Suche
Grüne Wirtschaft

„Du vermandelst mich“ – Der vegane Mandelkäse

INTERVIEW | Mandeln sind richtige Alleskönner! Aber wusstest du, dass man aus diesen einen veganen Käseersatz herstellen kann? Mehr darüber erfährst du in diesem Interview.

INTERVIEW | Mandeln sind richtige Alleskönner! Aber wusstest du, dass man aus diesen einen veganen Käseersatz herstellen kann? Mehr darüber erfährst du in diesem Interview.

06.10.2020 | Ein Interview von Tabea Dammann

“Also auf Käse könnte ich ja nie verzichten.” - diesen Satz hört man als Veganer*in häufig. Ein Glück, dass ein Verzicht heutzutage gar nicht mehr notwendig ist. Sogar für den altbekannten Mozzarella-Käse gibt es mittlerweile eine super Alternative: Mondarella. Der Vorteil? Mondarella ist nicht nur vegan, sondern auch gesünder und umweltfreundlicher. Im Interview mit Piero, dem Gründer von Mondarella, erfährst du mehr darüber, wieso Käse eher aus Mandeln und nicht aus Milch bestehen sollte.

LifeVERDE: Lieber Piero, kannst du unseren Leser*innen bitte kurz näherbringen, was hinter Mondarella steckt?

Piero, Gründer von Mondarella: Die Mondarella ist ein veganer Käse aus Mandeln, der in seiner Optik an den herkömmlichen Mozzarella erinnert. Allerdings soll die Mondarella diesen nicht ersetzen, sondern steht als Mandelkäse für sich. Die Mondarella ist besonders gesund, da sie nur aus gesunden Zutaten natürlichen Ursprungs besteht. Außerdem ist sie vielseitig einsetzbar, beispielsweise lässt sie sich ohne Probleme braten, ist aber auch ganz klassisch für eine Caprese nutzbar.

Euer Slogan "Du vermandelst mich" klingt super niedlich! Wie seid ihr darauf gekommen und woraus besteht Mondarella überhaupt?

Eine Mondarella besteht zu 20% aus Mandeln. Daher kommt auch unser Slogan, „Du vermandelst mich“. Zusätzlich besteht die Mondarella nur aus sehr wenigen natürlichen Zutaten: Neben Mandeln sind dies Olivenöl, Meersalz und Wasser sowie Tapioka- und Maisstärke. Damit ist die Mondarella frei von tierischen Inhaltsstoffen, Geschmacksverstärkern, Farbstoffen, Aromastoffen, Gentechnik, Gluten oder Soja.

Euer Ziel scheint es zu sein, mehr "veganes" Italien nach Deutschland zu holen? Findest du, dass wir da noch Aufholbedarf haben? Und was sagt die italienische Tradition dazu?

Ich denke nicht, dass Deutschland einen Aufholbedarf hat. Im Gegenteil: Deutschland ist eines der führenden Länder bei veganen Produkten. Wir versuchen lediglich die italienische Philosophie, also das, was die italienische Küche ausmacht, in die vegane deutsche Welt mit einfließen zu lassen und sie mit unseren Produkten noch hochwertiger zu machen.

Wie lange besitzt du schon die Vision, Mondarella zu gründen und was waren deine persönlichen Beweggründe?

Da ich mich aus gesundheitlichen Gründen schon seit vielen Jahren vegan ernähre, war es mir ein Anliegen, gerade weil ich Italiener bin, nicht auf die gute italienische Küche mit all ihren Leckereien zu verzichten. Ein klassischer veganer Mozzarella war mir persönlich aber nicht gesund genug, da dieser oftmals nicht ausschließlich aus natürlichen Stoffen besteht. Da mir eine gesunde Ernährung jedoch genauso wichtig ist, wollte ich einen Käse entwickeln, der nicht nur vegan ist, sondern auch gesund und lecker. 

Ihr habt es jetzt kürzlich in die Supermarktwelt geschafft. Herzlichen Glückwunsch dafür! War es ein steiniger Weg? Kannst du mir ein wenig über die letzten Jahre und Monate erzählen?

Der Weg ist für uns immer noch steinig und schwer, da wir immer noch auf dem Weg in die Supermarktwelt sind. Wir sind noch lange nicht da, wo wir hinwollen. Große Supermarktketten bekommen im Schnitt 60 neue Produkte pro Tag auf den Tisch. Daran sieht man, wie groß die Konkurrenz ist und wie schwer es eben auch ist, in den relevanten Märkten gelistet zu werden. Wir gehen aber mit viel Optimismus und großem Enthusiasmus an die Sache und sind der festen Überzeugung, dass wir mit unserer Philosophie und mit unserem Mandelkäse punkten können.

Mozzarella wird ja von vielen Menschen geliebt, wieso ist Mondarella besser?

Wichtig ist mir: Ich denke nicht per se, dass die Mondarella besser ist als ein herkömmlicher Mozzarella. Sie ist allerdings viel gesünder, da sie, wie bereits erwähnt, nur aus natürlichen Zutaten besteht und nicht wie ein herkömmlicher Mozzarella auch künstliche Zutaten enthält. Noch viel wichtiger ist aber, dass das Superfood Mandeln, aus dem die Mondarella ja zu großen Teilen besteht, nur positiv auf den Körper wirkt. Denn Mandeln stecken voller gesunder Nährstoffe, unterstützen das Immunsystem, arbeiten unterstützend beim Stoffwechsel und schützen das Herz und seine Gefäße.

Auf Käse möchte eigentlich niemand verzichten, wenn er oder sie vegan wird. Was unterscheidet Mondarella von den ganzen anderen Käsealternativen im Supermarkt?

Die Mondarella unterscheidet sich insofern, dass wir die Rezepturen grundsätzlich in der Küche entstehen lassen und nicht in Laboren, wie das eigentlich die Regel bei anderen Produkten ist. Wir legen außerdem viel Wert darauf, dass alles, was wir auf den Markt bringen, in einer normalen Küche nachgebaut werden kann ohne Maschinen oder künstliche Intelligenz. Denn wie gesagt: Natürliche Stoffe und eben nicht künstliche oder künstlich zugeführte Stoffe stehen bei uns ganz oben auf der Liste. Daran sieht man auch, dass uns die Einfachheit unserer Rezeptur sehr wichtig ist, wenn sie jeder zu Hause nachmachen kann. Zusätzlich ist die Mondarella unglaublich vielseitig einsetzbar. Hier tüftelt gerade der vegane Starkoch Timo Franke ganz viele leckere und einfach Rezepte auf Mondarella-Basis aus.

Wird es weitere Lebensmittel von Mondarella geben oder möchtet ihr euch ausschließlich auf die Mozzarella Alternative konzentrieren?

Wir arbeiten aktuell an weiteren Sorten und haben da ganz viele Ideen – natürlich alle auf Mandelbasis. Spruchreif sind beispielsweise drei verschiedene Frischkäsesorten sowie vier unterschiedliche Sorten Mandeljoghurt. Und da kommt auf jeden Fall noch viel mehr!

 

Wenn dich Käsealternativen interessieren, dann lies auch das hier: Lass die Kuh in Ruh!

Folg uns auch gerne auf Instagram: LifeVERDE

Bildquellen: Mondarella 



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen