Suche

KEIMFARBEN - Wir über uns



KEIMFARBEN GmbH

Anschrift:
Keimstraße 16
86420 Diedorf

Telefon: 0821-4802-0
Email: info@keimfarben.de

Mitarbeiter: mehr als 250

Webseite: www.keim.com

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Mineralische Farben von KEIM sorgen für Wohlbefinden und Lebensqualität. Sie können mit einem ausgezeichneten ökologischen Profil aufwarten und dies über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg: von der ressourcenschonenden Herstellung über die jahrzehntelange Nutzung der Farben bis hin zur einfachen Renovierbarkeit und schließlich Entsorgung des Altanstrichs. Die detaillierten umweltrelevanten Merkmale für KEIM Fassadenfarben und Innenfarben finden sich in Umwelt-Produktdeklarationen, über die unser Unternehmen seit 2013 verfügt. Jeder Interessierte kann sich anhand der EPDs einen Überblick über Ökobilanz-Kennwerte und Umweltwirkungen unserer Produkte verschaffen. Durch die extrem lange Lebensdauer und die damit verbundene geringere Renovierungshäufigkeit tragen KEIM Farben zum Schutz unserer natürlichen Ressourcen bei. Dank der natürlichen Rohstoffbasis und der unbedenklichen Produktzusammensetzung ohne Zusatz von Lösungsmitteln, Konservierungsmitteln und Weichmachern sind schädliche Emissionen und belastende Abfälle bei KEIM Farben kein Thema. Mineralfarben benötigen aufgrund ihres idealen Feuchtehaushalts und Abtrocknungsverhaltens zur Algenprävention keine Biozide, die dann durch Regen ausgewaschen und ins Grundwasser gespült werden. Das natureplus-Gütesiegel belegt die besondere Qualität unserer Innen- und Fassadenfarben. Auch sensible Personen wie Kinder und Allergiker, die empfindlich reagieren, können mit Farben von KEIM aufatmen.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Wir verstehen Umweltschutz als Chance: Wir streben nach ganzheitlichen Lösungen, die im Einklang mit unserer Umwelt stehen. Deshalb sind ökologische Aspekte integraler Bestandteil unseres Produktportfolios. Umweltschutz beginnt bei KEIM am Anfang der Wertschöpfungskette – bei der Gewinnung bzw. dem Abbau der Mineralien. Der größte Teil stammt aus Deutschland und Österreich. Wir achten sehr darauf, möglichst nah am Produktionswerk gelegene Abbaugebiete zu wählen. Auch die Lieferanten müssen die Grundsätze der Nachhaltigkeit beachten als Voraussetzung für eine Zusammenarbeit. Wir legen großen Wert auf unseren CO2-Fußabdruck. Unser gesamter Strombedarf an unseren Produktionsstandorten in Diedorf und Luckau wird mit Ökostrom gedeckt. Das Zertifikat „RenewablePLUS“ garantiert zum einen, dass der erzeugte Strom zu 100% aus erneuerbaren Energien stammt – zum anderen, dass alle beim Bau und Betrieb der Wasserkraftwerke entstehenden CO2-Emissionen durch den Kauf von Emissionsminderungszertifikaten neutral gestellt werden. Zudem haben wir eine eigene Photovoltaikanlage auf dem Dach. Darüber hinaus sind unsere Fassadenfarben extrem langlebig, höchst witterungsbeständig und absolut UV-stabil. Weniger Renovierungsintervalle schonen nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Als führender Spezialist im mineralischen Bautenschutz bedeutet Nachhaltigkeit für uns Vorsorge und Fürsorge und ist damit mehr als ein Wirtschaftsprinzip. Sie ist die wertvollste Verbindung zwischen Generationen. Nach außen verstehen wir unsere soziale Verantwortung als Verpflichtung zu gesundheitlich unbedenklichen Baumaterialien. KEIM engagiert sich seit Jahrzehnten dafür, wohngesunde Produkte zu entwickeln und herzustellen. Bereits 1983 hat KEIM als erster Hersteller weltweit eine wohngesunde Innenfarbe auf den Markt gebracht. Wir haben die Zertifizierung von Innenwandfarben vorangetrieben und als erster Hersteller ein natureplus-Zertfikat sowohl für Innen- als auch für Fassadenfarben erhalten.

Nach innen ist soziale Verantwortung für uns Verpflichtung zu menschlichem Miteinander, in Respekt gegenüber anderen Kulturen und Nationalitäten. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern leben wir eine Kultur, die Möglichkeiten zur Eigeninitiative schafft, selbstständiges Mitdenken und -handeln fördert und dabei von gemeinsamen Werten getragen wird. In Deutschland sind die Wurzeln des Unternehmens, hier verbindet sich Tradition mit Innovation. „Made in Germany“ bedeutet für uns auch, Arbeits- und Ausbildungsplätze in Deutschland zu sichern.