Beteiligen Sie sich bei der 4. Hamburger Klimawoche!
Politik, Kultur & Wissenschaft

Beteiligen Sie sich bei der 4. Hamburger Klimawoche!

Das Akteurstreffen für alle, die mitmachen möchten, findet am 9. Mai 2012, 9 bis 11 Uhr im Betriebsrestaurant des Unilever-Hauses, Strandkai 1 statt.

Das Akteurstreffen für alle, die mitmachen möchten, findet am 9. Mai 2012, 9 bis 11 Uhr im Betriebsrestaurant des Unilever-Hauses, Strandkai 1 statt.

Mehr zu den Themen:   klimawoche klimaschutz

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Akteure der vergangenen Hamburger Klimawochen,

die Hamburger Klimawoche geht in diesem Jahr bereits in ihre vierte Runde. Im Namen des Veranstalters TuTech Innovation GmbH und unseren Veranstaltungspartnern, der HafenCity Hamburg GmbH und Unilever, möchten wir Sie über den aktuellen Stand der Planungen unterrichten und freuen uns, wenn wir Sie wieder als Akteur gewinnen könnten. Dafür laden wir Sie ein zum:

Akteurs-Treffen
ins Unilever-Haus, Strandkai 1, Betriebsrestaurant
am Mittwoch, 9. Mai 2012, 9 bis 11 Uhr.


Auf dem Treffen möchten wir Ihnen die Idee der diesjährigen Klimawoche darstellen sowie Ihnen vor Ort die Veranstaltungsflächen zeigen. Die TOPs des Treffens sind:
•    Willkommen im Unilever-Haus mit Frau Katja Wagner, Unilever Corporate Brand & Sustainability Manager
•    Begrüßung durch Herrn Jürgen Bruns-Berentelg, Geschäftsführer der HafenCity Hamburg GmbH
•    Impuls „Die Macht der öffentlichen Meinung im Klimawandel am Beispiel der Energiewende“ durch Prof. em. Dr. Hartmut Graßl, ehemaliger Direktor Max-Planck-Institut für Meteorologie
•    Projektüberblick durch den Veranstalter: Herrn Arne von Maydell, Sprecher der TuTech Innovation GmbH
•    Besprechung von Projektdetails mit dem ALDEBARAN-Team
•    Fragen und Antworten
•    „Get together“ / Flächen begehen

Aufbauend auf dem Feedback der letzten Jahre wird die 4. Hamburger Klimawoche mit einigen Neuerungen an den Start gehen:
•    Zeitliche Konzentration des Klima-Themenparks für die Öffentlichkeit (auch für die Akteure) auf das Wochenende (Freitag bis Sonntag)
•    Konzentration der Veranstaltungen auf einen Ort (HafenCity im sowie rund um das Unilever-Haus und den Marco-Polo-Terrassen)
•    Integration des „Hamburger Hafens“
•    Schwerpunkt „Erneuerbare Energien“

Stand der Dinge
Die Stadt und auch die EU werden sich wieder an der Hamburger Klimawoche als bundesweit publikumsstärkster Klimaveranstaltung in Europa beteiligen. Die Kompetenzen der Metropolregion Hamburg in Sachen Klimaforschung, Klimaschutz, Klimaanpassung und Klimafolgenmanagement sollen attraktiv dargestellt und erlebbar gemacht werden. Das Herzstück der Veranstaltung sind der Klima-Themenpark (28. bis 30. September 2012) und die Klimanacht am 28. September 2012. Sowohl indoor als auch outdoor sind dabei Präsentationen möglich. Von Montag bis Freitag (24. – 28. September 2012) planen wir eine Neuauflage des erfolgreichen Bildungsprogramms für Schulen. Das 3. Klimakonzert findet am 27. September 2012 in der Hauptkirche St. Petri statt, der Klima-Finanzgipfel am 30. September 2012.

Gerne können Sie uns vorab auch schon mitteilen, ob wir mit Ihrer Teilnahme an der diesjährigen Klimawoche rechnen können und ob ein persönlicher Besprechungsbedarf besteht. Alle übrigen Informationen und Fragen senden Sie bitte per E-Mail an administration@aldebaran.org  oder melden sich bei uns per Telefon (040 3257210).

Mit freundlichen Grüßen

im Auftrag des Veranstalters
Arne von Maydell (TuTech Innovation GmbH)        

für den Veranstaltungspartner
Jürgen Bruns-Berentelg (Hafen-City GmbH)

für den Organisator
Frank Schweikert (ALDEBARAN Marine Research & Broadcast)


---------

ALDEBARAN Marine Research & Broadcast
Grimm 12, D-20457 Hamburg
Phone: +49 (0) 40 3257210
Fax: +49 (0) 40 32572121

http://www.aldebaran.org
http://www.facebook.com/ALDEBARANHamburg
http://www.youtube.com/watch?v=9zrdv64vXzY (Trailer zum Meereswettbewerb „Forschen auf See“ 2012)
http://www.youtube.com/watch?v=S9bZP5a16so (Trailer für die Hamburger Klimawoche 2012)
http://www.youtube.com/watch?v=oQ3aGBvaNF0 (Dokumentation der Hamburger Klimawoche 2011)
http://www.youtube.com/watch?v=0gW2uu_HPwk (Film \"Von der Vergangenheit bis in die Zukunft: Neue Klimasimulationen für Wissenschaft und Gesellschaft\")



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Grüne JOBS
Auch interessant


Grüne Unternehmen