Suche

Gottfried Mayr - Wir über uns



Gottfried Mayr e.U.

Anschrift:
Thannstraße 1
4407 Dietach

Telefon: 0725238164
Email: info@primaterra.de

Mitarbeiter: 1-10

Webseite: www.primaterra.de

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Unsere Produktpalette umfasst Hochbeete, Kräuterschnecken, Sichtschutzwände und vieles mehr. Unsere Produkte werden aus nachhaltigem Metall erzeugt und die Rostoberfläche wird auf natürliche Weise mit Speiseessig und Salz hergestellt. Es ist uns ein großes Anliegen, dass unsere Kunden ihr Obst und Gemüse ganz ohne Bedenken selbst anbauen können. Die Edelrostoptik ist ein echter Hingucker und unterstützt auch noch den ökologischen Grundgedanken, da keinerlei Chemikalien für die Herstellung verwendet werden. 

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Unsere Produkte werden ausschleßlich aus nachhaltigem Rohstahl erzeugt. Die Edelrostoberfläche wird auf rein biologische Weise hergestelt. Darüber hinaus achten wir ganz besonders bei Logistik und Transport auf Effizienz & Verpackungsreduktion.  Noch in diesem Geschäftsjahr planen wir eine Umstellung auf eine innovative Verpackung, welche die Umwelt kaum belastet.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

prima terra beweist unternehmerische Verantwortung und leistet mit dem gesamten Team einen Beitrag an unserer Gesellschaft. Bereits letztes Jahr haben wir unser Büro auf einen papierfreien Dienstort umgestellt. Besonders wichtig ist uns auch unsere Teamküche. Wir verzichten auf Fast Food und die damit einhergehende Umweltbelastung. Wir kochen selbst. Mit frischem Gemüse aus unseren Hochbeeten. Für nächstes Jahr planen wir weitere CSR-Maßnahmen. Step by step zu einer besseren Welt.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Unser Ziel ist es, noch mehr Menschen dazu zu bringen sich ihr Gemüse selbst anzubauen und dieses nicht im Supermarkt aus weit entfernten Ländern zu kaufen. Man soll ein Gespür für saisonale und regionale Produkte ohne jegliche Chemie bekommen.