Nachhaltig Wohnen & Leben: EcoWeihnachtskarten Umweltfreundlich hergestellte Weihnachtskarten für Geschäftskunden .

Eco-Weihnachtskarten - Umweltfreundlich hergestellte Weihnachtskarten für Geschäftskunden - Wir über uns



Eco-Weihnachtskarten - Umweltfreundlich hergestellte Weihnachtskarten für Geschäftskunden .

Anschrift:
Luxemburger Straße 328
50937 Köln

Telefon: 0221 30139092
Email: info@eco-weihnachtskarten.de

Mitarbeiter: 1-10

Webseite: www.eco-weihnachtskarten.de

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Eco-Weihnachtskarten.de ist der einzige Online-Shop, der umweltfreundlich hergestellte Weihnachtskarten für Geschäftskunden anbietet.

Unsere Weihnachtskarten sind anders, da wir kreativ mit Design, Typografie und Illustration umgehen. Wir lassen uns von neuen Druckverfahren, außerge- wöhnlichen Veredelungen und umweltfreundlichen Papiersorten begeistern.

Bei der Gestaltung gehen wir auch in 2017 neue und vor allem eigene Wege. Dabei haben wir die geschäftlichen Ansprüche unserer Kunden genau im Blick – aber unsere Inspiration ist die Freude der Kunden unserer Kunden beim Öffnen ihrer diesjährigen Weihnachtspost. 

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Wir drucken ausschließlich auf Recyclingpapier hergestellt aus 100 % Altpapier und zertifiziert mit dem Blauen Engel. Die Druckfarben sind mineralölfrei und lebensmittelecht. Unsere Partner-Druckerei ist seit 2008 FSC-zertifiziert und hat schon 2007 an ÖKOPROFIT teilgenommen. Seit Gründung 2011 sind wir Mitglied im Verband der nachhaltigen Unternehmen "dasselbe in grün". Neben echtem Ökostrom ist sowohl unser Webhosting als auch das Geschäftskonto grün. Hier finden SIe mehr zu unserer Unternehmensphilosophie.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Neben Bio-Produkten, der grünen Bank und dem echten Ökostrom achte ich auf einen nachhaltigen Konsum. Ich recycle viel, kaufe häufig auf Flohmärkten und nutze nur öffentliche Verkehrsmittel, da ich in der Stadt lebe und hier kein Auto benötige.