Grüne Wirtschaft

Das neue Leichtgewicht unter den umweltfreundlichen Waschmitteln – imnuu im Interview

PRODUKTNEUHEIT | Waschstreifen werden immer beliebter, denn sie reduzieren Müll und man muss nicht mehr schwer schleppen. Die ökologischen Streifen sind bei imnuu „Made in Germany“.

PRODUKTNEUHEIT | Waschstreifen werden immer beliebter, denn sie reduzieren Müll und man muss nicht mehr schwer schleppen. Die ökologischen Streifen sind bei imnuu „Made in Germany“.

07.10.2022 | Ein Interview geführt von Ursula Korsen | Bild: imnuu

Beim Wäschewaschen stören zwei Dinge besonders: Das Schleppen der schweren Waschmittelpackung und dann wird durch diese auch noch Plastik in Umlauf gebracht. Das Problem von Plastikmüll ist inzwischen allseits bekannt. In den Medien wird die Menge und die Entsorgung von unseren Müllmassen diskutiert. Im normalen Alltag fällt es allerdings nicht immer leicht, das Plastik auszumerzen. Viele Verpackungen bestehen aus dem Material auf Erdölbasis, denn vor allem Flüssigkeiten müssen auslaufsicher verpackt sein.

Imnuu umgeht diese Problematik mit ihren umweltfreundlichen Waschmittelstreifen. Diese enthalten ein ökologisches Waschmittel und werden einfach mit in die Trommel gelegt. Leider sind Streifen dieser Art noch nicht weit verbreitet, doch allmählich befinden sie sich auf dem Vormarsch. Imnuu bietet sie in zwei Varianten an, mit und ohne Duft. Im Interview erklärt uns Co-Founder Marco Bühlmann die Wirkung der Waschstreifen und ihre Relevanz für den Umweltschutz und einen reduzierten CO2-Verbrauch.

LifeVERDE: Lieber Marco, imnuu stellt Waschstreifen für Bunt- und Kochwäsche her. Was ist die Idee dahinter?

Marco Bühlmann: Unsere Idee dahinter ist es, Wäsche waschen einfach zu machen. Wir vereinen Bunt- und Kochwäsche in einem Produkt. Somit fällt das Schleppen für zwei Produkte weg. Imnuu ist ein All for One Produkt – ganz einfach!


Klein aber oho - ein Alleswaschmittel als Waschstreifen (Bild: imnuu).


Warum sind die Waschstreifen von imnuu umweltfreundlich im Vergleich zuanderen Waschmittelprodukten?

Der Hauptunterschied von imnuu gegenüber Wettbewerbern liegt erstens im Herstellungsland d.h. bei uns gilt “Made in Germany” und zweitens im Gewicht der Produkte: Wir sind die Einzigen in ganz Europa, die ihre Waschmittelstreifen in Deutschland herstellen und eben nicht in China!
Wir haben vor unserer Gründung festgestellt, dass der Großteil der Waschmittelstreifenhersteller sogenannte Dropshipper sind, d.h. die Produktion findet in China statt und das empfinden wir nicht als nachhaltig! Wir produzieren ein Produkt, das samt Herstellungsprozess und Lieferkette nachhaltig und „Made in Germany“ ist!

Der zweite Vorteil im Vergleich zu herkömmlichen Waschmitteln oder Waschmittellösungen ist das Gewicht und die Dosierung. Für die Anwender*innen hat imnuu den Vorteil, dass die Dosierung einfach und unkompliziert ist, ohne Sauerei durch Verschütten in der Dosierungskammer: imnuu-Waschstreifen einfach in die Trommel zur Wäsche geben und starten. Das war’s! Einfach und unkompliziert.

Ein Waschstreifen ist so dosiert, dass er für einen Waschgang ausreicht. Die imnuu Waschstreifen haben ein Gewicht von nur 2g. Gegenüber herkömmlichen Dosierungen zwischen 30 und 50 ml oder Gramm ist das ein erheblicher Unterschied. Mit dieser Gewichtsreduktion sparen wir viel Platz und CO2 durch die geringeren Transportkosten.

Ein Beispiel dazu:

Durch die lokale Produktion in Deutschland werden die Transportwege verringert. Während mit rein herkömmlichen Waschmitteln pro Jahr eine Tanklast von ca. 24.000 LKWs allein in Deutschland anfällt, wären es – würde jeder nur noch mit imnuu waschen – lediglich 4 % des vorherigen Verbrauches, d.h. eine Ersparnis von 96 %!

Da imnuu jeden Produktionsschritt im eigenen Werk selbst vornimmt, kann genau zurückverfolgt werden, welche Transportwege anfallen, bis das Produkt beim Kunden landet. Das ist ein USP (Unique Selling Point/Alleinstellungsmerkmal, Anm. d. Red.) speziell auch für den B2B-Bereich. Unsere Erfahrung aufgrund der B2B-Nachfrage nach unseren Produkten hat gezeigt, dass wir Unternehmen auch einen Vorteil bieten können.

Stellen Unternehmen von der Verwendung herkömmlicher Waschmittel auf die Lieferung von imnuu Waschmittelstreifen um, so sparen diese einerseits erheblich an Transportkosten und zudem wird ihre gesamte Lieferkette ein Stück nachhaltiger. Und die Mitarbeiter der Unternehmen müssen nicht mehr so schwer schleppen - dies schont auch das Personal langfristig.

Wie wende ich die Waschstreifen korrekt an und was passiert mit den Waschstreifen nach dem Waschgang?

Wir haben 3 Schritte:

1. Kleider in die Trommel,

2. dann den Waschstreifen dazugeben

3. Deckel zu, Waschprogramm wählen und starten!

Der Waschstreifen reagiert mit Wasser, löst sich auf, wird zum Waschmittel und ist dann einfach weg. Wäsche waschen einfach machen!


Die beiden erhältlichen Sorten von imnuu sind durch ihre Verpackung leicht zu unterscheiden (Bild: imnuu).

In welchen Varianten gibt es die Waschstreifen aktuell?

Den Waschmittelstreifen gibt es aktuell mit Duft und ohne Duft. Das imnuu Produkt ohne Duft ist ganz klar unser Favorit, denn dieses ist zusätzlich für Sensitive geeignet, d.h. speziell für Leute, die geruchsempfindlich und noch nachhaltiger unterwegs sind - also die Verwendung von Parfümstoffen vermeiden möchten.

Eine transparente Lieferkette ist vielen Verbraucher*innen wichtig. Wie transparent könnt ihr eure Lieferkette angeben?

Wir haben eine komplett transparente Lieferkette, denn wir kennen alle unsere Lieferant*innen persönlich. Diese sind in einem Tagesmarsch für uns erreichbar. Wir pflegen einen engen persönlichen Kontakt zu unseren Lieferant*innen und sind immer im direkten Austausch.

Gibt es Entwicklungen oder weitere Produkte, an denen ihr arbeitet?

Ja, wir haben natürlich weitere Produkte in der Entwicklung. Was ich schon verraten kann: Wir denken weiterhin an die Waschmaschine und dort ist noch einiges möglich!

Falls Leser noch tolle Ideen haben, welche Produkte ebenfalls in Form eines Streifens
gefertigt werden könnten, freuen wir uns auf Feedback unter: hallo@imnuu.de


Vielen Dank für das Interview, Marco!

Dir schwebt nun auch noch eine Frage im Kopf herum, die du gerne an imnuu stellen möchtest?

Dann schreib sie in die Kommentare – wir freuen uns auf den Austausch mit dir!

_________________________________________________

Das könnte dich auch interessieren:

Nachhaltige Reinigungsmittel – die wichtigsten Fragen und Antworten

Nachhaltiger Haushalt: Vegane Putz- und Waschmittel

Zeit für Veränderung: Zero Waste Produkte von Kopf bis Fuß

 Folge uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE

 

 




Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen