Grüne Wirtschaft

Power to the Period - mit nachhaltiger Periodenunterwäsche

INTERVIEW | Du suchst nach nachhaltigen, auslaufsicheren Periodenprodukten, mit denen du sogar schwimmen gehen kannst? Dann könnte Periodenunterwäsche das Richtige für dich sein! Hier erfährst du mehr über die Menstruationsunterwäsche und -swimwear von Modibodi.

INTERVIEW | Du suchst nach nachhaltigen, auslaufsicheren Periodenprodukten, mit denen du sogar schwimmen gehen kannst? Dann könnte Periodenunterwäsche das Richtige für dich sein! Hier erfährst du mehr über die Menstruationsunterwäsche und -swimwear von Modibodi.

29.09.2021 | Ein Interview geführt von Veronika Gruber | Bilder: Modibodi

Herkömmliche Menstruationsartikel wie Binden und Tampons verursachen Unmengen an (Plastik-) müll, welcher mitunter in die Weltmeere gelangt und das Ökosystem gefährdet. Auch deren Produktion ist mit einem unverhältnismäßig hohen fossilen Energieaufwand durch den Einsatz von Plastikapplikatoren und -verpackungen verbunden. Als ökologische Alternative wird oft zur Menstruationstasse gegriffen - da sich viele Menstruierende jedoch unwohl beim Einführen und Tragen einer Tasse oder eines Tampons fühlen, braucht es eine weitere nachhaltige, auslaufsichere und komfortable Option: Die Periodenunterwäsche! Mit seiner nachhaltig hergestellten Perioden- und Swimwear aus Merinowolle hat sich das australische Unternehmen Modibodi zum Ziel gesetzt, Menstruierenden plastikfreie und bequeme Perioden zu ermöglichen und dabei einen positiven Social Impact auszuüben. Mehr über die Produkte von Modibodi erfährst du in unserem Interview mit Gründerin Kristy Chong!

Pflegehinweis vorab: Vor dem ersten Tragen solltest du die Unterwäsche/Swimwear unbedingt waschen. Nach der Benutzung kannst du sie kalt (<30 Grad) in der Waschmaschine waschen, zum Trocknen aufhängen und wiederverwenden.

LifeVERDE: Hallo Kristy, schön, dass du dir Zeit für unsere Fragen nimmst! Was zeichnet die Philosophie von Modibodi aus?

Kristy Chong: Was Modibodi abhebt, ist unser Einsatz dafür, die bequemsten und effektivsten (wissenschaftlich zertifizierten) Produkte zu entwickeln, um körperliche „Lecks“ auf eine möglichst nachhaltige Art und Weise zu managen. Wir fühlen uns verpflichtet, unsere Stimme und unsere Marke zu nutzen, um Vielfalt und Inklusivität zu zelebrieren, Selbstakzeptanz und offene Gespräche über unseren Körper und seine Flüssigkeiten zu fördern und manchmal ungerechte kulturelle oder soziale Normen im Namen der Gleichberechtigung in Frage zu stellen. Und wir haben uns verpflichtet, unseren Teil dazu beizutragen, die Periodenarmut zu beenden. Im Jahr 2021 werden wir über 100.000 Höschen an 20.000 bedürftige Frauen spenden, damit sie nicht durch ihre Periode benachteiligt werden.

Modibodi-Gründerin Kristy Chong

Wodurch unterscheidet sich die Menstruationsunterwäsche und -swimwear von Modibodi von derer anderer Hersteller*innen?

Die Perioden- und auslaufsichere Unterwäsche von Modibodi wird aus Bio-Bambus hergestellt und unsere wissenschaftlich getestete, patentierte Modifier-Technologie schützt den Körper vor Auslaufen und hält die Trägerin kühl, trocken und geruchsfrei.

Was Modibodi von anderen unterscheidet, ist unsere einzigartige, wissenschaftlich geprüfte Technologie, die fast zwei Jahre lang erprobt und getestet wurde. Die Technologie befindet sich im Zwickelbereich (und im BH-Bereich unserer Stillhemdchen) und leitet die Feuchtigkeit vom Körper weg zu einer saugfähigen und geruchshemmenden Mittelschicht, bevor eine wasserdichte, atmungsaktive Hi-Tech-Barriere das Auslaufen verhindert.

Bei der Herstellung der Unterwäsche und Swimwear von Modibodi wird unter anderem Merinowolle verwendet. Woher stammt die Wolle? Legt ihr hierbei Wert auf den Bezug durch ökologisch agierende Landwirt*innen?

Merinowolle ist eine natürliche, erneuerbare und biologisch abbaubare Faser. Unsere Wolle besteht zu 95 % aus australischer Merinowolle, und wir arbeiten nur mit zertifizierten Farmer*innen zusammen, um sicherzustellen, dass unsere Fasern von glücklichen, gesunden, nicht mulesenden Schafen stammen.

Der größte Teil unserer Merinowolle stammt von der Coonong Station in der Nähe von Wagga Wagga in NSW, Australien, und von Glenwood Merinos in Wellington, Neuseeland.

Viele australische Landwirt*innen betreiben regenerative Landwirtschaft, um die Gesundheit des Bodens und die Artenvielfalt zu fördern und Kohlenstoff in den Boden zurückzuspeichern. Unsere Landwirt*innen erfüllen den Responsible Wool Standard und befolgen die australischen Tierschutzstandards und -richtlinien.

Das Label Modibodi bietet eine große Vielfalt an Farben und Designs

Modibodi zeigt durch seine Aktion „Give a Pair“ auch soziales Engagement. Wie funktioniert diese Aktion genau?

Alles, was wir bei Modibodi tun, beruht auf dem Wunsch und der Vision, grenzenlos positive Auswirkungen zu erzielen. Wir wollen unseren Teil dazu beitragen, Frauen zu stärken und der Periodenarmut ein Ende zu setzen. Unser 'Give a Pair'-Programm ist ein großes Highlight für mich. Ich wollte etwas zurückgeben und Frauen und jungen menstruierenden Menschen dabei helfen, Zugang zu nachhaltigen Menstruationsprodukten zu bekommen. Unsere "Give a Pair"-Kampagne ermutigt unsere Kunden, über unsere Website zu spenden, wodurch Modibodi Unterwäsche an bedürftige und benachteiligte Frauen auf der ganzen Welt verschenken kann. Für das Jahr 2021 haben wir uns verpflichtet, 100.000 Paar Unterhosen zu spenden, um 20.000 bedürftigen Menschen weltweit zu helfen. Das ist Unterwäsche im Wert von 2 Millionen Dollar.

In vielen Ländern wird die Menstruation nach wie vor stigmatisiert und als „unrein“ betrachtet. Was kann getan werden, um diesem Stigma entgegen zu wirken?

Es ist wichtig, dass wir mit dem Stigma aufräumen, die Periode sei "eklig" oder beschämend. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung hat irgendwann in ihrem Leben ihre Periode gehabt, und es ist höchste Zeit, die Scham zu vertreiben, die mit etwas verbunden ist, das regelmäßig passiert und natürlich ist.

Modibodis Vision ist es, die Stigmatisierung von Frauengesundheitsthemen zu durchbrechen und online Diskussionen mit Influencern, Medien und der breiten Öffentlichkeit anzustoßen, damit Frauen (und Männer) offen über die Normalität der Frauengesundheit sprechen können.

Wir haben zwar noch einen weiten Weg vor uns, aber die Zukunft sieht vielversprechend aus. Lasst uns das Gespräch weiterführen, damit die Selbstfürsorge im Rahmen der Menstruation am Arbeitsplatz, zu Hause und in der Schule alltäglich wird und Inkontinenz und übermäßiges Schwitzen nicht mehr als Tabuthemen angesehen werden. Um diesen Meilenstein zu erreichen, müssen wir als Mütter, Väter, Töchter, Söhne, Schwestern, Brüder und Freunde zusammenarbeiten, um Scham durch Verständnis und Empathie zu ersetzen.

Auf welche weiteren Produktneuheiten von Modibodi können sich unsere Leser*innen freuen?

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, führend bei nachhaltiger auslaufsicherer Kleidung zu sein und Lösungen für alle Körper und alle Lecks anzubieten. Seit der Einführung unserer Unterwäsche für die Periode und leichte Inkontinenz haben wir unser Sortiment um auslaufsichere Bade- und Aktivbekleidung, auslaufsichere Umstandsoberteile und seit kurzem auch wiederverwendbare Windeln erweitert.

Wir sind dabei, unser Angebot an nachhaltiger und recycelter Unterwäsche auszubauen und in neue Kategorien zu expandieren - wir können aktuell noch nicht zu viel verraten!

Auf welche Aspekte sollten Menstruierende bei der Wahl der richtigen Periodenunterwäsche besonders achten?

Unserer Meinung nach ist Komfort der wichtigste Faktor. Es ist entscheidend, dass deine Periodenunterwäsche bequem sitzt und den richtigen Stil hat, damit du dich selbstbewusst fühlst! Modibodi hat eine große Auswahl an Modellen, von bequemen Unterhosen mit hoher Taille bis hin zu sinnlichen Höschen mit Spitze.

Der zweite Faktor ist die Saugfähigkeit. Abhängig von der persönlichen Menstruationsstärke kann man eine der vier Saugstärken von Modibodi wählen (nehmen die gleiche Menge wie bis zu 10 Tampons auf), um vor dem Auslaufen geschützt zu sein. Das Beste daran ist, dass unsere Saugschicht nur 3 mm dick ist (6 mm bei der Maxi-24-Stunden-Saugstärke) und trocken hält, sodass sie sich nicht feucht oder unangenehm anfühlt.

Wo sind die Produkte von Modibodi derzeit erhältlich?

Das gesamte Modibodi-Sortiment ist online erhältlich unter https://eu.modibodi.com.   

Vielen Dank für das Interview, liebe Kristy!

Dir schwebt nun auch noch eine Frage im Kopf herum, die du gerne an Modibodi stellen möchtest?

Dann schreib sie in die Kommentare - wir freuen uns auf den Austausch mit dir!

_________________________________

Auch interessant: Tschüss PMS - mit Pflanzenkraft zurück zum Wohlbefinden

Folge uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE



Kommentare
Maja
11.10.2021
Ich persönlich habe bereits Erfahrungen mit Periodenunterwäsche sammeln können und bin auch sehr begeistert. Vorallem begeistert mich die derzeitige Entwicklung der Branche, welche klar weg von Einwegprodukten führt.
Doch frage ich mich inwiefern, Merinowolle bei einem sollchen Produkt und dem dahinter stehenden Nachhaltigkeitsaspekt, vertretbar ist ?
Denn das Tierwohl gehört ja schließlich auch dazu.

Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen