Suche

ZEITRAUM - Wir über uns



ZEITRAUM GmbH

Anschrift:
Äußere Münchner Straße 2
82515 Wolfratshausen
Email: tk@zeitraum-moebel.com

Mitarbeiter: 11-50

Webseite: www.zeitraum-moebel.de

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

ZEITRAUM wurde 1990 unter der Prämisse gegründet, Qualität, Design und Nachhaltigkeit stets Hand in Hand gehen zu lassen. Es war von Beginn an das Ziel Möbel herzustellen, die dem wertvollen Rohstoff Holz gerecht werden und über Generationen hinweg ihre Funktion erfüllen. Die Qualität unserer Produkte definiert sich nicht allein durch die einwandfreie Beschaffenheit der Materialien und eine handwerklich perfekte Verarbeitung, sondern durch das Zusammenspiel aus Mensch, Natur und dem Möbel selbst.

Unsere Formsprache ist bewusst pur und unaufdringlich. Die zeitlose Gestaltung unserer Möbel folgt keinem Trend, sie ist zurückhaltend und begeistert auch nach Jahrzehnten durch die Schönheit des Materials. Diese offenbart sich erst mit den Spuren der Zeit. Für mehr als nur ein Leben gemacht vergegenständlichen diese Zeitzeugen viele kleine und große Erinnerungen. Dabei vertieft das Reparieren und Instandhalten die Beziehung zwischen Mensch und Produkt. Wir verarbeiten ausschließlich Laubhölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft und verzichten auf die chemische Behandlung des Holzes. Die mit biologischen Ölen offenporig belassenen Oberflächen bewahren ihre Natürlichkeit und lassen unsere Möbel und die Menschen in deren Umgebung atmen. Die Produktpalette von ZEITRAUM bietet neben Betten, Stühlen, Tischen, Stauraum-, Beistell- und Polstermöbeln auch eine Leuchten-Familie.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Holz – Kohlenstoff- und Energiespeicher

Durch jahrzehntelange Partnerschaften sind unsere Prozesse bis ins letzte Detail vereinfacht und optimiert. Der möglichst ressourcensparende Einsatz von Massivholz und die Verwendung von hochmodernen, computergesteuerten Verarbeitungstechnologien ermöglichen uns eine energie- und ressourceneffiziente Wertschöpfung. 

So wird durch die Fertigung unserer Produkte und den Transport der verwendeten Materialien sogar weniger CO₂ emittiert, als durch das von uns verwendete Holz gespeichert wird. Bei den derzeitig hergestellten Stückzahlen ergibt das jedes Jahr mehr als 300 Tonnen CO₂, die in unseren Möbeln in Form von Kohlenstoff gebunden sind. 

Neben Kohlenstoff ist im Holz auch Sonnenenergie gespeichert. Das führt dazu, dass unsere Holzprodukte oft mehr Energie binden, als für dessen Herstellung benötigt wird. Diese Energie kann am Ende des Lebenszyklus für Wärme- oder Stromerzeugung verwendet werden. Auch das, bei der Möbelherstellung anfallende Restholz wird zur Energiegewinnung genutzt – so können wir eine bedeutende Menge an wertvollen, fossilen Ressourcen einsparen.

www.zeitraum-moebel.de/wir-produzieren-regional

Kurze Transportwege und umweltfreundliche Verpackungsmaterialien

Die Fertigung unserer Möbel findet weitgehend regional statt. Die Produkte werden im Umkreis von etwa 400 km hergestellt, Made in Germany. Auch die von ZEITRAUM verwendeten Materialien werden zu großen Teilen direkt aus der näheren Umgebung bzw. Europa bezogen. Somit können wir die Transportwege kurz halten und das Handwerk in unserer Region fördern. Eine Vielzahl unserer Produkte werden im „Flat Pack“, einem optimierten Verpackungsmaß dank trennbarer Konstruktionen transportiert. Das spart bis zu 500 % des eigentlichen Transportvolumens und somit letztendlich wertvolle Rohstoffe.

Unsere Möbel werden ressourceneffizient und individuell nach Maß durch entsprechende Maschinen verpackt. Darüber hinaus hat in diesem Jahr eine Umstellung unserer Verpackungsmaterialien stattgefunden. Ziel dabei war es, alle erdölbasierten Materialien mit Recycling- oder biologisch abbaubaren Alternativen zu ersetzen. 

Aufforstungsprojekte – OroVerde

Um das globale Wachstum des Waldes zu fördern und die Umweltwirkungen unserer Prozesse weiter zu senken, haben wir uns dafür entschieden, Aufforstungsprojekte zu unterstützen. Unser Partner dafür ist die Tropenwaldstiftung „OroVerde“ (www.regenwald-schuetzen.org). OroVerde setzt sich für den Schutz der tropischen Regenwälder ein, geht gegen Zerstörung vor, schafftSchutzgebiete, unterstützt nachhaltige Landwirtschaft und fördert Bildungsmaßnahmen für die lokale Bevölkerungen. 

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Wir leben Nachhaltigkeit seit 1990

ZEITRAUM ist ein inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen, das großen Wert auf den fairen Umgang mit seinen Mitarbeitenden legt. Wir pflegen ein sehr enges Verhältnis zu unserer Belegschaft und fühlen uns für das, was wir tun verantwortlich. Wir setzen auf lange Partnerschaften, regionale Produktion, ein gesundes Arbeitsumfeld, faire Kooperationen und stellen uns unserer sozialen Verantwortung. Dabei steht für uns immer der bewusste Umgang mit Mensch und Natur im Vordergrund.

Durch soziales und ökologisches Engagement wollen wir unserer Gesellschaft und der Natur etwas zurückgeben. Daher unterstützen wir nicht nur Kindergärten, Schulen oder soziale Institutionen, sondern auch unabhängige Umweltorganisationen.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Nachhaltigkeit beginnt mit Transparenz

Seit vielen Jahren verbraucht unsere Gesellschaft mehr Ressourcen als durch natürliche Prozesse reproduziert werden kann. Es ist gleichermaßen Herausforderung und Pflicht unserer Gesellschaft den skrupellosen Umgang mit unseren natürlichen Rohstoffen zu stoppen. 

Mit dem „Furniture Footprint“ möchte ZEITRAUM ein Umdenken und eine positive Entwicklung fördern. Der offene Umgang mit Materialien und die direkte, schnell erfassbare Kommunikation mit unserer Kundschaft soll die Menschen, die wir erreichen, zum Nachdenken anregen und nachhaltigen, bedachten Konsum forcieren.

Der Markt ist überschwemmt mit Zertifikaten. Doch was steckt dahinter und wie erkenne ich als KundIn welches Produkt wirklich meinen individuellen Nachhaltigkeitsvorstellungen entspricht? Was bedeutet überhaupt Nachhaltigkeit für das Unternehmen? Durch den „Furniture Footprint“ können wir diese Fragen beantworten und erreichen eine ganz neue Ebene der Kommunikation – Auf Augenhöhe.

Dadurch haben unsere KundInnen Zugang zu allen nachhaltigkeitsrelevanten Informationen. Sie können die Herkunft der verwendeten Rohstoffe verfolgen und erkennen, wo und unter welchen sozialen Bedingungen produziert wurde. Aber auch wichtige gesundheitsrelevante Informationen, wie Emissionswerte/-klassen oder Inhaltsstoffe werden zugänglich gemacht. Die Materialien werden dabei anhand von 7 Nachhaltigkeitskriterien mit Punktzahlen von 0 bis 10 bewertet. Die Parameter basieren auf den „17 Zielen für nachhaltige Entwicklung“ der Vereinten Nationen und spezifischen Material Ökobilanzdaten der „ÖkoBauDat“ des BMI (Bundesministerium des Innern, Bau und Heimat). 

Der Furniture Footprint schlägt die Brücke zwischen subjektiven Designempfindungen zu objektiven, nachhaltigkeitsrelevanten Themen und ist somit eine Schnittstelle zwischen Ästhetik und bedachtem Konsum.

www.zeitraum-moebel.de/furniture-footprint