Grüne Wirtschaft

Vegane und nachhaltige Schuhe von Shoepassion

INTERVIEW | Bequeme Schuhe sind für alle Füße enorm wichtig. Shoepassion garantiert darüber hinaus auch eine nachhaltig gefertigte und äußerst langlebige Fußbekleidung. 

INTERVIEW | Bequeme Schuhe sind für alle Füße enorm wichtig. Shoepassion garantiert darüber hinaus auch eine nachhaltig gefertigte und äußerst langlebige Fußbekleidung. 

17.08.2021 | Ein Interview geführt von Adriana De Salvo | Bild: Shoepassion

Bequeme Schuhe garantieren dir, dass du kilometerweite Strecken laufen kannst – ganz ohne Blasen an den Füßen. Shoepassion bietet jedoch gleichzeitig auch nachhaltige und vegane Schuhe an, welche die Umwelt schützen.

Wie und mit welchen Materialien Shoepassion seine Schuhe herstellt und welche Ziele sie verfolgen, erfährst du im Interview mit CEO Björn Henning.

LifeVERDE: Welche Ziele verfolgt Shoepassion?

Björn Henning: Unser Ziel ist es die Boutique-Plattform für erlesene Schuhe und deren hochwertige Accessoires und Zubehörartikel zu werden – ein Gegenentwurf zur beliebigen Fast-Fashion, die auf den großen Abverkaufs-Plattformen im Internet stattfindet. Getreu dem Motto eines Feinkostladens bieten wir vom Guten das Feine und überzeugen durch Transparenz und einer fundierten Beratung – online als auch in unseren eigenen Ladengeschäften.

CEO von Shoepassion Björn Henning (r.) und CFO/geschäftsführender Gesellschafter Daniel Pokorzynski (l.) (Bild: Shoepassion).

Wie kam es zur Gründung von Shoepassion?

Das Ziel von Anfang war es, gut und nachhaltig produzierte Schuhe mit einer hohen Lebensdauer zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis zu kreieren und zu verkaufen. Billig und fragwürdig produziert, sind Schuhe in den letzten 30 Jahren zu einem Wegwerfprodukt verkommen. Diesem Trend wollten wir uns entgegenstellen. Wir wollten dem Kulturgut Schuhe Tribut zollen, von Schuhen, die Leiden schaffen, hin zur Leidenschaft für Schuhe.

Wie und aus welchen Stoffen werden die Schuhe produziert, und wie wird dabei auf Nachhaltigkeit geachtet?

Zunächst: All unsere Schuhe sind „Made in Europe“ und werden auch aus hiesigen Materialien hergestellt – weite Lieferwege & eine Produktion zu Lasten von Mensch und Umwelt haben wir von Anfang an ausgeschlossen. Hauptbestandteil der Kollektionen ist nach wie vor Leder, welches aus der europäischen Lebensmittelindustrie stammt. Seit zwei Jahren haben wir zudem vegane Alternativen im Angebot, wo das Oberteil aus einem Pflanzenblatt besteht und die Sohle aus Algen. Hier werden wir das Sortiment nach und nach weiter ausbauen. Zu den rahmengenähten Volllederschuhen lässt sich festhalten: Die Schuhe sind sehr langlebig und äußerst reparaturfreundlich – eine Lebensdauer von mehreren Jahrzehnten ist bei entsprechender Pflege möglich, der stetige Neukauf und die damit verbundene Neuproduktion nicht nötig.

Die Volllederschuhe sind sehr langlebig und äußerst reparaturfreundlich (Bild: Shoepassion).

Welche Schuhe empfiehlt Shoepassion seinen Kund*innen?

Alle (lacht). Im Ernst: Man sollte bei Schuhen nicht unbedingt nach Markenprodukten gehen, wo man sehr viel für die teure Lizenz bezahlt und wo man die Fertigung der Produkte nicht wirklich überblicken kann. Die Schuhe der auf unserer Plattform vertretenen Marken stammen aus Europa und werden mit viel Liebe zum Detail gefertigt. Bei uns findet man für jeden Anlass den passenden Schuh. Es lohnt sich genähte Schuhe als sinnvolles Langzeitinvestment zu begreifen. Der Einstiegspreis kann, dem ein oder anderen hoch erscheinen, aber dafür wird man ob der Qualität lange Freude an ihnen haben und muss die Schuhe nicht bereits nach einigen Monaten wegwerfen.

Was machen die Produkte von Shoepassion so besonders?

Für unsere Schuhe gilt: Designt in Berlin, gefertigt aus den besten Materialien in Europa. Zeitlose Looks treffen auf modernen Lifestyle – nachhaltig gefertigt & äußerst langlebig.

Was ist Shoepassion für die Zukunft wichtig?

Wir haben von Anfang an darauf geachtet, dass unsere Schuhe unter fairen Bedingungen für Tier, Mensch und Umwelt entstehen und die Lieferwege kurz sind. Das war vor 11 Jahren so und das wird heute mehr und mehr wichtig. Wir werden hier in Zukunft mit Zertifikaten arbeiten, um dieses Thema auch mit 100-prozentiger Transparenz belegen zu können. Hinzu kommen neue, vegane Stoffe, deren Einsatz für unsere Produkte zunehmend an Relevanz gewinnen werden.

 

Vielen Dank für das Interview, Björn!

Dir schwebt nun auch noch eine Frage im Kopf herum, die du gerne an Shoepassion stellen möchtest?

Dann schreib sie in die Kommentare - wir freuen uns auf den Austausch mit dir!

_________________________________

Du willst noch mehr über nachhaltige Schuhe erfahren? Dann ist das auch interessant für dich: 7 nachhaltige Schuhmarken für jeden Anlass

Folge uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen