Suche
Grüne Wirtschaft

Soulcover im Interview

Eine Marke für Reisende, Weltenbummler und Abenteurer, die auf der Suche nach besonderen Reisemomenten sind, das ist Soulcover.

Eine Marke für Reisende, Weltenbummler und Abenteurer, die auf der Suche nach besonderen Reisemomenten sind, das ist Soulcover.

22.01.2020 - Das Interview führte Sophia Hoffmann

LIFEVERDE: Wer und was ist Soulcover?

DENNIS BENZ: Soulcover ist ein faires und nachhaltiges Lifestyle Label aus dem „Schwabenländle“, welches 2016 von Janine und Dennis gegründet wurde. Soulcover ist eine Marke für Reisende, Weltenbummler und Abenteurer die auf der Suche nach besonderen Reisemomenten sind – sogenannte #soulcovermomente. Wir stellen faire und nachhaltige Produkte her die perfekt für Reisen und Abenteuer geeignet sind.

Unsere Kunden und wir lieben es unseren wunderschönen Planeten zu erkunden und zu bereisen, deshalb haben wir uns dazu entschlossen mit Soulcover ein System zu erschaffen, damit wir unserer geliebten Natur etwas zurückgeben können. Für jedes verkaufte Produkt pflanzen wir deshalb einen Baum in Kooperation mit Plant-for-the-Planet, um unseren CO2 Ausstoß zu kompensieren, um die Welt Stück für Stück grüner zu machen #treesforpresident.

Was ist der Soulcovermoment?

Besondere Momente, die wir auf Reisen erleben, füllen unsere Seele. Kennst du die Momente auf Reisen, die deinen Atem rauben? Wenn du zum Beispiel das Gipfelkreuz nach einem anstrengenden Aufstieg erreichst, oder wilde Tiere in der Natur beobachten kannst, oder Sprung von einer Klippe wagst. Das sind Momente, an die du dich dein Leben lang zurückerinnern wirst und genau für diese #soulcovermomente sind unsere Produkte gemacht!

Weltweit wurden solche besonderen Momente mit unseren T-Shirts auf 6 von 7 Kontinenten erlebt und wir freuen uns immer, wenn wir neue spannende Momente von unseren Kunden mit der Community teilen dürfen.

Was sind typische Produkte, die man bei euch erwerben kann?

Unser Sortiment besteht hauptsächlich aus T-Shirts, Hoodies, Mützen und Tank Tops aus fairer und nachhaltiger Herstellung. Darüber hinaus erweitern wir gerade unser Sortiment mit Produkten, die einen nachhaltigen und umweltfreundlichen Reiselifestye gewähren können. Wie zum Beispiel eine Emaille Outdoor Tasse aus der man am Gipfelkreuz einen warmen Tee genießen kann oder ein Faireisen Package, das dich mit plastikfreien und umweltfreundlichen Hygieneartikel für eine zweiwöchige Reise ausstattet.

Woher kommt eure Begeisterung für das Reisen?

Die Begeisterung am Reisen ist die Lust am Leben. Reisen auf eigener Faust beinhaltet einfach alles was das Leben bieten kann, eröffnet den Horizont, öffnet das Herz, schweißt zusammen und lässt einen innehalten. Vor allem unsere Weltreise 2018 hat unser komplette Leben auf den Kopf gestellt und dazu inspiriert noch nachhaltiger zu agieren und uns gezeigt, was im Leben wirklich zählt: Momente, die die Seele füllen.

Kannst du Tipps für nachhaltiges Reisen geben?

Hier eine kurze Auflistung unserer Tipps für nachhaltiges Reisen, die man immer umsetzten kann:

1: Nutze öffentliche Verkehrsmittel oder das Rad statt Taxi / Uber

2: Fliege so selten wie möglich, wenn doch geflogen wird CO2 Kompensation

3: Eigenes Geschirr mitnehmen und verzichte auf Einweg / Plastikprodukte (Glastrinkhalme, Tasse, Reisebesteck, Dosen)

4: Eigene Trinkflasche mitnehmen und unterwegs auffüllen (Statt Einweg Plastikflasche)

5: Müllvermeiden auf Reisen und respektvoll mit der Natur umgehen – Leave only footprints

6: Vorbildfunktion: eigenen Müll mitnehmen, Clean Ups mitmachen

7: Auf eine Klimaanlage verzichten

Ihr habt auch einen TravelstoriesPodcast. Worum geht es in diesem Podcast genau?

In dem TravelPodcast wie der Name schon sagt, geht es um Reisegeschichten. Wir interviewen regelmäßig Weltenbummler aus unserer Community über Ihre spannenden Reisegeschichten. Wer rein hört bekommt spannenden Tipps wie zum Beispiel in unserer neusten Folge zur Weltreiseplanung.

Was sind eure Ziele und Wünsche für das noch junge Jahr 2020?

Unsere Ziele für 2020 sind es noch mehr Menschen mit unserer Marke zu erreichen, wodurch wir immer mehr Menschen dazu inspirieren können nachhaltig hergestellte Produkte mit einem positiven Unterschied auf unsere Erde zu kaufen.

Den Unterschied den wir machen, ist nicht nur, dass wir auf eine nachhaltige und faire Herstellung achten, sondern für jedes verkaufte Produkt einen Baum in Kooperation mit Plant-for-the-Planet pflanzen und so gemeinsam mit unseren Kunden ein aktives Zeichen gegen den Klimawandel setzen.  

Unser Ziel ist es in 2020 1000 Bäume mit unseren Kunden pflanzen zu können und weiter an unserem Ziel einer eigenen Produktion in Europa zu arbeiten.

Mehr spannende Interviews zum Thema nachhaltige Mode.



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen