Suche
News & Tipps

Dein Corona-Festival-Sommer 2020 Part 1: nachhaltige Workshops für zuhause

Die geplante Festival-Saison findet 2020 aufgrund von Corona leider nicht wie üblich statt. Dennoch gibt es Alternativen. Im ersten Teil unserer Reihe Corona-Sommer zeigen wir dir nachhaltige Workshops und Webinare für zuhause.

Die geplante Festival-Saison findet 2020 aufgrund von Corona leider nicht wie üblich statt. Dennoch gibt es Alternativen. Im ersten Teil unserer Reihe Corona-Sommer zeigen wir dir nachhaltige Workshops und Webinare für zuhause.

12.05.2020 I Ein Beitrag von Dorothea Meyer

Corona hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht, was unsere Sommerplanung betrifft. Viele große Festivals wie die Fusion, das Feel-Festival oder Rock am Ring wurden inzwischen abgesagt. Aber auch die Teilnahme an Workshops oder Webinaren, sei es nun auf den Festivals oder aber auch im Rahmen einer beruflichen Veranstaltung finden dieses Jahr nicht wie geplant statt. Dennoch haben sich einige innovative Veranstalter*innen tolle Ideen überlegt, um trotz der Einschränkungen und social distancing doch einen tollen Sommer zu verbringen und ein bisschen das Festival-Feeling in dir zu wecken. Im ersten Teil unserer Reihe Workshops und Webinare 2020 trotz Corona-Sommer möchten wir dir zeigen, welche beruflichen oder privaten Workshop-Möglichkeiten mit Fokus auf Nachhaltigkeit auch von zu Hause aus möglich sind.

Workshops für zuhause mit dem richtigen Starter-Kit und Online-Angebot

Bevor du dich nun übereifrig in einen Online-Workshop stürzt, gilt es zu allererst herauszufinden, was deine persönlichen Interessen sind und vor allem, welche Materialien du zum Start brauchst. Einige Beispiele für tolle und nachhaltige DIY-Workshops in denen du mit wenigen Handgriffen lernst, deiner Kreativität freien Lauf zu lassen und etwas Nachhaltiges für dich oder deine Lieben zu kreieren sind beispielsweise:

  • Makramee-Workshops: Makramee meint eine Knüpftechnik, die ursprünglich aus dem Orient kommt, mit der Ornamente, Textilien oder Schmuck hergestellt werden können. Tipp: Cia´s Makramee 
  • Aquarell malen oder zeichnen lernen-Workshops, Tipp: PlantNight
  • Handlettering-Workshops für Einsteiger bis Fortgeschrittene, Tipp: PlantNight
  • Make Up Schools
  • Schmuck Workshops
  • Goldschmiede-Kurse
  • Naturkosmetik DIY-Workshops, Tipp: the Makery
  • Strick oder Häkel-Workshops, Tipp: the Makery
  • Koch-Workshops, Tipp: 7 Hauben oder cooqina
  • Fermentations-Workshops, Tipp: Sauer macht glücklich

Das sind natürlich nur einige wenige Beispiele für DIY-Workshops, welche aber besonders auf Sommer-Festivals tolle Alternativen zwischen dem Lauschen von Live-Auftritten deiner Lieblingsmusiker*innen oder DJ’s sind und gern angeboten werden. Wo aber jetzt das passende Starter-Kit zum Kurs herbekommen, wenn das richtige Material noch fehlt? Bei PlantNight findest du beispielsweise neben tollen Online-Tutorials zu verschiedenen Maltechniken oder Makramee-DIYs, die dir meist für drei Monate zum kleinen Preis zur Verfügung gestellt werden, die passenden Sets zum Kurs gleich mit dazu. Diese kannst du dir beim Buchen des Kurses direkt dazu bestellen und bequem nach Hause liefern lassen. 

Gerade jetzt bietet es sich mehr denn je an, sich mit leckeren Gerichten und selbstgebackenen Broten oder Kuchen zu verwöhnen. Wenn dir hier aber noch das nötige Know-How fehlt und du dieses Jahr nicht mehr am geplanten Koch-Workshop teilnehmen kannst, lernst du beispielsweise bei 7 Hauben mithilfe toller Online-Kurse zu Themen wie „Vegan kochen Basics“ oder „Brotbacken mit Sauerteig“ ganz einfach kulinarische und nachhaltigere Köstlichkeiten zu zaubern. Wenn dir ein Kochkurs nicht reicht, hast du hier die Wahl zwischen mehreren ausgewählten Sets gleich mehrere Koch-Workshops zu machen.

Ein weiteres riesen Angebot an Live-Online-Workshops bietet aus gegebenem Anlass derzeit auch das Portal the Makery an. Hier findest du allerlei Kurse zu Mitmachen in nachhaltigen Themenbereichen wie Kochen, Zero Waste, Achtsamkeit, Naturkosmetik, Makramee, Vegan, Crafting oder Geschenkideen. Besonders schön ist hier, dass dir alle benötigten Materialien zur Teilnahme am Online-Workshop vorab und rechtzeitig vor Beginn direkt nach Hause geschickt werden. Aber nicht nur für deine Freizeit-Gestaltung gibt es nachhaltige Online-Workshops, sondern auch um dich im Rahmen deines Jobs zum Beispiel weiterzubilden. Wir stellen dir folglich zwei solcher Anbieter*innen vor.   

Kleiner Exkurs: Workshops und Webinare auch in Sachen Business

Nachhaltigkeit spielt nicht nur bei jedem Einzelnen eine immer bedeutendere Rolle. Auch in Unternehmen ist das Thema in aller Munde und gefühlt steigt das Interesse an nachhaltigem Arbeiten aufgrund der derzeitigen Situation noch weiter an. Um Nachhaltigkeitsberatung auch in Zeiten von Corona zu ermöglichen, hat sich beispielsweise das Unternehmen NIUB-Unternehmensberatung überlegt Webinare und Online-Workshops an. Die NIUB-Unternehmensberatung, welche von Dr. Kerstin Helmuth-Kleinschmidt ins Leben gerufen wurde, um insbesondere Forschungs- und Laborprozesse nachhaltiger und effizienter zu gestalten. Aber auch jegliche anderen Unternehmen können sich bei NIUB individuell coachen lassen, um einen individuellen Weg zu finden, die eigenen Arbeitsprozesse nachhaltiger zu gestalten.

Als Unternehmen umweltverträglich, sozial und ethisch verantwortlich zu wirtschaften sowie innovative Lösungen im Bereich Nachhaltigkeit zu finden, ist auch die Vision von Ecofair Consulting. Das Unternehmen strebt danach, die tägliche Arbeit ihrer Kund*innen mit dem Ideal einer nachhaltigen Wirtschaft durch eine kompetente und fachorientierte Beratung zu ermöglichen. Die verschiedenen Beratungsfelder von Ecofair und weitere Informationen über Workshops und Seminare für Unternehmen findet ihr auf ihrer Webseite. Darüber hinaus findet ihr im CSR-Blog der Unternehmensberatung informative aktuelle Beiträge zum Thema, wie die Corona-Pandemie unsere Wirtschaft und Arbeitsprozesse langfristig verändern werden.

Solche Beratungseinrichtungen ermöglichen es, sich trotz der derzeitigen Situation beruflich weiterzubilden. Eventuell helfen sie dir, deinem Team oder deinem Start-Up, sich den wirtschaftlichen Veränderungen aufgrund von Corona anzupassen oder generell nachhaltig und gesellschaftlich verantwortlich zu arbeiten, um effiziente und ressourcenschonende Alternativen zu entwickeln.

Online-Workshops, egal ob privat oder beruflich

Wie du siehst, gehen nachhaltige Workshops auch trotz social distancing, nämlich online. Hier kannst du dich entweder beruflich coachen und mittels Webinare z. B. zum Thema nachhaltige Unternehmensführung und CSR weiterbilden lassen oder du nutzt Workshop-Angebote, um etwas Neues zu lernen, kreativ zu werden und schöne DIY-Deko zu kreieren. Viele Unternehmen oder Veranstalter*innen, die sich aufgrund der Corona-Krise einschränken müssen, haben sich tolle Möglichkeiten überlegt, um dir diesen Sommer trotzdem die Möglichkeit zu geben an Workshops teilzunehmen.

Das funktioniert meist ganz einfach über die Webseite der Veranstalter*innen, in denen du Workshops oder Webinare ganz einfach buchen kannst, meist sogar das dazu benötigte Material vor dem Online-Termin zugesendet bekommst und dann ganz einfach von zu Hause aus an der Veranstaltung teilnehmen kannst. Sei es nun tolle neue Gerichte einer bestimmten Ernährungsweise wie dem Veganismus zu kochen, das Flechten von Makramees oder das Malen mit Acrylfarben – Du findest sicher einen tollen und nachhaltigen Online-Workshop, der dich interessiert und dir diesen Sommer auch ohne die geplanten Festivals oder Urlaubsreisen ins Ausland etwas schöner und produktiver macht.

Im zweiten Teil unserer Corona-Sommer Reihe erfahrt ihr dann, was sich die Veranstalter*innen von Festivals überlegt haben, um euch die warmen Monate des Jahres zu versüßen und das Gefühl von Festival auch ohne Anreise, Campen und Großveranstaltung zu ermöglichen. Bleibt gespannt!

 

Lies auch: Dein Corona-Sommer Part 3: Urlaub und Natur in den eigenen vier Wänden 

 

Mit dem LifeVERDE-Newsletter bist du immer up to date zu den neuesten nachhaltigen Produkten & Dienstleistungen 

Wir sind jetzt auch auf Instagram! Schau doch mal vorbei und folg uns: lifeverde.de

 

Bilder: Unsplash



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen