atisan GbR Nachhaltigkeit & CR | LifeVERDE

atisan - Wir über uns



atisan GbR

Anschrift:
Industriestr. 31
40227 Düsseldorf
Email: hello@atisan.de

Mitarbeiter: 1-10

Webseite: www.atisan.de

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

atisan bringt minimalistische und natürliche Wohnaccessiores aus nachhaltigen Materialien an den schönsten Ort der Welt – das eigene Zuhause. Im Mittelpunkt stehen dabei die persönliche Beziehung und der kreative Austausch mit unseren Herstellern in den Ursprungsländern. 
Wir glauben, dass die Wertschätzung von Dingen, die unser Leben verschönern und erleichtern, ein wichtiger Teil unseres Konsums ist. In Zeiten von Massenproduktion und schnell wechselnden Trends möchten wir eine Alternative bieten und unsere Aufmerksamkeit der Wertigkeit und Herkunft eines handgefertigten Produkts schenken.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Wir verwenden für unsere Produkte ausschließlich natürliche Materialien und beziehen unsere Produkte aus Ländern, in denen ihre Rohstoffe natürlicherweise vorkommen. Rohstoffe wie Seegras, Wasserhyazinthe, Rattan und Bambus sind schnell wachsende Materialien, die keine Pestizide oder Dünger benötigen. Obwohl wir keine gesonderte vegane Kennzeichnung haben, verwenden wir bei keinem unserer Produkte tierische Stoffe.
Darüber hinaus achten wir sehr darauf, dass unsere Produkte plastikfrei sind, wobei wir insbesondere bei der Verpackung merken, dass wir immer wieder vor Herausforderungen stehen. Inzwischen gibt es aber tolle Alternativen, die wir bereits verwenden und die uns ermöglichen, vollständig auf Plastik zu verzichten. Um die Umwelt zu schonen, nutzen wir zudem die Kartons unserer Hersteller mehrfach für den Weiterversand. 

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Arbeiten auf Augenhöhe

Wir begegnen unseren Herstellern, Kunden, Partnern und Mitarbeitern auf Augenhöhe und möchten dabei von anderen lernen und Beziehungen aufbauen. 

Insbesondere die intensive Zusammenarbeit mit unseren Herstellern, dem Ursprungsland und die Auseinandersetzung mit den Materialien unserer Produkte ist für uns ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit. Wir möchten verstehen, was es bedeutet in einem anderen Land zu produzieren und vor allem wollen wir die Menschen kennenlernen, die unsere Produkte herstellen.
Wir sehen eine sozial- ökologische Verantwortung gegenüber Menschen und Ressourcen mit der wir respektvoll umgehen und die durch den persönlichen Kontakt zunehmend gefestigt wird. 

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Wir möchten den Fairtrade Markt neu interpretieren und konsumbewussten Menschen zeigen, dass sich Nachhaltigkeit und handgefertigtes, modernes Interior Design nicht ausschließen. Mit der Herstellung unserer Produkte haben viele Kunsthandwerker in abgelegenen Gegenden die Möglichkeit, ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Insbesondere Frauen können mit ihrer Arbeit an Unabhängigkeit gewinnen und dadurch ihre Stellung in der Gesellschaft verbessern. Gleichzeitig können wir durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Herstellern sehr viel über ihre Herkunft, Tradition und natürliche, alternative Materialien erfahren und im Austauch mit Fair-Trade Initiativen stetig voneinander lernen.