Grüne Wirtschaft

Fairer Handel mit Adrian Wiedmer

PODCAST | Was bedeutet eigentlich fairer Handel und ist globaler Handel per se ein Umweltproblem? Adrian Wiedmer, CEO von gebana, beantwortet uns diese Fragen in der neuen Folge GRÜNES Mikro 

PODCAST | Was bedeutet eigentlich fairer Handel und ist globaler Handel per se ein Umweltproblem? Adrian Wiedmer, CEO von gebana, beantwortet uns diese Fragen in der neuen Folge GRÜNES Mikro 

27.09.2021

Adrian Wiedmer hat Umweltwissenschaften an der ETH Zürich studiert. Anschließend absolvierte er einen Executive MBA von der HSG in St. Gallen. Nachdem er an verschiedenen Orten wie Brasilien, Kolumbien und den USA gelebt hat, um sich Handelsbedingungen vor Ort anzuschauen, packte ihn der Gedanke, etwas verändern zu wollen und für mehr Gerechtigkeit zu sorgen. 

Nach verschiedenen Jobs landete Adrian als Lobbyist bei Pro Velo in Zürich und begann fast gleichzeitig seine Karriere als erster Mitarbeiter bei gebana. Seit nun zwanzig Jahren ist Adrian Wiedmer CEO von gebana. 

Das Unternehmen gebana entstand 1973 als Bewegung für einen gerechteren Welthandel und wurde im Jahr 1998 zur Aktiengesellschaft. Sie gilt als Pionierin bei der Erstellung nachhaltiger globaler Handelsketten für Lebensmittel, getreu nach ihrem Claim „Weltweit ab Hof“. Das Geschäftsmodell ist das Direktmarketing zwischen Produzent:innen und den Enverbraucher:innen. 

Im Podcast unterhalten sich Adrian Wiedmer und unser Gastgeber Marcus Noack über Adrians Werdegang, über gebana als Unternehmen und über fairen Handel. Adrian erzählt, was fairer Handel für ihn bedeutet und warum globale Geschäfte nicht per se ein Umweltproblem sind. Die beiden vergleichen die Nachhaltigkeitsbewegung von damals und heute und schauen auf die deutsche Politik sowie die Bundestagswahlen. Zum Abschluss erfahren wir, was Adrian in Zukunft für sich persönlich als auch für gebana geplant hat und wie er auf seinen Job als CEO zurückschaut.

Diese und weitere Podcast-Folgen des GRÜNEN MIKROS

Lust auf Startups? Dann höre HIER den Podcast von GRUENE-STARTUPS.de



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen