Brust

Gib das Band um deine Handgelenke. Stecke deine Arme nach vorne aus und ziehe deine Arme nach außen. Die Ellenbogen sind leicht gebeugt. Halte die Endposition für 5 Sekunden und komme wieder in die Ausgangsposition zurück.

Dauer: 60 Sekunden

Tipp: Für diese Übung eignet sich besonders das gelbe oder orangene BLACKROLL® LOOP BAND.

5.) GLUTE BRIDGE

Fitnessband: BLACKROLL® LOOP BAND

Zielmuskulatur: Gesäß, Oberschenkel

Starte in Rückenlage und platziere das BLACKROLL® LOOP BAND um die Oberschenkel, knapp oberhalb der Knie. Winkle die Beine an und lass die Arme locker neben dem Körper liegen. Hebe das Gesäß vom Boden ab und schiebe die Hüfte soweit nach oben, bis Oberschenkel und Oberkörper eine Linie bilden. Spanne dabei aktiv das Gesäß an und halte die Position für 5 Sekunden. Senke das Gesäß langsam wieder und starte die Bewegung erneut, ohne das Gesäß auf dem Boden abzulegen.

Dauer: 60 Sekunden

Tipp: Achte darauf, dass du aus der Hüfte und nicht aus den Fersen drückst.

RECOVERY

  • BLACKROLL® STANDARD Faszienrolle
  • BLACKROLL® DUOBALL 08
  • BLACKROLL® MINI (FLOW)

Am Ende deines Workouts solltest du an eine aktive Regeneration denken. Wir zeigen dir unsere Top 5 an Cool-Down-Übungen mit dem BLACKROLL® HOME FITNESS SET.

1.) OBERSCHENKEL VORDERSEITE

Faszientool: BLACKROLL® STANDARD

Lege dich bäuchlings mit deinen Oberschenkelvorderseiten so auf die BLACKROLL®, dass sie sich in der Mitte deiner Oberschenkel befinden. Schiebe und ziehe dich nun mit den Armen vor und zurück, sodass die Rolle entlang der Muskulatur deiner Oberschenkelvorderseite rollt.

Dauer: 1-2 Minuten

Tipp: Wenn du den Druck erhöhen möchtest, kannst du auch nur ein Bein auf die Rolle nehmen.

2.) OBERSCHENKEL AUSSENSEITE

Faszientool: BLACKROLL® STANDARD

Lege dich seitlich mit dem linken Oberschenkel auf die BLACKROLL® und stütze dich mit den Händen und dem oberen Bein ab. Schiebe dich über das obere Bein und die Hände langsam vor- und zurück über die Rolle. Behandle durch Drehung des unteren Beines alle Bereiche.

Dauer: 1-2 Minuten pro Seite

Tipp: Verweile etwa 15 Sekunden auf den Schmerzpunkten. Intensiviere die Druckmassage indem du die Ferse zu deinem Gesäß ziehst

3.) UNTERARM

Faszientool: BLACKROLL® MINI (FLOW)

Setze dich vor einen Tisch und leg den linken Unterarm locker mit der Handfläche nach oben auf der BLACKROLL® MINI ab. Übe einen leichten Druck auf die Rolle aus. Rolle langsam unter konstantem Druck zwischen Handgelenk und Ellbogen vor und zurück. Drehe die Handfläche des linken Armes nach unten und rolle die Innenseite des Unterarms. Wechsle dann die Seite.

Dauer: 1-2 Minuten pro Seite

Tipp: Intensiviere die Massage, indem du den Druck durch auf die Rolle mit der anderen Hand erhöhst.

4.) OBERARM

Faszientool: BLACKROLL® MINI oder BLACKROLL® DUOBALL08

Stelle dich seitlich zur Wand. Platziere die BLACKROLL® MINI zwischen Wand und Oberarm. Rolle durch Beugen und Strecken der Beine auf und ab. Über aktiven Druck mit dem Oberkörper gegen die MINI lässt sich die Intensität variieren. Wechsle dann die Seite.

Dauer: 1-2 Minuten pro Seite

Tipp: Intensiviere die Massage, indem du dich mehr gegen die Rolle lehnst.

5.) HÜFTBEUGER

Faszientool: BLACKROLL®

Lege dich mit aufgestützten Unterarmen auf den Bauch. Platziere die BLACKROLL® auf der zu behandelnden Seite im Bereich deiner vorderen Hüfte. Lasse dein Gewicht langsam auf die Rolle sinken. Bewege dich mit der Rolle zwischen Oberschenkel und Bauch langsam nach vorne und hinten. Die Bewegung erzeugst du mit deinen Armen und mit deinem gegenüberliegenden Bein.

Dauer: 1-2 Minuten pro Seite

Tipp: Diese Übung ist besonders zu empfehlen, wenn du einer vorwiegend sitzenden Tätigkeit nachgehst.

Auf welche Produktneuheiten dürfen sich die Kund*innen von BLACKROLL in der nächsten Zeit freuen?

Ganz neu bei uns eingetroffen sind der BLACKROLL® POSTURE 2.0, die BLACKROLL® TWIN Faszienrolle und die BLACKROLL® TMX® TRIGGER TOOLS.

Der BLACKROLL® POSTURE 2.0 Haltungstrainer vermindert und beugt Fehlhaltungen vor, indem er den Träger sanft daran erinnert, die Schultern zurück zu nehmen und die Wirbelsäule aufzurichten. Dabei sorgt die neue 2.0 Version mit einem verstellbaren Rückengurt und gepolsterten Gurten für einen individuellen, angenehmen Tragekomfort.

Die BLACKROLL® TWIN Faszienrolle, die erst kürzlich von der ISPO Award Jury als Gold Winner ausgezeichnet wurde, ist eine Kombination aus unseren Klassikern, der BLACKROLL® STANDARD und dem BLACKROLL® DUOBALL 12. Durch die besondere Verwringung im Mittelsteg der BLACKROLL® TWIN erhöht sich die Stimulation und Durchblutung von Haut und Gewebe. Ausserdem ist sie demnächst auch mit unserem Vibrationskern BLACKROLL® BOOSTER erhältlich.

Und unseren neuesten Produkten sind die BLACKROLL® TMX® TRIGGER TOOLS, welche aus zertifiziertem Buchenholz in einer Lebenshilfe nachhaltig hergestellt werden. Das Triggern ist die effektivste Methode aus der Manual-Therapie, auf die wir uns hier für die Behandlung von Schmerzen stützen. Mit den handlichen Tools können Triggerpunkte und Verspannungen einfach zu Hause und unterwegs gelöst werden. In Kürze erscheint zudem auch noch eine weitere Ergänzung in diesem Sortiment, worauf sich unsere Kunden schon mal freuen dürfen.

Ansonsten können sich unsere Kunden auch noch auf ein paar weitere Produktneuheiten freuen, die aktuell noch in der Pipeline sind. Eine davon wird der BLACKROLL® DUOFLEX 12 sein, der neben der Längsmassage auch die Querfriktion ermöglicht. Zunächst erscheint vorher nun aber erstmal unsere limitierte BLACKROLL® Borussia Dortmund Edition, die vier Produkte umfasst, ganz im Stil unserer bisherigen BLACKROLL® FC Bayern München Edition. Auch ausserhalb der Faszienwelt darf man auf Neuheiten von BLACKROLL® rund um das Thema Regeneration gespannt sein.

 

Lies auch: Homeworkouts: Sport für zuhause

Mit dem LifeVERDE-Newsletter bist du immer up to date zu den neuesten nachhaltigen Produkten & Dienstleistungen.

Wir sind jetzt auch auf Instagram! Schau doch mal vorbei und folg uns: lifeverde.de

 

Bilder: BLACKROLL®, Unsplash

 



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen