Suche

Happy breath - Eine Marke der Happ Kunststoffspritzgusswerk und Formenbau - Wir über uns



Happy breath - Eine Marke der Happ Kunststoffspritzgusswerk und Formenbau GmbH

Anschrift:
Brölstraße 2b
53809 Ruppichteroth

Telefon: +49 (0) 22 95 – 91 82-0
Email: info@happy-breath.de

Mitarbeiter: 11-50

Webseite: https://happy-breath.de/

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Die Happy breath-FFP2-Atemschutzmaske ist durch das gesamte System einzigartig. Die Vorteile liegen in der Kombination der Komponenten und einem neuartigen zum Patent angemeldeten Produktionsverfahren: Durch das besondere Filtermaterial fällt das Atmen leicht, zusätzlich ist es hochwirksam und liegt im Vergleich zu anderen FFP-Masken unter dem Durchschnitt der Messwerte. Insbesondere eignet sich Happy breath für Menschen, die eine Maske bei der täglichen Arbeit tragen müssen, sich dabei körperlich anstrengen und Luft bekommen möchten. Also kein unangenehmes Zusammenziehen beim Einatmen. Nach der Arbeitsschicht wird der Filter entsorgt und beim erneuten Einsatz lässt sich das neue Filterelement einfach einlegen – einrasten, fertig!

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Die Happy breath-FFP2-Atemschutzmaske kann in ihre Bestandteile zerlegt und die Rohstoffe für die Herstellung neuer Produkte verwendet werden. Sprich, das Trägersystem wird recycelt, indem das Gummiband, der Kunststoffträger und der Nasenbügel demontiert werden. Lediglich das Filterelement wird im Restmüll entsorgt.

Bei unserem Herstellungsverfahren sind die Investitionskosten wesentlich geringer und die Anlagen sind vielseitig einsetzbar. Unser Unternehmen verwendet spezielle Produktionsanlagen mit denen man NICHT AUSSCHLIESSLICH  Atemschutzmasken herstellen kann. Bei unserem Verfahren werden Standardproduktionsanlagen eingesetzt, welche auch für die Serienproduktion von ganz normalen Kunststoffartikel verwendet werden können. Innerhalb weniger Stunden können die Anlagen umgerüstet werden z.B. von Kunststoffspritzen, Dämmstoffplattenhalter, ….. auf FFP2 Masken.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?
  • Mit unserer Hilfsaktion für die Ukraine spenden wir 25% aus dem Verkaufserlös unserer Happy breath-FFP2-Atemschutzmasken. 
    Zusätzlich engagieren wir uns mit der Hilfsaktion von "Mir stonn all zesammen" und haben bereits mehrere Hilfstransporte in die Ukraine organisiert um wichtige Hilfsgüter (medizinische Produkte, Lebensmittel, Kleidung, Hygieneartikel usw.) direkt an Ort und Stelle zu bringen. Am 4. April 2022 ging bereits der 3. Transport per Sattelschlepper auf den Weg.
     
  • Hochmoderne Wärmerückgewinnung durch Abwärme- und Prozesswärme-Nutzung
     
  • Energieeffiziente und wartungsfreie LED-Beleuchtung im gesamten Unternehmen
     
  • Produkte aus eigener Entwicklung und nachhaltig produziert
     
  • Wir arbeiten mit deutschen Unternehmen zusammen
     
  • Unser Fokus liegt auf kurzen Lieferketten
     
  • E-Bike-Leasing für unsere Mitarbeiter*innen
WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Seit der Unternehmensgründung im Jahre 1964 sind wir zu einem kompetenten Entwickler und Hersteller von Kunststoffspritzguss-Produkten und Technologien der Spitzenklasse herangewachsen und haben 2018 mit unserem Neubau den Weg in eine moderne Zukunft angetreten. Mit attraktiven Büroflächen für unsere Mitarbeiter*innen und über 6.000 m2 Produktionsfläche haben wir die Basis für ein erfolgreiches und nachhaltiges Wirken sowie hocheffiziente Herstellungsprozesse geschaffen.

Unser oberstes Ziel des Denkens und Handelns: die Entwicklung und Umsetzung innovativer Konzepte für die Serienfertigung.

Unser Gebäude sowie die Produktionsabläufe erfüllen die aktuellsten Anforderungen. Darüber hinaus streben wir die Reduktion und Kompensation von Emissionen in Betriebsprozessen an, um langfristig klimaneutral zu werden.

Die laufende Produktionsqualität ist zertifiziert durch den TÜV Rheinland.