Suche
Grüne Wirtschaft

Zuckerfreie Schokolade - gibt’s denn sowas?

 

INTERVIEW | Ein Stück Schokolade geht einfach immer! Wäre da nicht der böse Zucker. Hier erfährst du, wie man mit Datteln gesunde Schokolade ganz sorgenlos genießen kann.

 

INTERVIEW | Ein Stück Schokolade geht einfach immer! Wäre da nicht der böse Zucker. Hier erfährst du, wie man mit Datteln gesunde Schokolade ganz sorgenlos genießen kann.

Mehr zu den Themen:   schokolade datteln gesund
19.10.2020 | Ein Interview geführt von Michelle Tempels und Michelle Markwart

Wir lieben sie doch alle! Und dass Schokolade bekannterweise auch gut für Herz und Kopf ist sowie Stress reduziert, ist natürlich ein genehmer Grund für "ups, schon wieder die ganze Tafel auf einmal verdrückt". Neben Kakaobohnen ist die Hauptzutat bei Schokolade jedoch der raffinierte Zucker. Das macht die leckere Süßigkeit leider ziemlich ungesund. Ersetzt man den Zucker aber vollständig durch Datteln, erhält man einen Gaumenschmaus, der sogar gut für uns ist und viele wichtige Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe enthält. Bewusster Genuss wird hier groß geschrieben. Mehr zu der gesunden Schokolade erzählt uns Manuel Enderle von MAKRi.

 

LifeVERDE: Hallo Manuel, was macht die MAKRi Dattel Schokolade so nachhaltig? Und warum kann man sie guten Gewissens, in Gedanken an die Umwelt sowie der eigenen Gesundheit, vernaschen?

Manuel: Die Schokolade wird nur mit Datteln anstelle von raffiniertem Zucker gesüßt. Dabei verwenden wir kein Palmöl, da für dessen Anbau häufig Regenwälder gerodet werden. Denn wir haben die Zutaten auf das Wesentliche reduziert: Kakaobohnen und Datteln. Alles aus einem nachhaltigen und natürlichen biologischen Anbau. Denn die Natur selbst stellt die besten Lebensmittel für uns her.

Die vier großen Maßstäbe eurer Schokolade: Natürlichkeit, Bewusstheit, Genuss und Nachhaltigkeit. Inwiefern ist die „Bewusstheit“ ein fester Bestandteil eurer MAKRi Tafeln?

Um Schokolade genießen zu können, sollte man mit allen seinen Sinnen genau bei dem sein, was man gerade tut. Schokoladen essen sollte kein Lückenfüller oder Zeitvertreib sein, sondern eine bewusste Entscheidung für Genuss. Zudem wollen wir mit MAKRi das Bewusstsein dafür schaffen, dass natürliche Lebensmittel für körperliches und geistiges Wohlbefinden sorgen.

Für den Fall, dass ich ganz schnell meinen süßen Zahn stillen möchte: Wo kann ich eure MAKRi Dattel Schokolade, neben eurem Online Shop, jederzeit auffinden?

Die Schokolade gibt es in vielen Biomärkten und Reformhäusern.

Eure Schokolade enthält 0% raffinierten Zucker, dafür 100% natürliche Süße aus Datteln. Was unterscheidet Datteln von raffiniertem Zucker?

Das Besondere an der Dattel ist, dass sie eine natürliche Frucht ist. Das bedeutet, dass die ganzen Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe auch später in der Schokolade enthalten sind. So sind Ballaststoffe gut für die Verdauung und Vitamine und Mineralstoffe werden für viele verschiedene Stoffwechselprozess benötigt. Dem raffinierten Zucker mangelt es an diesen Stoffen.

Eure MAKRi Dattel Schokolade kann man auch wunderbar in Desserts verwenden. Nenne uns doch ein Dessert, welches bei dir täglich auf den Tisch kommen könnte!

Einer meiner Lieblingsdesserts ist Bananenbrot mit Dattel-Schokoladen-Glasur. Zwar kommt es nicht jeden Tag auf den Tisch, jedoch sehr regelmäßig. Das Rezept dazu gibt es auch auf unserem Blog.

Die Kakaoindustrie steht auch heute noch oft in der Kritik bezüglich der Arbeitsbedingungen in den Anbauländern. Wie steht ihr als nachhaltiges Unternehmen dazu? Woher bezieht ihr Eure Kakaobohnen?

Wir glauben, dass sich die Schokoladentafel für 1 € und faire Arbeitsbedingungen nur schwer kombinieren lassen. Für langfristig bessere Arbeitsbedingungen muss ein Wandel im Denken und Handeln von Konsumenten sowie der Unternehmen stattfinden, dass auf Nachhaltigkeit und Respekt beruht.
Wir beziehen unseren Kakao von einem Bauernverband aus der Dominikanischen Republik. Diese sind Fairtrade zertifiziert und bauen den Kakao nach biologischem Standard an.

Für all diejenigen unter uns, die nie genug von Schokolade haben können: Habt ihr noch weitere Sorten in Planung?

Es sind auf jeden Fall noch weitere Sorten in Planung. Insbesondere unsere Kunden haben schon viele tolle Ideen eingebracht, von denen auch einige in Zukunft umgesetzt werden.

Vielen Dank für das Interview!

____________________________

Mehr zum Thema nachhaltige Süßigkeiten findest du hier: Vegane Süßigkeiten-Trends des Jahres

Folge uns auch gerne auf Instagram: LifeVERDE  


Bilder: MAKRi, Unsplash

 



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen