Suche

Marabu - Wir über uns



Marabu GmbH & Co. KG

Anschrift:
Asperger Straße 4
71732 Tamm

Telefon: +497141691323
Email: info@marabu.com

Mitarbeiter: mehr als 250

Webseite: https://www.marabu-creative.com/

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Marabu ist weltweiter Technologieführer in den Bereichen Siebdruck, Tampondruck, Flüssigbeschichtungen, Digitaldruck und Kreativfarben. In allen Bereichen setzen wir auf das Prinzip der Green Economy um weiterhin als Vorreiter auf dem Markt zu wachsen. Alle Marabu Produkte sind seit 2021 klimaneutral. Bei unseren Kreativfarben sind bereits über 90 Prozent unserer Farben wasserbasierende Rezepturen.

Nach zwei Jahren Entwicklungsarbeit haben wir 2022 unsere Marabu GREEN Alkydfarbe auf den Markt gebracht. Unsere neue Hobby- und Künstlerfarbe steht für Innovation im Sinne von Ressourcenschonung, Nachhaltigkeit sowie Umwelt- und Klimaschutz mit höchsten Qualitätsstandards. Die matte cremige Farbe ist lichtecht, wetterfest und für eine Vielzahl an Untergründen geeignet. Die vegane GREEN ist eine Alkydfarbe mit Rohstoffen auf Pflanzenölbasis und besteht zu mind. 92% aus Rohstoffen natürlichen Ursprungs. Die Farbe ist klimaneutral und in Deutschland nachhaltig produziert. Mit ihrer innovativen Laminattube sparen wir um bis zu 30% Material ein.

Natürlich gibt es auch ein nachhaltiges GREEN Zubehörprogramm: der vegane GREEN Vielzweckkleber auf Wasserbasis besteht zu mind. 96% aus Rohstoffen natürlichen Ursprungs. Die GREEN Blöcke sind nachhaltig produziert, biologisch abbaubar, recycelbar und FSC®-zertifiziert. Dem NATURE MIX-Block geben Nebenprodukte der Agrar- und Nahrungsmittelindustrie (Früchte, Gemüse, Nüsse) die Charakteristik. Der WHITE-Block besteht zu 100% aus Altpapier. Die Pinselstiele der GREEN PINSEL sind aus unbehandeltem FSC®-zertifiziertem Holz. Alle Verpackungen der GREEN Line Produkte sind auf ein Minimum reduziert. Marabu GREEN ist für Künstler sowie Hobbyanwender eine echte Alternative.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Wir sehen im Klimawandel die dringlichste Herausforderung der Menschheit. Wo wir können, vermeiden und reduzieren wir Emissionen, z.B. produzieren wir bereits seit 2007 mit 100% Ökostrom. Seit 2013 kaufen wir sämtliche Holzartikel ausschließlich von FSC®-zertifizierten Forstbetrieben und Händlern. Wir haben Energiesparprogramme und Mobilitätskonzepte eingeführt und verarbeiten vorwiegend klimafreundliche Materialien. Unter dem Namen PROJECT GREEN bündeln wir alle Maßnahmen auf unserem Weg in die Klimaneutralität. Zusammen mit ClimatePartner haben wir 2021 sämtliche CO² Emissionen unserer Standorte Tamm und Bietigheim analysiert und in einer Klimabilanz erfasst und gleichen sie durch international zertifizierte Klimaschutzprojekte mit dem Gold Standard aus.

Bezüglich unserer Klimastrategie befinden wir uns am Anfang unseres Weges in eine nachhaltige Zukunft. Dafür leiten wir kontinuierlich Maßnahmen zur Verbesserung unserer Klimabilanz ein, die jährlich aktualisiert wird, um den Erfolg unserer Strategie messbar zu machen. Unser erklärtes Ziel ist es, unsere CO² Emissionen bis zum Jahr 2030 um weitere 25% zu reduzieren.

Unsere Produktentwickler arbeiten kontinuierlich an Lösungen, um noch nachhaltigere Farbbestandteile einzusetzen, z.B. um auch Additive und Farbpigmente durch ökologisch nachhaltigere Komponenten ersetzen zu können.

Auch beim Thema Verpackung sind wir stetig im Austausch mit Lieferanten um unsere Produkte mit den nachhaltigsten Verpackungen auszustatten, die aktuell verfügbar sind.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Gegründet wurde Marabu 1859 als Farb- und Materialwarengeschäft in Stuttgart. Heute arbeiten mehr als 500 Mitarbeiter in Europa, Amerika und Asien für Marabu. Seit Jahrzehnten investieren wir als Technologieführer in die Forschung und Entwicklung sicherer Produktionsverfahren, umweltschonender Produkte und saubere Technologien. Um weiterhin als Vorreiter auf dem Markt zu wachsen, setzen wir auf das Prinzip der GREEN Economy in allen unseren Bereichen: Siebdruck, Tampondruck, Flüssigbeschichtungen, Digitaldruck und Kreativfarben. Wir fördern eine ressourceneffiziente Produktion, achtsamen Konsum und soziale Inklusion. Die Gleichstellung von Geschlecht, Ethnie, sozialer Herkunft, Nationalität und Religion ist fest in unseren Grundsätzen verankert. Als familiengeführtes Unternehmen liegt uns jeder einzelne Mitarbeiter am Herzen. Wir tragen zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz bei, indem wir z.B. Arbeitsplätze optimal gestalten. Teamgeist und Fair Play schaffen eine integre Unternehmenskultur.

Als logische Folge aus unserem ökonomischen Beitrag und unserer sozialen Verantwortung resultiert unser ökologisches Handeln. Wir investieren in den Ausbau von E-Ladesäulen auf den Werksgeländen und in den Umbau der Firmenfahrzeuge auf E-Autos und Hybride. Viele Mitarbeiter nutzen verstärkt die Möglichkeit für Mobiles Arbeiten und beteiligen sich an der Initiative „Mit dem Rad zur Arbeit“. Diese Maßnahmen sind Teil unseres PROJECT GREEN. Unter diesem Namen werden die vielen unterschiedlichen Maßnahmen auf unserem Weg in die Klimaneutralität gebündelt. Denn wir handeln heute für die Zukunft kommender Generationen. 

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Nach zwei Jahren Entwicklungsarbeit haben wir unsere neue Marabu GREEN Alkydfarbe auf den Markt gebracht, eine echte Alternative zu Farben auf Basis von Acrylaten. Sie ist die folgerichtige Konsequenz auf unserem Weg in eine nachhaltige Zukunft. Sowohl ihre Rezeptur ist eine echte Innovation und auch der Einsatz eines neuen Tubenmaterials ist einmalig in der Kreativbranche. Das Angebot im Kreativmarkt wird von wasserbasierten Acrylfarben beherrscht. Mit der GREEN steigern wir den Anteil natürlicher Inhaltsstoffe auf 92%, das derzeitig technische Maximum, denn die verbleibenden 8% sind den unverzichtbaren Pigmenten und wichtigen Additiven wie Konservierungsstoffen geschuldet.

Die Marabu GREEN steht herkömmlichen Acrylfarben in Punkto Anwendung, Qualität, Sicherheit oder Haltbarkeit nicht nach. Sie besitzt hervorragende Eigenschaften, die sich für viele Anwendungen im Bereich Hobby, DIY und Kunst ideal eignen. Im Kunst- & Hobbybereich überwiegen Tuben aus Verbundmaterial (HDPE/LDPE). Gemeinsam mit unseren Lieferanten für Tuben haben wir Alternativen gesucht und entwickelt. Darunter auch eine HDPE Laminattube mit dünner Wandstärke, die eine Materialeinsparung um bis zu 30% im Vergleich zu einer herkömmlichen Tube ermöglicht. Die GREEN ist für Künstler sowie Hobbyanwender eine echte Alternative zu einer Acrylfarbe. Sie ermöglicht Malen und Basteln mit einem guten Gefühl.