Grüne Wirtschaft

Dein Schlechtwetter-Shop für nachhaltige Regenjacken & Co.

INTERVIEW I Design, Funktionalität und Nachhaltigkeit in einem – geht das? Das Modelabel derbe von KSports beantwortet die Frage mit wetterfesten und nachhaltigen Jacken ganz klar mit einem JA.

INTERVIEW I Design, Funktionalität und Nachhaltigkeit in einem – geht das? Das Modelabel derbe von KSports beantwortet die Frage mit wetterfesten und nachhaltigen Jacken ganz klar mit einem JA.

31.05.2021 I Ein Interview geführt von Dorothea Meyer I Bilder: KSports/derbe

Es gibt kein falsches Wetter, sondern nur falsche Kleidung. Dies gilt besonders für Kleidung, die zwar Funktionalität und Wetterfestigkeit verspricht aber alles andere als nachhaltig und fair hergestellt wurde. Die Marke derbe von KSports kombiniert Design mit Funktionalität sowie Nachhaltigkeit und macht daraus nachhaltige Jacken, die jeder Brise und jedem Schauer nur so strotzen.

Was zeichnet das nordische Design des nachhaltigen Modelabels aus und wie garantiert es, dass die Jacken wirklich wetterfest sind? Das und mehr erfährst du im Interview mit Lennart Unterhuber von derbe.

Nachhaltige-Mode.de: Lennart, wie kam es dazu, dass euer Modelabel den Namen derbe trägt?

Lennart: Thomas, unser Gründer und Geschäftsführer, hörte 2001 ein Radiointerview von der HipHop Band FünfSterneDeluxe.

In dem Interview fiel das Wort „derbe“ des Öfteren. Und so fing es im Kopf an zu rattern. Derbe, eine nordische Szene-Vokabel die die coole Seite seiner Geburtsstadt mit dem Charme der steifen Brise aufs Beste kombiniert. 

Die derbe-Kollektionen stehen für ein nordisches Design. Was genau zeichnet sie noch aus? 

Nur ein schönes Design, war uns schon immer zu wenig. Für uns haben Funktion und Nachhaltigkeit die gleiche Priorität. Eine Jacke muss nicht nur passen und gut aussehen, sondern im besten Fall auch vor Wind und Wetter schützen. Wir arbeiten kontinuierlich daran, um unsere Kleidung umweltverträglicher und sozial gerecht herzustellen. 

Oftmals garantieren wetterfeste Jacken Windschutz und Regentauglichkeit und erfüllen beim Tragen diese Kriterien nicht. Wie ist das bei den Jacken von derbe und welche Eigenschaften muss wettertaugliche Kleidung für dich mitbringen?

Wir setzen verschiedene Materialien ein. Membrane, Beschichtungen und PFC-freie Imprägnierungen ermöglichen unseren Jacken ihre Funktionalität. Zusätzlich sind die Nähte oftmals versiegelt bzw. verschweißt, so dass auch an kritischen Stellen keine Feuchtigkeit ins Innere eindringen kann. 

Eure derbe-Kollektionen sind mehrfach zertifiziert. Welche Zertifikate sind das und worin zeichnet sie eure Kleidung damit aus?

Wir arbeiten seit einigen Jahren an verschiedenen Zertifizierungen. Ein Teil der Kollektion ist mit dem Grüner Knopf, dem staatlichen Meta-Siegel für Bekleidung, dem Global Organic Textile Standard (GOTS) und dem Global Recycled Standard (GRS) und mit dem Blauer Engel ausgezeichnet. Die Siegel ermöglichen Kundinnen und Kunden eine Orientierung beim Einkauf und uns eine unabhängige Kontrolle und Prüfung darüber, dass unsere hohen Ansprüche an ökologische und soziale Kriterien eingehalten werden. 

 

Du willst das ganze Interview von derbe lesen? Dann klick hier: Dein Schlechtwetter-Shopt für nachhaltige Regenjacken & Co.

 

_________________________________

 

Folge uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen