Grüne Wirtschaft

Natürliche Pflege für deinen Hund – entwickelt von Tierliebhaber

INTERVIEW | Gut gepflegt vom Öhrchen bis zu den Pfoten – für das Wohlbefinden und die Gesundheit deines Vierbeiners spielt die richtige Pflege eine große Rolle. Wie Hundepflege kombiniert mit Nachhaltigkeit funktioniert, zeigt dir Josi von der Marke „Tierliebhaber“.

 

INTERVIEW | Gut gepflegt vom Öhrchen bis zu den Pfoten – für das Wohlbefinden und die Gesundheit deines Vierbeiners spielt die richtige Pflege eine große Rolle. Wie Hundepflege kombiniert mit Nachhaltigkeit funktioniert, zeigt dir Josi von der Marke „Tierliebhaber“.

 

16.08.2021 | Ein Interview geführt von Veronika Gruber | Bilder: Animagus

Hundebesitzer*innen können ein Lied in puncto Sauberkeit im Haushalt singen: Haufenweise Hundehaare in der Wohnung bzw. im Haus, schmutzige Pfoten nach Spaziergängen, und der Geruch nach nassem Hund, wenn mal im Regen spaziert wurde. Viele fragen sich daher: Wie kann ich meinen Liebling auf gesunde Art und Weise pflegen? Was muss sein, und wann wird es zu viel? Die richtige Hundepflege verbessert sowohl das Wohlbefinden des Tieres als auch die Haushaltshygiene. Die Produkte der Marke „Tierliebhaber“ des Unternehmens „Animagus“ unterstützen dich und deinen Vierbeiner dabei – natürlich im Sinne der Nachhaltigkeit. Josi von „Tierliebhaber" erzählt dir dazu in diesem Interview mehr.

LifeVERDE: Hallo Josi, schön, dass du dir Zeit für unser Gespräch nimmst. Neben Pflegeprodukten für Hunde bietet ihr auch gesunde Hundesnacks und –futter an.  Wie entstand die Idee dazu und was ist eure Vision?

Josi: Die Gründung unserer Marke Tierliebhaber war nicht geplant, sondern ist aus eigenem Bedarf entstanden. Ich suchte vor einigen Jahren nach natürlichen Alternativen für Hunde, die gleichzeitig super einfach anzuwenden sind, doch so etwas gab es auf dem Markt damals schlichtweg nicht. Also habe ich mir ein Herz gefasst und mich selber auf das Abenteuer begeben, diese Produkte selbst zu entwickeln und so fing alles an. Ich wollte etwas Eigenes auf die Beine stellen, um so wirklich etwas zu verändern. Wir möchten für ein gesundes, leichtes und bewusstes Zusammenleben mit unseren Hunden sorgen: Das ist unsere Mission, die wir gemeinsam mit anderen Tierliebhaber*innen erreichen möchten. Wir tragen unseren Teil dazu bei, indem wir die gesunde Ernährung und Ergänzung ganz einfach machen und mit Spaß für Hund und Halter*in verbinden. Außerdem schaffen wir eine Plattform, wo sich Hundehalter*innen, also die „Tierliebhaber“ austauschen, Ideen und Erfahrungen teilen können.

Das Team von Tierliebhaber. (Bild: Animagus)

Wie wird bei „Animagus“ Nachhaltigkeit gelebt?

Bei der Verpackung achten wir stets darauf, dass wir so wenig Verpackungsmaterial wie möglich verwenden. Zum Großteil verzichten wir auf Klebeband, verwenden Holzwolle und soweit rechtlich zulässig verwenden wir nachhaltige Verpackungen, also so wenig Plastik wie möglich.  In der Produktion verwenden wir bei einer Vielzahl unserer Produkte bewusst Insektenprotein.* Im Versand setzen wir auf ein elektronisches Versandsystem mit sehr wenig Papierverbrauch.

*Bei Insektenprotein sind der Ursprung die Larven aus der Hermetia Fliege. Da die Larven nicht geschlüpft sind, müssen sie auch nicht wie lebende Fliegen medikamentös behandelt werden und sind somit frei von Antibiotika. Es wird somit in keinem Produktionsstadium Gentechnik verwendet.

Wie kann die richtige Hundepflege zu einer besseren Hygiene im Haushalt beitragen?

Das Thema Pflege beim Hund fängt bei der Zahnpflege an und natürlich auch das Fell, die Pfötchen und Öhrchen sind nicht zu vernachlässigen.  Die Auseinandersetzung mit dem Thema Hygiene beim Hund und natürlichen Produkten schafft gleichzeitig ein Bewusstsein des*der Hundehalter*in für diese Themen und auch für andere Bereiche, wie beispielsweise den Haushalt, natürliche Produkte und Pflegeprodukte und Ernährung. Mit einem gesunden, gepflegten Hund gibt es natürlich auch viel weniger Keime und Parasiten im Haushalt. 

Für ein Leben auf gesunden Pfoten: Pfötchenbalsam von Tierliebhaber. (Bild: Animagus)

Welche Tipps und Tricks sollte jede*r Hundebesitzer*in bei der Hundepflege beachten?

Die Regel Nr. 1 lautet: Vorsorge ist an dieser Stelle besser als Nachsorge. Viele Hundehalter*innen beschäftigen sich mit genau diesem Thema, daher haben wir eine Community geschaffen, die mit dem Austausch zu genau diesem Thema schnellere, gemeinsame Lösungen hervorbringt.

Einige Hunde mögen es nicht, ihre Pflegeroutine über sich ‚ergehen‘ zu lassen. Wie kann man dieses Problem lösen?

Genau dafür haben wir die Lösung: natürliche Alternativen in einfacher Form und Anwendungsform verpackt, zum Beispiel unsere Leckerlies/Sticks. Außerdem lassen sich unsere Pflegeprodukte kinderleicht anwenden.  Das „Tierliebhaber Dentalspray“ kann man zum Beispiel ganz einfach über das Futter sprühen. Auch hier ist uns der Austausch in der Community ganz wichtig, hier werden Tipps & Tricks geteilt. 

Zahnpflege für Hunde leicht gemacht! (Bild: Animagus)

Inwiefern unterscheiden sich die „Tierliebhaber“-Pflegeprodukte von herkömmlichen Hundepflegeprodukten?

Dadurch, dass natürliche Produkte mit einer einfachen Anwendung kombiniert werden und eine stetige Weiterentwicklung der Produkte und des Teams vor sich geht.  Zudem steht euch der Tierliebhaber-Support steht mit Rat &Tat zur Seite! 

In eurem Kokos-Schwarzkümmel-Shampoo sind auch Tenside enthalten. Sind diese gesundheitlich unbedenklich für Hund und Herrchen*Frauchen? 

Tenside sind Substanzen, die die Oberflächenspannung einer Flüssigkeit oder die Grenzflächenspannung zwischen zwei Phasen herabsetzen und die Bildung von Dispersionen ermöglichen oder unterstützen und sind somit absolut unbedenklich für Hund und Halter*in. Das Shampoo ist zudem natürlich dermatologisch getestet.

Welche Pläne und Ideen habt ihr, um euer Unternehmen noch nachhaltiger zu gestalten?

Wir wollen noch mehr Fokus auf Insektenprotein legen und immer sparsamere & nachhaltigere Verpackungen einsetzen. Zudem setzen wir auf möglichst regionale Produktionen mit kurzen Lieferwegen. 

 

Vielen Dank für das Interview, liebe Josi!

Dir schwebt nun auch noch eine Frage im Kopf herum, die du gerne an das Team Tierliebhaber stellen möchtest?

Dann schreib sie in die Kommentare - wir freuen uns auf den Austausch mit dir!

_________________________________________________

Was dich auch noch interessieren könnte: Nachhaltiges Tierspielzeug im Kampf gegen (Mikro)plastik

Folge uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE

 

 



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen