Grüne Wirtschaft

Handgefertigte Kosmetik aus dem Jerichower Land

INTERVIEW | Regional, handgefertigt, natürliche Inhaltsstoffe – liegen dir diese Kriterien bei der Auswahl deiner Kosmetikprodukte am Herzen? Dann gibt es hier einige spannende Infos für dich.

INTERVIEW | Regional, handgefertigt, natürliche Inhaltsstoffe – liegen dir diese Kriterien bei der Auswahl deiner Kosmetikprodukte am Herzen? Dann gibt es hier einige spannende Infos für dich.

Mehr zu den Themen:   nelumbo handgefertigt kosmetik körperpflege
02.07.2020 | Ein Interview geführt von Deborah Iber


Das kleine Familienunternehmen Nelumbo Kosmetik stellt in Handarbeit hochwertige Körperpflegeprodukte her, für die ausschließlich natürliche Zutaten verwendet werden. Gründerin Daniela Gummelt gibt uns im Interview einen Einblick in die Welt von Nelumbo und die Rolle der Nachhaltigkeit.
 

LifeVERDE: Frau Gummelt, stellen Sie uns Nelumbo Kosmetik einmal kurz vor.

DANIELA GUMMELT: Mein Name ist Daniela Gummelt und ich bin die Gründerin von Nelumbo Kosmetik. 2013 fing alles im kleinen Rahmen bei uns Zuhause in der Küche an. Zuerst war es ein Hobby, doch das Interesse wurde schnell größer.

Heute sind wir ein kleines familiäres Unternehmen in Parey im Jerichower Land. Bei uns findest du Seifen, Körperpflegeprodukte und vieles mehr. Alles wird in liebevoller Handarbeit und aus natürlichen und hochwertigen Inhaltsstoffen hergestellt. Uns ist es wichtig, die regionalen Ressourcen zu nutzen. So verwenden wir frische Bio Ziegenmilch, Schafmilch, handgesiedetes Solesalz, Kräuter und frisch gepresstes Leinöl aus der Region. Ein kleiner, aber dennoch wichtiger Punkt für unsere Seifenherstellung ist die Aufbereitung des Wassers. Wir energetisieren es durch die Blume des Lebens, wodurch unsere Seifen noch hochwertiger werden.

Seit sieben Jahren werden die Nelumbo Produkte bei Ihnen selbst hergestellt. Wer steckt hinter Nelumbo und wie kamen Sie dazu?

Ich selbst hatte jahrelang mit Hautproblemen zu kämpfen und kam mit herkömmlichen Pflegeprodukten nicht zurecht. So informierte ich mich über verschiedene Inhaltsstoffe und schaute nach natürlichen Alternativen. Das Thema Naturkosmetik begeisterte mich und ich fing an, in unserer Küche die ersten Seifen zu sieden. Auch Freunde und Familie freuten sich sehr über diese Produkte und nutzten sie gern. Mit meiner Kreativität und der Liebe zur Umwelt entwickelte ich Rezepturen, die gut für Körper und Seele sind und aus dem Hobby wurde mein Beruf.

Heute habe ich ein tolles Team hinter mir stehen, wir haben eine gemeinsame Philosophie und sind stetig dabei uns weiterzuentwickeln und zu wachsen, um so immer mehr Menschen für die bewusste und nachhaltige Kosmetik zu begeistern.
 

Nelumbo bedeutet „Lotusblüte“ – was hat es mit dem Namen auf sich und wofür steht Nelumbo?

Die Lotusblüte ist unser Markenzeichen, da sie die verschiedenen Eigenschaften und Bedeutungen unserer Produkte vereinigt, die liebevoll und ressourcenschonend hergestellt werden. Reinheit, Schönheit, Regeneration aber auch Verbundenheit und im Einklang mit sich und der Umwelt sein. Für all das steht die Lotusblüte und spiegelt so einen Teil unserer Philosophie wider.
 

Welche Nachhaltigkeitsaspekte liegen Ihnen besonders am Herzen und wie setzen Sie diese um?

Mir liegt es sehr am Herzen, unsere Welt ein Stückchen besser zu machen und das Umweltbewusstsein wieder mehr zu fördern.

Die Umsetzung fängt bei der Beschaffung der Ressourcen an. Wir setzen auf regionale und natürliche Rohstoffe, die überwiegend aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Ein weiterer schöner Aspekt ist die enge Zusammenarbeit mit den Unverpackt-Läden in ganz Deutschland. Seit einigen Jahren sind unsere Produkte ein fester Bestandteil in ihrem Sortiment und ein schönes Beispiel dafür, dass es ohne Plastik geht. Auch Nelumbo Kosmetik achtet auf seine Verpackungen und so handeln wir nach dem Grundsatz: “So wenig wie möglich, so viel wie nötig“. Zudem haben unsere Kunden die Möglichkeit, ihre Gläser an uns zurückzuschicken. Sie erhalten darauf Pfand und wir können die Gläser wiederverwenden.

Nelumbo Kosmetik achtet darauf, so umweltfreundlich wie möglich zu produzieren, um so die Nachhaltigkeit zu fördern.
 

Unter vielen anderen Produkten sind bei Ihnen natürliche Deo-Alternativen zu finden. Woraus bestehen Ihre Deocremes und was sind deren Besonderheiten?

Unsere Deocreme besteht aus fünf Komponenten und ist in der Zusammensetzung einzigartig.  Das von uns verwendete Natron neutralisiert den Geruch, den die Bakterien verursachen. Der Vorteil ist, dass die Schweißdrüsen nicht verschlossen werden und dadurch die natürliche Hautfunktion erhalten bleibt. Dies ist bei aluminiumhaltigen Deos nicht der Fall. Neben dem Natron verwenden wir außerdem Bio Maisstärke, Bio Sheabutter, Bio Jojobaöl und natürlich den jeweiligen Duft – von Pur bis Sinneszauber, so ist für jeden etwas dabei.

Uns würde interessieren, wie die Herstellung Ihrer Kosmetikprodukte abläuft. Beschreiben Sie uns einmal den Produktionsprozess einer Deocreme bei Ihnen.

Für den Herstellungsprozess unserer Deocreme benötigen wir natürlich die oben genannten Inhaltsstoffe. Wir messen alles genau ab und stellen es bereit. Die feste Sheabutter wird eingeschmolzen. In der Zwischenzeit kümmern wir uns um die Etiketten und bekleben die Gläser. Um alles miteinander verbinden zu können, muss die geschmolzene Sheabutter eine bestimmte Temperatur erreicht haben. Dann werden als erstes das Jojobaöl und der jeweilige Duft dazu gegeben. Danach folgt Stück für Stück die Maisstärke. Als letztes geben wir das Natron hinzu und dann wird alles solange gemixt, bis es eine homogene Masse ist. Jetzt können wir die Deocreme in die Gläser füllen und sie dort aushärten lassen. Später werden sie eingepackt und warten auf ihren Einsatz.
 

Welche weiteren kosmetischen Produkte zählen zu Ihrem Sortiment?

Mit der Zeit haben wir uns ein umfangreiches Sortiment mit ausgewählten Produkten aufgebaut und wir sind fleißig dabei, die Rezepturen zu verfeinern und neue Pflegeprodukte zu entwickeln.
Hier ein kleiner Überblick:
Körper-, Haar- und Rasierseifen, Shampoobars, Conditioner, Haaröl/Bartöl, Deocreme, Solesalzpeeling, Badesalze, Körperbutter, Sheabuttercreme, Lippenbalsam, Seifenschalen,…
Die einzelnen Sorten und Beschreibungen kannst du auch gerne jederzeit auf unserer Website anschauen.
 

Was wünschen Sie sich für die Zukunft von Nelumbo und allgemein von der Kosmetikbranche?

Ich wünsche mir, dass das Interesse an handgefertigten, regionalen Produkten wieder steigt. Dass die Kunden eher nachhaltige Produkte nutzen, die vielleicht erstmal etwas teurer sind, aber im Endeffekt eine positivere Wirkung auf uns und unsere Erde haben. Ich wünsche mir, dass der Kunde daran Interesse hat, wie die Arbeitsbedingungen für die Angestellten sind und auch das entsprechend beachtet und gewürdigt wird. Dass mehr die Qualität als die Quantität im Vordergrund steht. Für uns als Firma wünsche ich mir, dass wir als Team immer besser zusammenwachsen und uns in unserer Individualität ergänzen und somit jeder Mitarbeiter Nelumbo Kosmetik bereichert.

Bilder: Nelumbo 

 

Lies auch: Zero Waste Hygiene – nachhaltige Pflege für Haut und Haar

Mit dem LifeVERDE-Newsletter bist du immer up to date zu den neuesten nachhaltigen Produkten & Dienstleistungen.
Wir sind jetzt auch auf Instagram! Schau doch mal vorbei und folg uns: lifeverde.de



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen