Suche

Legler OHG small foot company - Wir über uns



Legler OHG small foot company OHG

Anschrift:
Achimer Straße 7
27755 Delmenhorst
Email: marketing@legler-online.com

Mitarbeiter: 51-250

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

small foot: Eine erfolgreiche deutsche Marke für Holzspielzeug!

small foot-Spielzeuge setzen auf hochwertige Rohmaterialien sowie gute, stabile Verarbeitung und verbinden pädagogisches Know-how mit zeitgemäßem Design – entwickelt bei uns vor Ort in Norddeutschland. small foot-Produkte wurden und werden vielfach für ihren hohen Spielwert und ihre Produktqualität ausgezeichnet: Das spielgut-Siegel, Nominierungen für den Toy Award und Empfehlungen von top10spielzeug.de zeigen: small foot ist eine große deutsche Spielzeugmarke!

Holz – einfach besser!

Holz ist ein wunderbarer Werkstoff! Ein besseres Material zum Spielen und Lernen hätte die Natur nicht erfinden können. Als nachwachsender Rohstoff schont er unsere begrenzten Ressourcen. Das Holz für immer mehr small foot-Spielzeuge stammt zudem aus FSC 100%-zertifiziertem Anbau – ein Garant für nachhaltige Forstwirtschaft und den weltweiten Erhalt der Wälder.

Spielwert + Haltbarkeit = Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ergibt sich nicht nur aus dem Material – auch die Lebensdauer spielt eine Rolle! small foot-Spielzeuge sind keine Wegwerf-Produkte, wir verwenden robustes Massivholz und schichtverleimte Hölzer, die extremen Beanspruchungen standhalten. Wir konzipieren unser Spielzeug so, dass es einen langfristigen Spielnutzen bietet noch an die Folgegeneration weitergegeben werden kann - auch das ist praktizierte Nachhaltigkeit! Und die Verpackungen? Die bestehen aus stabilem Karton, der sich als dauerhafte Aufbewahrung eignet oder problemlos als Altpapier recycelt werden kann.

Höchste Sicherheit in Material und Verarbeitung

small foot-Produkte werden vor dem Verkauf mehrfach intern und extern von fachkundigen Experten und unabhängigen Prüfinstituten auf die Einhaltung strenger internationaler Standards getestet.

Besonders pflegeleicht

Holzspielzeug ist aufgrund der speziellen Oberfläche von Holz und den natürlicherweise antibakteriellen Inhaltstoffen hygienischer als Plastikspielzeug – und ist dabei besonders pflegeleicht: Es reicht, Spielsachen aus Holz ganz einfach mit etwas lauwarmem Wasser und einem Spritzer ökologischem Geschirrspülmittel sanft abzureiben, damit sie lange schön und hygienisch bleiben.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Fortlaufend nachhaltiger!

Wir entwickeln uns fortlaufend im Bereich Nachhaltigkeit weiter und hinterfragen kontinuierlich alle betrieblichen Abläufe zum Wohle der Umwelt. So wird doe unternehmenseigene Nachhaltigkeits-Offensive konsequent umgesetzt: Verpackungsmüll wird vermieden, Wertstoffe werden getrennt und komplett recycelt. In der Produktentwicklung setzen wir auf kunststofffreie Lösungen, nutzen FSC-zertifiziertes Holz und unschädliche Lacke. Vom Verkaufserlös unseres Toy-Award-nominierten Lauflernwagens Wal spenden wir einen Teil an das NABU-Projekt „Meere ohne Plastik.“ Eine gute Sache und ein weiteres Verkaufsargument für unsere Kunden! Durch möglichst kleine Umverpackungen sparen wir zudem Transportfläche und damit Energie und vermeiden, wo es geht, Folien und Kunststoffe.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Blick über den Tellerrand

Wir denken global und sozial und leisten unseren Beitrag zum Wohlergehen der Regionen, aus denen wir unsere Rohmaterialien und Produkte beziehen. Unsere Mitgliedschaft in der ICTI ist dafür ein Zeichen. Darüber hinaus engagieren wir uns als Förderer und Partner für Ärzte ohne Grenzen.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Neu & innovativ: Die small foot Category Champions

Produkte, die aus unserem neuen Entwicklungsprozess entstanden sind, nennen wir Category Champions: Vom Design über
den Vertrieb bis zum Produktmanagement ziehen alle Abteilungen an einem Strang, wir untersuchen intensiv den Markt und entwickeln ganz gezielt Spitzenprodukte für bestimmte Kategorien.
Wir haben im Rahmen dessen nicht einfach Studien gelesen und Umsätze ausgewertet, sondern ganz gezielt nach Endkundenanforderungen und -meinungen geforscht. Die Informationen sind da – man muss sie nur finden und die richtigen Schlüsse ziehen. Da sagen z. B. viele Kunden über Laufräder, sie vermissen eine Klingel und eine Lenkertasche, damit die Kleinen ihr Lieblingskuscheltier mitnehmen können. Das haben wir verstanden – und direkt umgesetzt.
Dieser Prozess führt dazu, dass wir genau das Produkt entwickeln, das Kinder haben wollen. Genau deshalb nennen wir diese Highlights „Category Champions“ – sie sind einfach das Nonplusultra der jeweiligen Spielzeugkategorie.