BioProteine für Sportler
Grüne Wirtschaft

Bio-Proteine für Sportler

INTERVIEW | Menschen, die regelmäßig Sport betreiben, achten vermehrt auf eine gesunde Ernährung und einen gesunden Lebensstil und 
nicht wenige greifen auch auf Sportnahrung zurück um gezielt Ihre Leistung zu steigern. Ein Interview mit Philip Kobler von AlpenPower.

INTERVIEW | Menschen, die regelmäßig Sport betreiben, achten vermehrt auf eine gesunde Ernährung und einen gesunden Lebensstil und 
nicht wenige greifen auch auf Sportnahrung zurück um gezielt Ihre Leistung zu steigern. Ein Interview mit Philip Kobler von AlpenPower.

01.06.2018 - Foto: Symbolbild © Pexels

LifeVERDE: Herr Kobler, Sie sagen, dass Ihre Firma AlpenPower® die Revolution in der Sporternährung ist, warum?  
   
Philip Kobler: Menschen, die regelmäßig Sport betreiben, achten vermehrt auf eine gesunde Ernährung und einen gesunden Lebensstil. Nicht wenige greifen auch auf Sportnahrung zurück um gezielt Ihre Leistung zu steigern, die Regeneration zu unterstützten oder den Körper mit wichtigen Nährstoffen nach intensiven Belastungen zu versorgen. Die großen Player in der Sportnahrungsindustrie vermarkten Ihre Produkte als natürliche, gesunde Nahrungsergänzungsmittel. Wirft man einen genaueren Blick auf die Zutatenliste, kann es einem schon vergehen. Vollgepumpt mit künstlichen Zusatzstoffen wie Aromen, Stabilisatoren, Süßungsmitteln, usw. - Produkte aus dem Chemielabor also. Hier wird mit allen möglichen Tricks nachgeholfen, Hauptsache es schmeckt und man kann möglichst billig anbieten. Die Rohstoffe werden Großteils in Fernost eingekauft, ob hier die Qualität einwandfrei ist sei dahingestellt.



Wir von AlpenPower wollen mit unseren Produkten einfach eine gesunde, ehrliche Alternative zu diesen oben genannten Produkten anbieten. Unsere Produkte bestehen aus 100% natürlichen Zutaten und sind frei von künstlichen Zusatzstoffen, Süßstoffen und Aromen. Stattdessen wird auf den natürlichen Geschmack echter Zutaten gesetzt.  All unser Rohstoffe kommen aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft und unterliegen strengsten Auflagen. Die Milch für unser Molkenprotein kommt zum Beispiel aus Bayern und Österreich! Somit können wir biozertifizierte Produkte höchster Qualität anbieten. Bewusst natürlich, höchste Qualität- wahrlich eine Revolution in der Sporternährung.

An wen richten Sie sich mit Ihrem Angebot?

Unsere Produkte sollen jene Menschen ansprechen, die auch bei der Sportnahrung besonderen Wert auf höchste Bio-Qualität legen und keine Kompromisse eingehen wollen. Leute die wirklich wissen wollen, wo das Produkt hergestellt wurde und woher die Rohstoffe genau kommen. Leute, denen einen ökologische und nachhaltige Produktion wichtig ist und Leute die keine Sportnahrung aus dem Chemielabor wollen, sondern Wert auf 100% natürliche Zutaten legen.



Sie selbst sind auch Sportler, Eishockeyspieler. Wie kamen Sie zu diesem Sport und wie wichtig ist Ihnen in diesem Zusammenhang Ihre Ernährung?

Eishockey spiele ich seit mittlerweile 12 Jahren aktiv in einem Verein, davor galt Fußball meiner Leidenschaft. Ich wechselte zum Eishockey, da mich die Schnelligkeit und vor allem das Körperspiel sehr fasziniert hat. Schnell wurde mir klar, dass Krafttraining bei einer Kontaktsportart wie Eishockey essentiell ist um die nötige Power aufs Eis zu bringen aber um vor allem auch Verletzungen vorzubeugen. Um immer das Optimum herausholen zu können, spielt natürlich auch eine gesunde Ernährung eine tragende Rolle.  Ich versuche immer so weit es geht hochwertige Bio-Lebensmittel einzukaufen. Mir ist sehr wichtig woher die Lebensmittel stammen. Um meinen erhöhten Eiweißbedarf zu decken, greife ich auch fast täglich auf einen unserer Bio-Eiweißshakes zurück. Für mich sind sie eine optimale und vor allem natürliche Ergänzung.

Woraus bestehen Ihre Produkte?

Unser Bio Whey Protein gibt es derzeit in 7 Geschmacksrichtungen. Hauptbestandteil ist das Molkenproteinkonzentrat, die Milch dafür stammt ausschließlich von zertifizierten Bio-Bauern aus Bayern und Österreich. Die Kühe fressen Weidegras und Heu, auf die Zugabe von Wachstumshormonen und Antibiotika wird strikt verzichtet. Somit können wir garantieren, dass unser Molkenprotein frei von jeglichen Rückstanden ist. Die weitern Zutaten sind je nach Geschmack Bio-Vanilleschotenpulver, Bio-Kakao, Bio-Erdbeerpulver, Bio-Himbeerpulver, Bio-Blaubeerpulver und Bio-Bananenpulver. Um die Shakes etwas besser löslich zu machen, verwenden wir auch noch eine kleine Menge Sonnenblumenlecithin. Sonnenblumenlecithin wird pur als Nahrungsergänzungsmittel am Markt angeboten, da es eine sehr positive Wirkung auf den Körper hat.

Warum Molkenprotein?

Whey Protein, oder auch bekannt alles Molkenprotein, ist eines der effektivsten Proteine für Athleten. Es ist vor allem aufgrund seiner hohen biologischen Wertigkeit, seinen hohen Anteil an essentiellen Aminosäuren und seiner schnellen Aufnahmefähigkeit bekannt. Die biologische Wertigkeit gibt Auskunft, mit welcher Effizienz die Nahrungsproteine in körpereigen Proteine umgesetzt werden können. Whey Protein besitzt eine biologische Wertigkeit von 104 und somit die höchste aller einzelnen Eiweiße. Molkenprotein eignet sich besonders für den Muskelaufbau und Erhalt, kann aber auch für Diäten und Muskeldefinition eingesetzt werden. Das vollständige Aminosäurenprofil, die hohe biologische Wertigkeit und der hohe Proteinanteil auf 100g machen Whey Protein zum beliebtesten Eiweißshake für Athleten. 

Die Vorteile auf einen Blick

 Whey Protein wird bestmöglich vom Körper aufgenommen
 Lässt sich bequem in den Tagesablauf integrieren
 Verstärkt den möglichen Muskelaufbau beim Training
 Verhindert aktiv den Abbau von Muskelmasse
 Steigert die Verbrennung von Fett und fördert den Stoffwechsel
 Positive Wirkung auf die körpereigenen Abwehrkräfte
 enthält alle essenziellen Aminosäuren für den Muskelaufbau

Superfoods sind aufgrund Ihrer Lagerung und Konservierung oftmals nicht mehr super. Welche Früchte kommen bei Ihnen zum Einsatz und wo stammen diese her?

Wir verwenden Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren und Bananen (natürlich alles BIO). Diese werden schonend gefrier-getrocknet und anschließend zu Pulver vermahlen. Die Gefriertrocknung ist ein schonendes Verfahren zur Trocknung von Lebensmitteln. Unsere erntefrischen Früchte werden sofort tiefgefroren und anschließend mit Hilfe einer Vakuumisierung das Wasser entzogen (verdampft). Durch dieses Verfahren werden die Früchte haltbar gemacht und behalten fast alle Vitamine und Mineralstoffe- ziemlich super finden wir. Die Beeren stammen aus Deutschland und die Bananen aus Ecuador. Weiteres verwenden wir noch Bio-Kakao aus Peru und Bio-Vanille aus Papa Neuguinea.

Sie konnten zahlreiche Sportler als Testimonials für Ihre Marke gewinnen. Haben die Sportler Ihnen erzählt, wie Ihre Produkte wirken?

Es berichten eigentlich alle dasselbe. Unser Bio-Whey unterstützt sie sehr gut bei der Regeneration und beim Muskelaufbau oder zur Deckung des Proteinbedarfs. Da es sehr bekömmlich ist, gibt es keine Beschwerden wie Bauchschmerzen oder Verdauungsstörungen wie es bei anderen Protein-Shakes oft der Fall ist. Durch die natürlichen Zutaten schmeckt der Shake auch noch beim 50. Mal. Das positive Feedback unserer Sportler freut uns natürlich besonders. Wir wissen, dass wir auf den richtigen Weg sind.

Wie geht’s weiter mit AlpenPower, kommen neue Produkte, werden Sie expandieren oder sind spannende Projekte geplant?

Vor kurzem haben wir ein Bio-Caseinprotein, sowie ein Bio-Erbsen- und Hanfprotein auf den Markt gebracht. Es werden sicherlich noch weitere folgen, die Ideenliste ist sehr lang. Natürlich 100% BIO.

Deutschlands Grüner-Newsletter – jetzt kostenlos registrieren!



Kommentare
Kommentare
Philip Kobler
06.06.2018
Guten Tag,
natürlich kommt kein fertiges Molkenproteinkonzentrat aus der Kuh heraus- aber ich denke dass wird jeder Normalbürger auch wissen uns somit ist die Unterstellung einer bewussten Kundentäuschung etwas weit hergeholt! Vielleicht war die Wahl des Adjektives ''naturbelassen'' nicht ganz glücklich- vielmehr wurde hier einfach nicht das richtige Adjektiv in diesen Zusammenhang verwendet.

Peter
04.06.2018
100% naturbelassen?

Wenn aus der Milch das Eiweiß extrahiert und zu Pulver verarbeitet wird?
Was für ein Blödsinn! Irreführung des Verbrauchers ist da das Erste, was mir einfällt.

Schade, dass sowas von lifeverde einfach übernommen und verbreitet wird.

Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Grüne JOBS
Auch interessant


Grüne Unternehmen